Abtreibungspillen in der frühen Schwangerschaft

Leider ist nicht jede Schwangerschaft wollte. Die meisten Frauen wollen nicht geboren zu einem bestimmten psychologischen oder sozialen Gründen zu geben, zu entscheiden, um so bermennosti Unterbrechung zu tun.

In der Vergangenheit nur kratzen die Gebärmutterhöhle erlaubt loswerden einer ungewollten Schwangerschaft zu bekommen. In der modernen Gynäkologie zunehmend Verbreitung medizinische Abtreibung, die auf spezielle Tabletten erhalten ist.

Es ist erwähnenswert, dass diese Methode der Abtreibung kann spätestens 6 Wochen nach einer vermißten Periode durchgeführt werden. In den späteren Stadien der Schwangerschaft verwendet Vakuumabsaugung, wobei der Fötus wird aus der Gebärmutterhöhle mit einem Spezialgerät abgesaugt und medizinische Abtreibung, davon ist der Kern in der Gebärmutterhöhle mit einem Spezialwerkzeug einzuführen. So kratzte Schleimhaut und die Frucht von Teilen entfernt.

Die letzten beiden Verfahren sind traumatisch und sehr gefährlich.

Wenn eine Frau hat entschieden, dass es nicht bereit ist, eine Mutter zu sein, raten Ärzte, es zu halten medizinische Abtreibung. Dies gilt vor allem für junge Frauen, die nicht geboren haben, als Pillen beseitigt Trauma der Gebärmutter und den Hals, kann schwere Komplikationen von Abtreibungen zu verhindern — sekundäre Unfruchtbarkeit.

Wenn wir über die Vorteile der Abtreibung durch spezielle Tabletten zu sprechen, ist folgendes zu beachten:

  • medizinische Abtreibung erfordert keine Vollnarkose;
  • Mangel an körperlicher Eingriff, so dass es keine Verletzung der Fortpflanzungsorgane;
  • Nach der Einnahme der Tabletten gibt es weniger als Komplikationen nach chirurgischen Abtreibung beim Heraus Abkratzen der inneren Schicht. Somit Entzündung der Gebärmutter oder Narben nicht auftreten;
  • medizinische Abtreibung nicht die Zulassung zu einem Krankenhaus Gynäkologie erfordern, da es auf ambulanter Basis durchgeführt werden, in jedem Fall aber sollte die Frau unter der Aufsicht von Ärzten zumindest in den ersten 2-3 Stunden nach der Einnahme der Pillen, weil sie starke Schmerzen im Unterleib zu provozieren kann und ist sehr massiv sein Blutungen aus der Gebärmutter;
  • Erholung des Körpers nach einer solchen Abtreibung ist schneller, so kann eine Frau zurück in die traditionelle Lebensweise für sie am nächsten Tag nach dem Eingriff zu gehen;
  • wichtiger Vorteil Abtreibungspille nahezu 100% Effizienz. Leider wird etwa 1% der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch in der Lage, von der Eizelle vollständig loszuwerden, so ist der nächste Schritt der Operation;
  • weil diese Methode in sehr frühen Phasen angewendet werden, ist die Belastung für den weiblichen Körper minimal, weil das hormonelle Gleichgewicht ist noch nicht Zeit, um im Vergleich zu der Zeit vor der Schwangerschaft radikal zu ändern;
  • es besteht keine Gefahr der Übertragung von Virusinfektionen (zB HIV oder Hepatitis);
  • medizinische Abtreibung ist psychologisch leichter übertragen werden, da sie ähnlich wie Menstruationsblutung ist;
  • es ist die beste Option für junge Frauen, die Schwangerschaft zu beenden haben.
  • Trotz der Vorteile der medikamentöse Schwangerschaftsabbruch durchgeführt, sein eigenes Haus ist nicht erlaubt, da es möglicherweise einige Schwierigkeiten, unter denen sein:
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schüttelfrost und Fieber;
  • deutliche Schwäche;
  • starke Schmerzen;
  • hormonellen Ungleichgewicht.

Darüber hinaus besteht die Gefahr der unvollständigen Abtreibung, wenn die Gebärmutter gefunden Reste von fötalen Eier. Dies provoziert eine schwere Entzündungsprozess, die eine sofortige medizinische Intervention erfordert.

Es sollte auch beachtet werden, dass Frauen, die ihre eigene medizinische Abtreibung verbringen nicht Berücksichtigung der Kontraindikationen für ihre Umsetzung, die sich nachteilig auf ihre Gesundheit haben können zu nehmen.

Unter den Bedingungen, für die es nicht möglich ist die Durchführung einer Abtreibung mit Pillen isoliert:

  • Eileiterschwangerschaft;
  • schwerer Niereninsuffizienz;
  • Lang Hormontherapie;
  • Blutungsstörungen;
  • Entzündungen der Geschlechtsorgane;
  • Uterusmyomen.

Merkmale der ärztlichen Schwangerschaftsabbruch

Um das Wachstum des Fötus zu stoppen, ist es möglich, Tabletten ab dem ersten Tag der Abwesenheit von Menstruation zu trinken, aber vor, dass Sie sollten mit einem Arzt, der eine angemessene Prüfung (gynäkologische Untersuchung und Ultraschall) durchführen wird, um die genaue Gestationsalter zu bestimmen und mögliche Kontraindikationen zu konsultieren. Erst nach diesem medizinische Abtreibung als sicher angesehen werden.

Bisher für die Beendigung der frühen Schwangerschaft wird oft verwendet, Mifepriston und Misoprostol. Diese Pillen töten den Embryo auf den ersten, und rufen Sie dann sein Exil als Folge der starken Uteruskontraktionen. Nach 03.00 Uhr nach der Einnahme dieser Medikamente beginnt uterine Blutungen. Es kann sehr massiv sein, so sollte eine Frau unter der Aufsicht von Ärzten sein. Es sei darauf hingewiesen, dass in einigen Fällen in nur wenigen Tagen tritt Unterbrechung der Schwangerschaft sein.

Diese Frau ist besser, im Krankenhaus zu sein.

Zwei Wochen nach der Beendigung der Schwangerschaft eine Frau müssen erneut getestet werden. Stellt sich heraus, dass sich die Pillen nicht helfen, sollte es Abkratzen der Gebärmutter sein. Sollte sich dies bestätigen die vollständige Vertreibung der Eizelle aus dem Uterus, in der Zukunft, um ungewollte Schwangerschaften angebracht, die Pille zu nehmen zu vermeiden.

Der Artikel ist speziell für die schriftliche

Weitere Artikel in dieser Rubrik:

Share →