Alles was Sie über Lumbly, Giardiasis und ihre Behandlung wissen müssen

Giardiasis Es ist eines der häufigsten Parasitenerkrankungen des Menschen. Die Agenten Giardiasis sind mikroskopische Parasiten Giardia beeinflussen den Dünndarm. Die wichtigsten Symptome der giardiasis sind: Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Fieber, chronischer Durchfall und andere.

Die Behandlung von Giardiasis gehalten Antiparasitika.

Was ist giardiasis?

Giardiasis — eine parasitäre Erkrankung durch eine mikroskopische Parasiten verursacht — Giardia. Giardiasis kann ohne Symptome und Erscheinungsformen von charakteristischen Veränderungen des Darms (Enteritis) fortzufahren. In der Regel endet Giardia Infektion spontan — den Körper allein mit Parasiten zu bewältigen.

Jedoch in einigen Fällen können Giardiasis erwerben und chronischen und erfordert besondere Behandlung.

In den entwickelten Ländern ist die häufigste Giardiasis Befalls (Befall) des Darmes, wird sie in 10% der Bevölkerung. Giardiasis ist weit verbreitet, aber in ärmeren Ländern häufiger.

Was ist Giardia?

Pathogen giardiasis — Giardia (Lamblia intestinalis ). Giardia ist eine mikroskopische Parasiten fähig Schlagen der Darm und anderen Organen des menschlichen Verdauungssystems.

Im menschlichen Körper können als Giardia vegetative Form und in Form von Zysten vorhanden sind. Das vegetative Form Giardia — einen Flachbirnenförmige Ausbildung mit einer Länge von 9 bis 18 m (0,009-0,018 mm), Breite von 5 bis 10 mm (0,005-0,01 mm). Das vordere Ende des Parasiten gerundet hinten — hingewiesen. Die Giardia haben 4 Paar Geißeln, die Organellen der Bewegung sind.

Das vegetative Form von Giardia aktiv bewegen, Futtermittel und zu reproduzieren. Beim Menschen infiziert giardia das Duodenum und Jejunum. In einigen Fällen kann die Leber Giardia Gallengang zu infizieren.

Wenn der Parasit mit Lebensmitteln Masse wird in den Dickdarm, wo Unterkunft weniger günstig als in den Dünndarm, es institsiruetsya (tritt Zysten bilden, in dem Giardia in der Lage, für eine lange Zeit unter ungünstigen Umweltbedingungen zu überleben) eingetragen. Zysten überleben in Leitungswasser. Wenn Chlorierung bei kochendem Wasser Giardia Zysten werden sofort getötet — so ist dies die beste Methode zur Vermeidung von Giardiasis.

Die Quelle der Infektion lamblia

Typisches Haus und Quelle der Giardia Infektion stehende Gewässer, Abwasser wird gereinigt Leitungswasser schlecht, krank giardiasis, Haustiere (Katzen, Hunde).

Giardia invasive (ansteckenden) nur in Form von Zysten. Die Infektion erfolgt von dem Patienten oder einem Träger aus Mensch, Tiere (Hunde, in der Natur — von der Hirsche oder Biber). Die Übertragung erfolgt durch die fäkal-oral mit schmutzigen Händen, Wasser, Nahrung und andere Einzelteile (wenn er den Mund der mikroskopisch kleine Partikel von Fäkalien der kranken Person eintritt).

Durch das Trinken von ungekochten Wassers sowohl aus natürlichen Quellen und Wasser, es gibt Wasser Ausbruch giardiasis.

Die Kindergruppen Giardia Übertragung von einer infizierten Kinder zu gesunden Kindern auftreten.

Wie ist giardiasis?

Wohnen und Multiplikation im Darm, hebt Giardia in seiner Clearance Produkte des Stoffwechsels (Metabolismus), die eine allergische Reaktion entwickelt. Weitere, unter den Produkten der Stoffwechsel des Parasiten sind sogenannte endogene Entzündungsfaktoren — Histamin, Serotonin, Prostaglandine. All dies führt zu einer Verletzung der sekretorischen und motorischen Funktionen des Darm, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse.

Vor dem Hintergrund der Giardiasis, die Schleimhaut des Dünndarms unterzogen pathologischen Veränderungen: kürzere Zotten gesteigerten Proliferation (Wachstum) des Epithels.

Immunität gegen Giardia

Die humorale (Antikörper) und zellulären Immunität bei Giardiasis ist für zwei bis sechs Monate nach der Wiederherstellung gespeichert sind. Wiederholte Infektionen Giardia möglich innerhalb von sechs Monaten nach der letzten Episode der Krankheit. Menschen mit gesenkten Immunität (insbesondere — Hypogammaglobulinämie (Mangel an Gammaglobulin im Blut), als auch den unteren Ebenen der Immunglobulin A), kann die Krankheit einen chronischen Verlauf nehmen.

Anzeichen und Symptome von giardiasis

Die Inkubationszeit der Giardiasis von 1 bis 4 Wochen. Während gesunde Menschen zu infizieren, Invasion (giardiasis) tritt irgendwo in der Mitte, und 2/3 der Ansteckung mit der Krankheit keine Symptome manifestieren. Menschen, die Giardia-Infektion für eine kurze Zeit Freisetzung der Parasiten Zysten hatten.

Als nächstes kommt eine spontane Heilung. Infestation dauert selten länger als drei Monate.

