Avtolikbez

Genau dort! Wie jetzt zu erfahren, wie man fahren?

Holen Sie sich das Recht — das echte, Kunststoff, in einen Polizeicomputer aufgeladen — mehrere Möglichkeiten, werden wir sie hier nicht diskutieren.

Lernen zu fahren ist nur nur einen Weg — zu gehen. Und so viel wie möglich zu fahren, ist es wünschenswert, — jeden Tag überwinden die Angst vor teuer und Abneigung gegen das Auto, das unvermeidlich ist für diejenigen, für die es — ein Rätsel.

Ich rate Ihnen: nicht auf eigene Faust verlassen, auf den Straßen von Großstädten, auf der Autobahn, solange Sie erreichen in Fahrautomatik bis zum Anschlag zu glauben, was sie sind und was zu drücken. Abflüge am Steuer von zwei Jahren in der Armee, mit dem ersten Besuch in Moskau, ging ich zurück spacig, mit einer komplett nass zurück: es scheint, dass in der Lage, ein Auto zu fahren und in der Lage, um die Stadt zu fahren — zwei völlig verschiedene Dinge. Etwas ganz Besonderes — und in der Lage sein, nach Moskau zu reisen.

Mein Smart Freunden aus der Provinz bei der Eingabe der Auto in die Hauptstadt, mich anzurufen und zu fragen, um ihre Einkäufe zu verwirren.

Ich musste nach Delhi und New York, Karachi und Hamburg, Mumbai und Kabul, San Francisco und Warschau zu lenken — Moskau von all diesen Städten die gefährlichste. Sie spielen mit dem Feuer nicht!

Wenn Sie auf den überfüllten Straßen der Großstadt Maschinen, den Fluss der Ihre Aufmerksamkeit, abgesehen von der Fahrt, seine Armaturenbrett zu verlassen, das ist, wie viele Ströme muss durchbrochen werden: gerade die Autos vor, rechts, links, hinter. Zeichen, Signaleinrichtungen und Markierungen. Passanten hier und dort. Menschen, die aufgrund von Bussen, Trolleybussen und Straßenbahnen sind. Schlaglöcher und Schlaglöcher auf Asphalt. Wenn eine Zahl ist ein erfahrener Lehrer, ist die Aufgabe vereinfacht, denn alles, was er packt die wichtigsten für Sie.

Und wenn es nicht vorhanden?

Wenn der Lehrer nicht vorhanden ist, und die Rechte Sie haben, und Automatismus bei der Verwaltung der Maschine, die Sie bereits erreicht haben, dann auf ihrem eigenen fusionieren, allein. In keinem Fall nicht neben ihren Frauen (auch wenn sie eine lange und erfolgreiche Fahrt haben) und Freunde, die sich selbst zu fahren, aber nicht wissen, wie andere zu lehren setzen — und die erste und zweite sind Sie nervöser als helfen, verwirrend, ablenken von der Haupt insbesondere.

Das Auto — keine zweite Frau, und die erste Herrin:

darunter mehr liegen und Geld für sie mehr

(Menschen unterschreiben)

Vor allem vor dem auf einem weißen Hintergrund in einem roten Dreieck großen, auffälligen schwarzen Tee ziehen und verstärken die Zeichen auf der Heckscheibe: «. Makers» Aufmerksamkeit, Fahr Glauben Sie mir, es ist nicht eine Schande, und macht die meisten Autofahrer nur lächeln, Toleranz und der Wunsch, Ihnen zu helfen. Was tun Sie am meisten brauchen.

Der Buchstabe «U» in der Mitte des Dreiecks ist auch mobilisiert andere — nur ohne den Humor.

Fahren Sie auf der Straße kühner. Sofort wählen Sie eine beliebige langsamen LKW oder Bus und folgen ihm in einem sicheren Abstand, solange es in die gewünschte Richtung geht. Die gleichen Dinge tun, was er tut: Blitz, drehen, zu stoppen.

