Alpine Hügel mit ihren Händen: Schritt für Schritt Anleitung

Viele begeistert Blick auf die Fotos in einer Vielzahl von alpinen Gartenzeitschriften. Dies ist nicht verwunderlich, denn die Alpengarten mit ausgewählten Pflanzen werden Sie das ganze Jahr über erfreuen. Und wenn wir kombinieren alpine Hügel mit Bach!

Die Anordnung einer Sommerrodelbahn ist jedoch Arbeit, Zeit und Material. Wählen Sie Pflanzen für sie äußerst schwierig, weil Alpine Rasen take root ist nicht überall. Und bei dem Gedanken an das, was war einst die Sommerrodelbahn gelangweilt und wollen es entfernen, wird die Aussicht auf zukünftige Schlepper riesige Landmasse mit Kies und Steinen unterschiedlicher Größe sieht beängstigend.

Das ist, wie ich sah einmal bei einem Foto Alpine Hügel und bewundert, und dann verärgert, bekommen ein Gespür Anweisungen. Bis zu dem Tag, als ich beschloss, die alpine Berg auf seine eigene Weise, die Sie vorschlagen, zu machen.

So für «faul» Sommerrodeln, brauchen wir:

  • Steine ​​in verschiedenen Größen. Stones absolut keine, aber ideal für solche Zwecke Wildstein, Granit (formlose Stücke) oder Sandstein genommen werden (oft am Strand gefunden). Wenn Sie Kieselsteinen, farbigen Kies, und andere wie sie Steine ​​finden – fein, können sie für die Dekoration eine Achterbahn verwendet werden.

  • Erde. Es ist besser, den Boden auf der Seite auswählen. Wenn Sie den Aufbau einer parallelen Wasserkörper, wird das Problem automatisch gelöst werden. In anderen Fällen – in einem seltenen Garten wird es keine Unregelmäßigkeiten, möchte nicht trimmen können.
  • Wir fangen an, Alpengärten bauen

    Der erste Schritt lag der Steine ​​bestimmten Gruppen von der ersten Stufe (sie werden dann von dem Boden sichtbar). Erstellen Kontur über eine Rodelbahn, legte sie neben einer festen, gibt es keine Notwendigkeit.

    Jetzt gehen wir auf die erste Stufe der dem Boden schlafen. Eine gleichmäßige Schicht von 15-20 cm. Gießen Sie den Boden und rammte es.

    In Gebieten ohne Felsen, das Land sollte sanft hinab auf die Ebene der Website.

    Wenn die erste Stufe fertig ist, können Sie den zweiten beginnen. Um dies zu tun, werden wir wieder lagen die Steine, die später von der Grundebene sichtbar sein. Jetzt Felsen umschließen bereits dichter, so dass sie in die Lücken zwischen den Steinen der ersten Stufe fallen.

    Wieder schlafen wir im Erdgeschoss.

    Wiederholen Sie den Vorgang so lange, wie die Sommerrodelbahn nicht ausgebildet ist.

    Durch Studium des Hügels gibt es keine besondere Einschränkung. Hier ist alles durch Ihre Vorstellungskraft bestimmt. Alpine Hügel wird genau so, wie man es erfinden.

    Man muss sich nur zu prüfen, welche Möglichkeiten sich für das Pflanzen bestimmte Pflanzen sind. Wenn Sie krautige Pflanzen pflanzen möchten, können Sie weitere Websites nicht zu machen. Aber wenn Sie Sträuchern, Koniferen planen Minipflanzen, sollte sich um ihren Komfort zu nehmen – Vorbereitung weitere Plattformen.

    Die Auswahl Pflanzen für die Sommerrodelbahn

    Jetzt können Sie auf die Wahl der Pflanzen stattfindet. Für eine solche Folien keine krautartigen Pflanzen, die in Ihrem Klimazone wachsen und kann nur holen sie, so dass während der Sommer ist immer etwas blühenden verwenden.