Bei Menschen mit beeinträchtigter Immunität bei Kindern kann die Krankheit chronisch werden, mit periodischen Verschlimmerungen und zurück in Remission.

Es gibt folgende Syndrome und Symptome von giardiasis:

Gastroenterokoliticheskom Syndrom. Es zeigt konstante leichte Schmerzen in der Magengegend, instabile Stuhl (Verstopfung im Wechsel mit Durchfall), Übelkeit, Appetitverlust, Leistungsabfall. In einem Laborversuch ist es oft Magensekretion reduziert, im Fall von Durchfall — Darmdysbiose und Lactase-Mangel.

Eine signifikante Beziehung zwischen diesen Symptomen und der Invasion nicht gesetzt ist, aber es wird angenommen, daß der Hintergrund der enzymatischen und sekretorischen Mangel verringert Beständigkeit gegen Giardia das Eindringen fördert.

Holetsistopankreatichesky Syndrom. Moderation in der rechten oberen Quadranten Schmerzen, erscheinen oft im Hintergrund des Missbrauchs von fetthaltigen Lebensmitteln, Rauchen. Übelkeit und Erbrechen sind stärker ausgeprägt als in gastroenterokoliticheskom Syndrom kann mit Bauchschmerzen werden manchmal die Schmerzen der Gürtelrose dauert Charakter.

Wenn asthenic Syndrom Der Patient klagte über Kopfschmerzen, Schwäche, verminderte Leistung. Dyspepsie ist in der Regel mäßig ausgedrückt. Bei einigen Patienten ist asthenic Syndrom durch einen Hautausschlag begleitet. wheeze Symptome, eine Zunahme der Eosinophilen im Blut. In der Regel ist eine Familiengeschichte von solchen Patienten Lebensmittel-und Arzneimittelallergien ekzematöse Erscheinungsformen (Hautausschlag).

In solchen Fällen wird der Marker Giardiasis Störung der Immunität.

Merkmale der Giardiasis bei Kindern

Kinder giardiasis entwickelt sehr viel häufiger und schwerer als bei Erwachsenen.

Features fließen, Symptome und Behandlung von Giardiasis in in diesem Artikel beschriebenen Kinder: Giardiasis bei Kindern

Diagnose von giardiasis

Die Diagnose der Giardiasis wird von klinischen Manifestationen (Symptome) und Laborstudien gemacht.

Um die Diagnose zu bestätigen giardiasis ist notwendig, um Zysten im Stuhl oder Zwölffingerdarminhalt zu identifizieren. Wir müssen die erneute Prüfung, wie die Zysten im Kot regelmäßig ausgeschieden.

Wenn giardiasis ist keine signifikante Änderung in den Ergebnissen der Blutuntersuchungen, Urintests, biochemische Parameter. Im Falle von Langzeitverlauf der Krankheit nachgewiesen reduziert werden Magensekretion. Ultraschalluntersuchung der Gallenblase oder Gallenblase können Cholezystographie Dyskinesie zeigen, die meisten von Bluthochdruck (erhöhter Tonus der Gallenblase) oder hyperkinetischen (erhöhte motorische Aktivität) geben.

Serologie kann die Diagnose zu erleichtern: gekennzeichnet durch erhöhte Titer an spezifischen Antikörpern in der Immunfluoreszenz.

Die Behandlung von Giardiasis

Behandlung von Giardiasis kann sowohl stationär als auch ambulant sein. In der Regel verwendet, Metronidazol (Trichopolum) oder Tinidazol (fasizhin). Arzneimittel für Erwachsene in einer Dosierung von 300-500 mg pro Tag verwendet wird, in 2-3 Dosen pro Tag, die Dauer des Kurses eingeteilt — 5-7 Tage.

Nehmen Sie das Rauschgift sollte nach einer Mahlzeit. Es gibt auch ein Verfahren, bei dem diese Arzneimittel einen Tag bei einer Tagesdosis von 2000 mg genommen, in 2-3 Dosen aufgeteilt. Auch empfehlen Furazolidon 0,4 g pro Tag, aufgeteilt in 4 Dosen aufgeteilt, nehmen Sie 5 Tage.

Die Wirksamkeit der Behandlung wird unmittelbar nach der Verabreichung des Arzneimittels in 4-6 Monate kontrolliert und dann. Nachweis von Giardia kann ein Hinweis auf wiederholte Infektionen oder hartnäckig Befall sein.

Forecast giardiasis Regel günstig. Jedoch im Falle der chronischen Befall für bestimmte Behandlung empfohlen — es erlaubt, Remission innerhalb von 4-5 Monaten zu erreichen. Neben der spezifischen Therapie wird empfohlen, restaurative Behandlung (Vitamine. Immunstimulanzien), sowie die Verwendung von Enzympräparaten (mezim, Pankreatin) und choleretische (Allohol) durchzuführen.

Die Behandlung von Giardiasis sollte unter der Aufsicht eines Spezialisten sein.

Prävention von giardiasis

Ist eine sorgfältige Hygiene, Lebensmittellagervorschriften, kochendes Wasser. Wenn Sie Wasser aus offenen Quellen zu verwenden, sollte es zum Trinken und zum Spülen von Geschirr und Gemüse gekocht werden.

Öffentliche Präventionsvorrichtung Abwasserentsorgung, Abwasserabfluss zu verhindern in Gewässer, Schutz der Wasserquellen.

Share →