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Schildern, Ampeln, Markierungen, Gruben zu schwächen, die sich auf die übrigen. Nehmen wir an, dass zum Zeitpunkt des LKW wird Ihr Lehrer sein — seine Handlungen, Richter zu analysieren, warum er tut so, und nicht anders, drehte sich wieder, nicht hier, in dieser Serie, aber nicht die anderen, verlangsamt, gestoppt.

Wenn Ihr «Lehrer» brach weg von Ihnen, klammern sich an eine andere, eine dritte. Wenn Sie plötzlich in Panik, verwirrt, wenn der Motor zum Stillstand gekommen — sind «Notfall Bande» und stoppen. Es ist wünschenswert, natürlich, halten an den Straßenrand, aber es spielt keine Rolle, wenn es passiert, und mitten auf der Straße.

Entspannen Sie sich, atmen Sie tief durch, erhalten Sie den Motor und wieder von vorn beginnen. Auf die Stimulation reagieren nicht signalisiert die Fahrer hinter, nicht viel Aufhebens machen, wollen sie so schnell wie möglich Durchgang freizugeben: in dieser Situation alles hinter sich — nicht verkaufen.

Es ist möglich, dass bis Ende des zweiten oder dritten Besuch werden Sie beginnen, sich selbst und Schilder und Ampeln und Markierungen zu feiern, und der Fahr vergessen. Es ist wunderbar.

Es gibt Leute, die glauben, dass sie nie reiten lernen — sie sagen, «ist nicht gegeben.» Das ist nicht wahr. Mit voller Verantwortung erkläre ich, dass zu lernen, ein Auto zu fahren kann jeder — normalerweise reiten Medium. Weil «The Wire» — ist ebenso ein Handwerk wie jedes andere.

Aber seine Höhen Gipfel zu erreichen — hier natürlich Talent muss.

Und so, wenn Sie nicht von Renn Lorbeer des Siegers träumen «Paris — Dakar» und müssen nur für die in das Land zu gehen, um zu arbeiten und nicht verzweifeln, oft sitzen hinter dem Lenkrad und daran erinnern, dass auch der Weg beginnt mit dem ersten Meter.

Beachten Sie, dass der Übergang von der Quantität zur Qualität kommt natürlich unregelmäßig. Hinter dem Steuer des gleichen. Dies bedeutet, dass manchmal Ihre nächste Reise durch die Straßen wie eine vorherige erfolglos scheinen — in Bezug auf Ihre Fähigkeiten.

Erwarte nicht, dass die obligatorische Fortschritte in jedem der Reise, wird es kommen, aber nach ein paar solche Reisen. Und wenn es darum geht, werden Sie es richtig fühlen, werden Sie die Freude von mir selbst und von der Antriebs fühlen und dass Sie zu sich selbst sagen: «. Ja, ich werde gehen»

Im Idealfall natürlich die erste in der Welt, die Reise am Sonntag machen, wenn die Straßen der Stadt sind größer als an Wochentagen, und noch besser — am Sonntag früh am Morgen oder am Abend. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Moskauer Halbwüste und Fahrt auf sie — ein Vergnügen. So übertragen Sie Ihre Trainingszeit, mit zunehmender Erfahrung werden Sie in der Lage mehr und mehr, sie zu erschweren, sich in der gleichen, bereits bekannten Routen. Nur als Ihre eigene Wohnung, den ersten Satz von «Fahrübung» beherrschen können, um es hinzuzufügen immer mehr Strecken, mehr und mehr Unsicherheit.

Der Hauptfehler Anfänger — sie schätzen die Maschine, oder selbst, nur reisen sie, wenn notwendig, und in der Regel, Passagiere, die sie ablenken durch ihre Anwesenheit, auch wenn sie schweigen. Und es sei denn, sie schweigen!

Kein Geld für Benzin, weder Zeit noch die Lebensdauer Ihres neuen Autos aus Gründen der Trainingsfahrten zu sparen, sonst werden Sie eine Menge für Reparaturen mehr ausgeben. Beginnen, fahren, fahren jeden Tag, jedoch nicht mehr als 40 — 60 Minuten wird der Rest der Lager nicht.

Viel Glück und Reserve Bremsweg!

Share →