Balz und Engagement

Erinnern wir uns an die Tradition, die in der Antike wedding Arbeit begann… Nein, dies ist kein Heiratsantrag, und zur gleichen Zeit mit den Ring als viele denken. An der Spitze der traditionellen russischen Hochzeit war schon immer an erster Stelle stand Matchmaking.

Diese modernen Sinne «Matchmaking-» oft bedeutet es die Bekanntschaft von Eltern von Braut und Bräutigam – Treffen, bei dem die «gegenüber» Seite sucht bei jedem anderen, erfahren Sie mehr über die Familie, die die Hauptmerkmale der Zukunft geplant mitzufeiern plant (Linie – Natürlich Budget). Dieses wichtige Ereignis wird im Voraus vorbereitet und macht zukünftige Vater-in-law zu kaufen und Kostümen und in-law und Tesch — bietet einen großen Schreibtisch und einen beruhigenden Drink.

Und früher… Es war nicht der Fall.

    Zum einen, um die Braut zu werben kamen nicht nur Verwandten des Bräutigams, aber speziell angeheuert Heiratsvermittler, der die wichtigen Details (wie zum Beispiel die Größe der Mitgift) diskutiert. Die Persönlichkeit der Braut hatte oft keine besondere Bedeutung. Aussehen – auch. Zweitens waren die meisten der Heiratsvermittler auf einmal, um die Familie des potenziellen Braut war nicht möglich, die Mängel der eigenen Wirtschaft zu verstecken oder zu dekorieren reicher Mädchen im heiratsfähigen Alter. Und drittens, der Hauptunterschied – dass nur auf der Grundlage des Matchmaking-Verwandten (nicht die Braut und den Bräutigam!) auf, wie die Hochzeit stattfinden wird oder nicht entscheiden.

Moderne Jungen und Mädchen, natürlich auch nicht so wichtige Entscheidungen zu treffen, wie sie sagen, aus heiterem Himmel. Nach der Tradition, einen jungen Mann zu starten, die behaupten, der Status der Bräutigam zu sein, ist persönlich «umwerben» die Familie der Braut, und bittet den Vater oder beide Eltern um ihre Hand. Wenn alles reibungslos – Der nächste Besuch des Paares ist mit der Familie der Zukunft in-Recht angewandt. Es ist seine erwählte Braut zu seinen Eltern. Und nur dann ist das, was wir bei der Abfrage «Matchmaking-» — Das Treffen der beiden Familien.

Es macht keinen Sinn, um hinzuzufügen, dass alle drei Sitzungen nach der jungen sich entschlossen zu heiraten nehmen bereits erfolgt (falls bereits festgesetzten Tag).

In Russland würden die Heiratsvermittler zu der Familie der Braut nicht einmal, sondern zweimal, kommen drei Mal oder sogar noch mehr, je nachdem, wie die Aufnahme der Mädchen stellte sich als Verwandte. Schüttelten sich die Hände auf dem ersten Besuch war fast geschmacklos nach Bedarf berücksichtigt, «halten Sie die Marke» — Das ist zu behaupten, dass die De- «Waren» nicht nur auf die erste Ecke angegeben. Es gab jedoch auch das Risiko des Heiratsvermittler vor ihrer Haustür nicht mehr sehen, ob sie eine Verzichtserklärung angegeben werden. Daher wurde es als normal, fragen Sie nach Zeit zu denken, um mit anderen Verwandten zu konsultieren, oder um mehr Informationen über die Familie des Bräutigams wahrscheinlich zu sammeln.

Wohlhabende Familien leisten konnten, für seine Tochter Rechts-Partei von mehreren Kandidaten zu wählen, und während «Auszeit» ihre Heimat könnten andere zu besuchen «Delegation»Eine besonders hartnäckige senden Heiratsvermittler mehrmals.

Doch mit einem erfolgreichen Szenario Heiratsvermittler kam zu dem Haus der Braut wieder in ein paar Tagen und erhielt sofort eine Antwort. Mit einem positiven Urteil Spaß beginnt: Discussion Hochzeitsdatum, Kosten, Menge und Größe der Mitgift «Entschädigung» — Beträge, «erstattet» Familie der Braut Bräutigam. Und, natürlich, die Zukunft Schwiegermutter mit dem Vater wurde aufgefordert, in welchen Bedingungen ihre geliebte Tochter nach der Hochzeit verlassen sehen, und der Bräutigam schließlich erlaubt, die Verengung zu sehen…

Vorbei an eine so lange «Vorbereitungszeit»Konnte organisieren und Engagement – Beamte «Versprechen» die Braut und Bräutigam einander, sublime Ring, der Austausch von Versicherungen vor dem Altar und vor Zeugen, die die Hochzeit stattfinden wird, und es wird im gegenseitigen Einvernehmen sein.

Wir haben jetzt dieses Wort ganz andere Aktionen aufrufen. Viele beinhalten Engagement zu einem Zeitpunkt, wenn der Bräutigam gibt der Braut einen Ring (im Gegensatz zu den prägnanten Hochzeit – mit Stein oder dekorative Elemente) und fragt, Zustimmung, sie zu heiraten. Es gibt Grund zu fall, während der der junge verkünden seine Entscheidung, eine Familie zu gründen glauben – so, öffentlich zu sprechen. Dies kann ein Familienurlaub zu sein, oder auch ein speziell vollständig bei einer anderen Gelegenheit, die nicht auf die geplante Hochzeit bezogene zusammengebaut wird. Kürzlich, betrachten Engagement und Fütterung der früheren Anmeldung für den Kanzler…

Was immer es war, ist es das erste Engagement der Vorbereitungen für die Hochzeit. Und Datum der Veranstaltung kann auch angemerkt werden, – Familienfest oder Abendessen tete-a-tete im Restaurant. Es wird angenommen, dass die Eingriffs – Linie, nach der die Braut und Bräutigam gibt keinen Weg zurück zu einem freien Leben, und es gibt nur eine Straße, – zum Altar. Aber mit Beginn der Veranstaltung, und die aufregendste Periode – Warte Hochzeitstag, und Pre Pflege.

Lassen Sie diese Zeit werden Sie nur positive Emotionen und angenehme Erinnerungen zu bringen!

Lesen Sie weiter für die Hochzeit Online:

Share →