Abtreibungspillen Preis

Die erste und wichtigste Sache, die Sie wissen sollten: Auf keinen Fall versuchen Sie nicht, die Durchführung der Beendigung der Schwangerschaft durch verschiedene Mittel allein. Abtreibung — auch medizinisch — erfordert ernsthafte medizinische Überwachung, konsultieren Sie Ihren Arzt und Umfragen.

Bevor ich Sie Pillen für Abtreibung, sollte der Arzt die Zeit der Schwangerschaft angeben, unter Verwendung von Ultraschall, um sicherzustellen, dass uterine Schwangerschaft zu machen und berücksichtigt alle Kontraindikationen für den Einsatz von Abtreibungspillen zu nehmen.

Alle Tabletten zur Abtreibung in den frühen Stufen der Wirkstoff Mifepristone.

Abtreibungspillen Preis. Mifepristone, in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt wurde, ist ein synthetisches Steroide-anti-Gestagen-Agent. Er blockiert die Progesteron-Rezeptoren (ohne die die Entstehung und Entwicklung der Schwangerschaft ist nicht möglich) und erhöht die Empfindlichkeit von Zellen gegenüber der Wirkung von Prostaglandinen Myometrium (dh erhöht die Kontraktion des Muskelschicht des Uterus und der Eileiter), wegen dem, was zuerst eintritt Ablösen des Eies von den Wänden, und dann Vertreibung aus dem Uterus.

Verschiedene Länder für medizinische Abtreibung Pillen haben unterschiedliche Handelsnamen, aber es ist der Wirkstoff der gleiche ist.

Was sind lizenziert Geld für die Abtreibung sind in Russland angewendet?

«Mifepristone» und «Penkrofton» (in Russland), «Mifegin» (in Frankreich), «Mifolian» (hergestellt in China).

In den meisten Fällen Reaktionen der Patienten, eine Abtreibung mit Pillen positive befragen. Dies, und die scheinbare Einfachheit des Verfahrens, so dass viele Frauen, dass die Abtreibung in den frühen Stadien glauben, mit Hilfe von Tabletten hat keine Kontraindikationen. Jedoch ist es nicht.

Abtreibungspillen Preis. Somit ist der Einsatz von Medikamenten für medizinische Abtreibung verboten Frauen, die mit der Nebennieren, Nieren, Leberversagen, Porphyrie diagnostiziert werden. Darüber hinaus ist dieses Verfahren nicht geeignet für Patienten mit Uterusmyomen, Gebärmutternarbe, sowie diejenigen, die Entzündung in der Beckenorgane geprägt haben. Es gibt auch andere absolute und relative Kontraindikationen.

Das ist, warum die Pillen für die Abtreibung ist unter der Aufsicht eines Arztes Beratung und Ultraschall möglich.

Wir möchten auch einige der Fragen unserer Patienten Fachkliniknetz «Vash Arzt», die Mittel für die medizinische Abtreibung beziehen sich bringen.

F. Ich möchte eine medizinische Abtreibung Pillen zu tun. Dies ist sehr schmerzhaft?

A. In der Regel fühlt sich die Frau leichte Bauchschmerzen. Bei Unterbrechung der frühen Schwangerschaft Schmerzmittel verwenden macht etwa einer von sieben Patienten.

Q. Ich habe gelesen, gute Kritiken über medizinische Abtreibung Pille, aber ich habe gehört, dass sie nicht nach 35 Jahren eingenommen werden? 39. Wie ich?

A. Wenn Sie nicht rauchen, dann Alter spielt keine Rolle. Mifepristone bei Frauen über 35 Jahren, raucht mehr als 10 Zigaretten pro Tag, ist nur nach Rücksprache mit einem Therapeuten möglich.

B. Die Tabletten für die Abtreibung in Apotheken ist viel niedriger als die Kosten für farmaborta in Ihrer Klinik. Ist es nicht einfacher für mich, sie zu nehmen auf eigene Faust?

A. Alle Medikamente für medizinische Abtreibung nur in den medizinischen geburtshilflichen und gynäkologischen Einrichtungen, die die entsprechenden Lizenzen müssen zur Verfügung gestellt werden. Im Einzelhandel können sie nicht sein. Die Kosten für die medizinische Abtreibung beinhaltet nicht nur den Preis von Pillen für Abtreibung und gynäkologische Untersuchung und eine Ultraschalluntersuchung.

Q. Haben Sie Injektionen für die Abtreibung?

Ein Hormon-Injektionen — eine Methode der Empfängnisverhütung. Mit anderen Worten werden die Injektionen nicht zu Fehlgeburt und dient zu verhindern. Im Falle von illegalen Abtreibungen durch Injektion, empfehlen wir dringend, dass Sie diese Methode verwenden!

Die Kosten des Verfahrens — ab 2500 Rubel.

Share →