Anzeichen von Undichtigkeit von Fruchtwasser

Viele schwangere Frauen, vor allem während der ersten Schwangerschaft wieder lernen, Ihren Körper. Wesentliche Veränderungen in der Form und dem Gefühl zu einem Vorwand für das Entstehen einer Menge Angst. Einer – sie spielen eine wichtige Symptom der schnellen Geburt eines Kindes verpassen oder etwas, das den Fötus schädigen kann nicht bemerken.

Undichte von Fruchtwasser kann in jeder Phase der Schwangerschaft auftreten. Da es nicht zu verpassen und Zeit, einen Arzt aufzusuchen? Dies war unsere Artikel.

Zunächst lassen Sie uns herausfinden, was das Fruchtwasser, und warum sie gebraucht werden. Fruchtwasser sind die Früchte Blase und ist der Lebensraum des Kindes für 9 Monate. Die Wassermenge kann sich ständig verändernden und nur vor der Geburt ihres Volumens abnimmt. Fruchtwasser trägt die normale Entwicklung des Kindes schützt das Kind aus dem Druck der Gebärmutterwand und äußeren physikalischen Einflüssen.

Darüber hinaus ist das Fruchtwasser zuverlässige Sperre gegen das Eindringen von Krankheitserregern.

Wenn die Schwangerschaft ist normal, übermäßiges Auslaufen des Fruchtwassers erfolgt für mindestens 38 Wochen der Schwangerschaft. Sie erkennen diesen Prozess ist ziemlich schwierig, weil an einer Stelle des Körpers kommt einen halben Liter Wasser. Sie hat einen leichten spezifischen Geruch, und befolgen Sie die wachsende Kampf.

Es ist viel schwieriger, wenn es ein vorzeitiger Blasensprung. Anzeichen für eine solche Leckage ist schwierig, selbständig zu bestimmen. Die Tatsache, daß das Fluid, zugeordnet Tropfen für einen langen Zeitraum.

Daher ist eine schwangere Frau kann einfach nicht bemerkt.

Share →