Angina. Die Behandlung von Angina pectoris.

Ich werde versuchen, den Klartext, was bei einem Angriff von Angina passiert erzählen. Wie zuvor erwähnt, Sauerstoff und Nährstoffe an den Herzmuskel mit Blut an den Herzkranzgefäßen geliefert. Betrachten Sie die Situation, in der in jeder der Koronararterie oder in einer ihrer Zweig atherosklerotischen Plaques, die 60-70% Lumen umfasst.

Während die Person im Ruhezustand ist, auch so ein Freiraum genug, um relativ gut fühlen. Jedoch während des Trainings, das Herz, Skelettmuskulatur, die Sauerstoff und Nährstoffe beginnt zunächst intensiv bereitzustellen, (erhöhte Kontraktionskraft des Herzmuskels), und zweitens, oft (erhöht die Frequenz der Kontraktion des Herzmuskels), wurde die Herzfunktion von der erhöhten 2. Positionen. Und diese Arbeit des Herzmuskels benötigt mehr Sauerstoff (und damit — mehr Blutfluss) als in der übrigen. Aber Gefäß mit Schnallen nicht möglich, die gewünschte Menge an Blut und Myokard-Bereich, in dem die entsprechende Aufnahme ist knapp an Sauerstoff und Nährstoffen zu überspringen.

Dieses Defizit wird durch Schmerzen hinter dem Brust manifestiert. Der Schmerz ist Quetschen, Drücken, Brennen, geben kann (zu geben) in den linken Arm, Schulter, Kiefer, aber sicher sein, die Person zu stoppen körperliche Aktivität, denn jeder nächsten Schritt stärkt jeder nächste Schritt dieses negative Gefühl. Der Mann blieb, sein Herz ist nicht mehr notwendig, in Notbetrieb und es fängt an, die Rate der Arbeit zu reduzieren (langsam beruhigen). Der Prozess der Wiederherstellung des Friedens nimmt die ersten 10 Minuten und während dieser Zeit die Schmerzen verringert und verschwindet.

Diese Zeit kann von Nitroglycerin, das Lumen der betroffenen Arterien erweitert erheblich reduziert werden.

Das ist, Angriffe auftreten stabiler Angina pectoris. auftreten in Situationen, wenn der Herzmuskel erfordert mehr Sauerstoff als es durch die verengte Herzkranzarterie zu erhalten. Nun auf der Grundlage des Vorstehenden kann wie folgt zusammengefasst werden

Die Symptome von Angina.

1. Die Krankheit hat für paroxysmale .

2. Der Angriff in der Regel bei auftreten Höhe Übung (Beim Beschleunigen Bewegung, schnell zu Fuß, zu Fuß den Hügel hinauf, die Treppe hinauf, mit einem starken Gegenwind, eine Last, Laufen, etc.).

3. Das Hauptsymptom des Angriffs ist das Auftreten von Schmerzen in der Brust (Unter der Brust) in verschiedenen Farben (Pressen, Verdichten, Verbrennen, dass Pausen, und so weiter — jeder hat seine eigene hat) können Schmerzen in der linken Schulter, Arm, Kiefer geben; Angriff kann durch Ersticken, kalter Schweiß, Übelkeit, Herzrhythmusstörungen einhergehen. In einigen Fällen können Schmerzen in der Brust fehlen (stille Ischämie), seine einzige Äquivalent — äußerte ein Gefühl von Mangel an Luft.

4. Angina-Angriffe kurz. Am Ende der Übung Schmerz nachlässt und verschwindet innerhalb von wenigen Minuten. Nitroglyzerin beschleunigt das Verschwinden des Angriffs.

Klassifizierung von Angina .

Je nach Grad der Schädigung stabiler Angina pectoris unterteilt in

4-Funktionsklasse.

Share →