Als Präsident verbringt seine Freizeit

Dmitri Medwedew. ITAR-TASS

Russlands Präsident Dmitri Medwedew am Dienstag besucht Izhevsk, sagte regionalen Journalisten als Freizeit. Laut dem Präsidenten, zieht er, mit ihren Familien zu kommunizieren oder im Fitnessstudio zu engagieren.

"Vor kurzem habe ich freie Zeit nicht so viel. Es ist wahr. In meiner Freizeit versuche ich, die Form wieder herzustellen und meist verbringen sie in der Turnhalle und im Schwimmbad. — sagte der Präsident von Russland. — Und der zweite natürlich ist die Familie.

Es ist notwendig, mit ihren Familien zu kommunizieren, das Leben zu erfüllen, ohne sie kann es keine".

Dmitri Medwedew äußerte sein Bedauern, dass er nicht immer die Zeit, um mit seinem Sohn, der in der Schule studiert zu kommunizieren. "Ich kann nicht sagen, dass es um ein Student, ich selbst war nicht ein ausgezeichneter Schüler in der Schule — gab der russische Staatschef. — Benötigen Sie andere Beurteilung, obwohl letztlich müssen auf fünf und vier Taxi. So habe ich im Grunde zufrieden mit der Art, wie er lernt,".

Medwedew sagte auch, dass jeden Tag sucht russische und ausländische TV-Sender, Zeitungen und Studium Besucher mindestens zehn Websites. RIA "Nachrichten". "Ich versuche, Informationen aus verschiedenen Quellen zu erhalten — sowohl russische als auch ausländische -, dass TV-Sender unterschiedlich sind. Diese — die Zeitung. Ich schaue auf die Zeitung am Morgen live — Fleck Hände, sagen sie, beim Frühstück"- Said Dmitry Medvedev.

Von großem Interesse der Präsident von Russland zeigt und das Internet. "Ich habe ein Dutzend Websites, die ich meine email jeden Tag"- Sagte der Leiter der Staat. Er stellte klar, dass die Liste Internet-Seiten und Vertreter der Opposition. Laut Medwedew, diese Seiten manchmal "Schreib ist, dass ich aufstehen und dann arbeiten, Arbeit, Arbeit".

Daran erinnern, dass der russische Marktführer für mehr als 12 Jahre, ist ein aktiver Nutzer des World Wide Web. "In gut, in praktisch jeder Beamter sollte auf dem Tisch-Computer sein, und jeder Beamte muss ein vollständiger Internet-Benutzer sein "- Sagt Medwedew, spricht auf der russischen Internet-Forum in Moskau.

Wie geschrieben Dni.Ru. Russische Präsident führt seine Online-Tagebuch, in dem er bereits einige Videos gemacht. "Viele von euch wollen, um Ihre Kommentare zu hinterlassen — das Staatsoberhaupt appellierte an inländische Blogger. — Ich denke, dass diese Reaktion ist die beste Antwort, dass ich vielleicht nur, es zu bekommen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen mit Interesse und verantwortungsvoll zu diskutieren Themen, die wichtig für die ganze Gesellschaft sind".

Share →