Avocado auf einem Fensterbrett: ein Baum aus Samen

Die meisten Pflanzen, die heute die Bürger unserer Fensterbänke aus tropischen Regionen importiert werden. Warum eine solche Liebe ist in tropische Bewohner? Großen Einfluss ist wahrscheinlich nicht ihre exotische Aussehen wie Attraktivität, Helligkeit Blumen und Blätter, die Fähigkeit von Pflanzen, leckere und gesunde Früchte zu bringen gegeben.

Es war keine Ausnahme und Avocado, deren Frucht ähnelt eine ungewöhnlich große Birne mit einem großen Steinfrucht innen. Kaufen Sie dieses Exotic Hause in den Laden ist schwierig, aber wir werden Ihnen sagen, wie Avocados zu Hause wachsen aus dem Laden gekauft Früchte. Ganz einfach, die Hauptsache — ist, geduldig zu sein.

In früheren Artikeln schrieben wir, wie man von der Spitze einer Ananas wachsen. Termin ist jetzt ein genauerer Blick auf dieses tropischen Haustier.

Tropischer Baum auf einem Fensterbrett

Viele streben nach ähnlichen wächst, lesen viele Artikel über die Vorteile der Frucht. Es sollte eine Reservierung, die von Steinfrüchte zu Hause angebauten Pflanzen zu machen, nur selten Früchte trägt.

Es ist notwendig, nicht nur die besten und ideale Bedingungen für Wachstum und Entwicklung zu schaffen. Beachten Sie noch etwas: beginnen, Früchte nur aus den reifen Samen von Avocado tragen und in den Filialen werden in der Regel importiert Früchte sind noch nicht reif.

Aber der Versuch, Geschäft ist unglaublich spannend.

Wo kann man ein Experiment zu beginnen?

Zuerst müssen Sie in den Laden gehen. Kaufen Sie nicht den ersten verfügbaren Stück Obst, ist es besser, ein wenig Zeit mit der Suche zu verlieren, aber, um eine reife Frucht zu kaufen. Wachsen Avocado Gruben von zwei Möglichkeiten: offen oder geschlossen.

Sie unterscheiden sich lediglich durch die Keimung.

Geschlossenen Methode ist die einfachste. Zu diesem Zweck wird ein Topf bereit Land gepflanzt nur Knochen mit dem stumpfen Ende in den Boden, es besser zu vertiefen drei Zentimeter. Bewässerung sollte regelmäßig sein, ist der Boden immer feucht.

Sie fängt an, innerhalb von fünfzehn to 30 Tage keimen, wenn alle Bedingungen günstig dafür waren. Der Aufruf dieser Methode kann man nicht trauen, aber die Chance ist recht hoch Keimung.

Öffentliche Methode ist etwas komplizierter, aber auch eine Chance, ein guter Baum etwas höher zu bekommen. Wachsen Avocado, Pflanzung von denen seine Eigenheiten hat, indem die Samen in einem Teil der normalen Wasser. Dies wird wie folgt durchgeführt: in den Knochen der drei oder vier Seiten erarbeitete ein kleines Loch des Behälters (in der Regel ein Glas) mit Wasser gefüllt, dann legen Sie einen Zahnstocher in ihnen.

Keimung

Dies sollte in einer Weise, dass die Kanten der Knochen Zahnstocher hielt oben erfolgen. Dieser Abstandshalter ermöglicht einen dumpfen Teil des Knochens um ein Drittel Sprung ins Wasser. Es ist notwendig, sorgfältig zu dieser Zeit der Wasserstand zu überwachen! Nach einer Weile wird es eine kleine Wurzel und Spross sein.

Wenn die Wurzeln erreichen drei vor vier Zentimeter, kann der Knochen in den Boden zu verpflanzen.

Rostochek wird nach und nach aus dem scharfen Ende der Knochen absorbieren die Versorgung mit Nährstoffen innerhalb ihm heraus. In diesem Fall können Sie ohne Zahnstocher tun können, nur darum, unsere Knochen, um das untere Drittel des Bechers in einer Ode, aber es besteht die Möglichkeit der Beschädigung jung, nicht stark Wirbelsäule.

Avocado Anbau zu Hause, die anderen Besonderheiten ist, liefert die ersten Sprossen nach etwa drei Wochen, nicht vorher.

Wenn die Sämlinge zu warten?

Das erste Zeichen des Wachstums, einen Riss zwischen den Keimblättern, so schnell können Sie erwarten, die ersten Triebe zu sehen. Entfernen Sie Knochen aus dem Wasser und legen Sie sie in den Boden. Wir müssen Sie sehr vorsichtig.

Mit jeder Methode der Keimbedingungen sind die gleichen, Avocados — eine tropische Pflanze, so anspruchsvoll für einige Indikatoren. Es ist notwendig, ständig eine hohe Luftfeuchtigkeit, von Avocado Pits gekeimt werden oft gesprüht sollte der Boden feucht gehalten werden.

Die Beleuchtung muss hell sein, aber aus den direkten Strahlen der Notwendigkeit, den Schutz zu machen, um nicht die zarten Blätter schädigen. Die geeignet für das Wachstum von zwölf Grad Temperatur. Höhe ist ein sehr aktiver Tag Werk fügt einen Zentimeter.

Bei der Entscheidung, wie Sie eine Avocado auf der Fensterbank wachsen, ist es notwendig, für die Tatsache, dass seine Höhe größer als ein Meter sein bereitzustellen, so wählen Sie einen großzügigen Platz zum Kofferraum wurde in dem oben ziehen.

Die ersten Blätter einer exotischen Baum erwirbt, wenn sie eine Höhe von fünfunddreißig Zentimeter erreicht, aber dass sie nicht zu hoch und nicht sterben, starrte an die Decke, müssen regelmäßig Prise der Spitze und bildet eine schöne Krone.

Planting Avocado Hause erfordert dauerhafte Veränderungen im Boden, im Jahres Baums, der Topf sollte jedes Mal erhöht werden.

Die Wahl der Böden

Wie man eine Avocado Recht auf den Boden zu wählen pflanzen? Substrat sollte locker, ständig feucht sein. Teil Gartenerde, Teil des gereinigten Sand, einige Humus: Sie können eine Mischung aus Sauer nicht zu nehmen, wäre die beste Option ein Teil sein.

Lime können in kleinen Mengen, Torf, Blähton, Moos hinzugefügt werden.

Vorbehaltlich aller Regeln des Anbaus, wird Avocado bald nach der Landung geben Ihnen Sprossen ausgebrütet, und ein paar Monate später ein junger Baum mit seiner ungewöhnlichen Ihr Haus, aber sehr schönes Aussehen. Und wenn alle Bedingungen sind ideal, dann können wir ein sehr leckeres und gesundes Obst erwarten!

Die vorteilhaften Eigenschaften der Avocado können Sie in unserem separaten Artikel zu lesen.

Share →