    Ideal wäre abrieta, Phlox styloid, Vogelmiere, verschiedene Arten von Schwertlilien, Tulpen, Krokusse, Narzissen, verschiedene Teiche, zhivuchka, Nelken suchen… Im Allgemeinen kann jede krautige Pflanze oder unterdimensioniert Frühjahr Blumenzwiebeln selbst werden sich wohl fühlen auf diesem Hügel.

    Wenn wir über die Büsche zu sprechen, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die Miniaturrosen zahlen, Wacholder (zB Blauer Stern), Yucca, Astilbe.

    Selektion von Pflanzen, – es ist eine Frage des persönlichen Geschmack und Vorlieben. Das Wichtigste ist, dass die Pflanze nicht zu hoch ist, dann wird es perfekt in Ihre Folie passt.

    Nach außen hin ist diese Folie nicht annähernd so gut, vielleicht sogar besser diese Alpine. Es benötigt weniger Pflege und Bewässerung. Und wenn Sie etwas im Garten zu ändern und entfernen Sie den Stapel wollen – können Sie leicht entfernen Sie Ihre Steine ​​auf der Oberfläche liegen und nichts verunreinigt den Boden zu bringen.

    UND Eine andere Methode mit Schritt für Schritt Anleitung:

    Mit der richtigen Planung und Werke Rodelbahn seine Hände an einem Tag erstellt! Es ist nur wichtig, um eine Reihe wichtiger Grundsätze und Regeln, die nicht demontieren oder umbauen war so mühsam zusammengebaut Meisterwerk zu beobachten.

    Schritt 1: Auswahl eines Standorts für den Steingarten

    Wählen Sie zunächst einen Platz für die Zukunft der Steingarten. Die Wahl ist wünschenswert, in der offene, großzügige, sonnige Ecke zu stoppen. Optimal geeignet südlichen oder südwestlichen Seite der Website.

    Natürlich sollte dies ein Ort, wo man oft zu besuchen. Um eine kleine Ecke für bewundernde ausgeblendet zu erstellen, macht es keinen Sinn. Steingarten entwickelt, um bewundernde Blicke, bitte, zu beschwichtigen.

    Die Wahl der richtigen Position, markieren Sie die Stelle des Objekts.

    Schritt 2: Roy Grube und stellen Entwässerung

    Auf der gewählten Position Reißen Grube: nicht zu tief, aber nicht zu klein. Also, für die alpine Dias 2×2 m ausreichend Grubentiefe von 0,8 bis 1 m betragen. Um die begehrte Steingarten bitte Sie so viel wie möglich, müssen Sie die Pflege der guten Drainage zu nehmen, die als Grundlage dienen, nicht zu geben Boden zu sinken und sinken Ihre Hügel durch den Boden, und das Entfernen überschüssiger Feuchtigkeit, welche Pflanzen schädigen können. Um eine gute Wirkung zu erstellen, füllen Sie die Entwässerungsgrube Ziegelbruch, Blähton, Kies, Schotter oder Bauschutt (mit Ausnahme von Holzabfällen), die nach dem Bau eines Landhauses geblieben. Drainage mit Sand oder einer Art Cocktail aus Schotter, Kies und Sand gefüllt.

    30-40 cm auf die Oberfläche des Kurses ist eine Schicht fruchtbaren Bodens, die sorgfältig verdichtet werden muss.

    Schritt 3: Versetzt Steine

    Die Größe der Steine ​​nach der Skala der Seite gewählt: große Steine ​​für große Flächen geeignet sind, wenn die Zone klein ist – besser, den Vorzug zu einem Durchschnitt von Felsbrocken und Kalkstein zu geben. Die Farbe und Textur der Steine ​​sollte im Einklang mit dem Gesamtensemble und unterstreichen die Schönheit der umliegenden Vegetation. Bei der Verfolgung der Originalität und Kreativität, ist es wichtig, es nicht zu übertreiben mit Eklektizismus, wie für die Rodelbahn ist vor allem wichtig, natürliche und Natürlichkeit.

