Auslauf "geschlossen"

Was ist Kälte? Es ist eine Abwehrreaktion des Organismus auf Viren anzugreifen. Nasenschleimhaut ein Signal über das Eindringen von Viren (in der Nase beginnt zu Krümel erscheint Niesen jucken), und versucht nicht, um eine Infektion in den Atemwegen zu verpassen, sind aktiv Herstellung von Schutzschleimstoffe (Lysozym, Immunglobuline, und so weiter. II), die Viren und Bakterien zu neutralisieren, enthält.

Es bietet sich erste Schlussfolgerung: die Flüssigkeitsabgabe mit einem kalten — ein gutes Zeichen.

Wenn der Auslauf gelegt zähen Schleim (oder Schale) und kann nicht atmen — die Situation ist viel schlimmer, «rotzig» Handlung. Thick goo unfähig Löschen der Atemwege und keine antimikrobielle Aktivität darüber hinaus ist ein Nährboden für Keime. Die zähen Schleim ist sehr schwierig, aus den Atemwegen zu entfernen, es Scoring Auslauf ansammelt.

Verletzen Lüftung — all dies in erster Linie, erhöht die Zeit der Krankheit und zum anderen erheblich das Risiko von Komplikationen erhöht (Trocken Schleim in der Lunge erstellt eine «plug» in den Bronchien, was zu Entzündungen, oder schafft die Grundlage für Mittelohrentzündung — Mittelohrentzündung).

Zweitens wird die Situation durch die Tatsache, dass das Baby nicht atmen kann Nase compoundiert. Wenn die Nase eingearbeitet wird, seine «Mission» übernimmt den Mund. Er ist ein Kind dauerhaft halboffene und damit ein Winzling in der Straße Atmung kalte Luft, deutlich trockener Mundschleimhaut, plus alles, was (in der Nasenwege, auf Körpertemperatur erwärmt er) — diese Option ist voller Hyperventilation Atmung, was das Baby kann Schwindel verursachen.

Besondere Schwierigkeiten laufende liefert Babys sie nicht mehr atmen kann, die Anwendung auf der Brust.

Die zweite Schlussfolgerung: laufende Nase — ist gefährlich und sehr unangenehm «Begriff» banal oder ARI ARI. Darts oder harte Nase schniefte Kinder bedürfen einer sofortigen Intervention seiner Mutter. Und um das Baby vor den Gefahren von Komplikationen zu schützen, sollten nicht nur die Medikamente anwenden, sondern auch, um die Feuchtigkeit und die Schleimhäute zu überwachen.

Nicht blind auf dem Aphorismus vertrauen, dass «wenn die laufende Nase nicht behandelt wird, wird es in einer Woche zu gehen, nicht zu behandeln — 7 Tage.» Beispielsweise kann die Tülle mit minimalen Eingriffen erholen, und kann zu geben, wie Sie sich erinnern, ganz erheblichen Komplikationen. Um letztere Perspektive zu vermeiden, befolgen Sie die Ratschläge der Experten:

Share →