    Deshalb ist es besser, dass eine einzige Art von Stein: Granit-Steinbruch Quarzit, Sandstein, Kalkstein. Fazit Reihen von Steinen auf dem Prinzip durchgeführt – von klein bis groß: große Felsbrocken in einem Fundament zu stellen, und oben auf kleinere Steine ​​gelegt. An der Spitze, können Sie einige original, seltenes Exemplar zu schneiden. Jede Schicht der Erde fällt aus gut hydriert. Klassische Steingarten umfasst drei vor fünf Stufen.

    Zwischen den Steinen lassen genügend Raum für das Pflanzenwachstum und Entwicklung. Die Form von Folien, hängt von Ihrer Phantasie und Geschmack. Strenge Regeln über Steine ​​gibt. Alpengärten sollten nicht zu sehen «Recht» oder zu chaotisch. Maximale Natürlichkeit, Harmonie, Gleichgewicht und Stabilität.

    Es ist wichtig, dass Steingarten sah toll aus, auch ohne Pflanzen. Lassen Sie dieses Ihr Hauptkriterium sein.

    Schritt 4: Schlafen Boden

    Dass «grün» Bewohner Steingarten erfreute uns mit heftigen Blüte, erwerben eine besondere Bodenmischung oder bereiten Sie es selbst, die gute Mehrheit unserer «Gebühren» ganz unprätentiös und nicht wählerisch Essen. Ein Abschnitt von Torf Mischung mit drei Teilen Lehmboden. Fünf Teile der fertige Mischung wird ein Teil Schotter aufgenommen. Fertig!

    Achten Sie darauf achten, dass das Land zunächst sauber zu nehmen, sonst haben Sie immer, um für ihre Nachkommen in der allgegenwärtigen Unkraut zu bekämpfen.

    Schritt 5: die Pflanzen angepflanzt

    Zuerst wird in der Spitze des Hügels wir aussteigen Sträucher und Bäume, und dann mehrjährigen Gräsern. Erstens, im Steingarten gepflanzt nur alpine Arten alpiner Pflanzen, aber in der modernen Landschaftsgestaltung, sind solche Beschränkungen nicht zwingend. Als Landschaftsgärtner sind die Stauden Bodendecker, Sträucher und verkrüppelten Bäumen, Farne, Gräser, Kräuter, Blumenzwiebeln.

    Der wichtigste Punkt, um als verbindlich werden, ist es kompatibel Arten und ihrer Einfachheit nicht herum zu verwirren mit Erde haben, die Auswahl jedes «Haustier» seinem Menü. Auch montieren Anlagen sollte so sein, dass die Sommerrodelbahn in der Ferienhaus ganzjährig von Vorteil und attraktives Aussehen und Welken einiger Arten verändert Blüte andere.

    Auch im Winter Steingarten wird frisch aussehen, wenn es Koniferen enthält: Wacholder, Thuja, Kiefern-Berg. Ein interessanter Effekt ist mit einer Kombination von immergrünen Sträuchern (Oregon Grape, Buchsbaum) mit Laub (Cotoneaster, spirea) erhalten. Salbei, Rosmarin, Steinbrech, Thymian: angemessen in Steingärten und Kräuter können.

    Grant Hill Exotik Hilfe Farn Frühling Helligkeit – Glühbirnen, ungewöhnlich – Getreide, Herzlichkeit – Lieblingsgärtner Kapuzinerkresse, Ringelblumen, Narzissen.

    Vorbereitet für den Landeplatz aufwendig befeuchtet. Nach dem Fallenlassen von einem Baum oder eine Blume, Stampflehm um ihn herum und streuen ein wenig Schindel, um das Wachstum von Unkräutern zu verlangsamen und zu vermeiden, zu schnelle Verdunstung der Feuchtigkeit. Für den Steingarten ist nicht zu stark überwachsen, Kies und es wünschenswert ist, den Raum um die Folien zu füllen.

    Na ja, eigentlich, und alle. Alpine Hügel mit seinen Händen ready! Na ja, vielleicht war es nicht wert, die Schönheit verbrachte Zeit und Mühe?

    Sie können sich auf ihre Schöpfung zu genießen, und Freunde einladen. Und, natürlich, einmal im Monat, vergessen Sie nicht, Unkraut-und Steingarten Pflanzen wachsen schnell dünn.

    Share →