Behandlung von Hühneraugen auf Zehen

Hühneraugen an den Zehen – Diese Dichtung gebildet wird, in der Regel durch unsachgemäße und unbequemen Schuhen. Schlechte Sachen falsch Einlegesohlen, unflexibel Schuhsohlen – Alle diese Faktoren können zu der Bildung von Blasen an den Zehen führt. Sehr oft gebildet Schwielen beim Tragen der neu gekauften Schuhe. Zunächst starten Sie einfach «reiben», Dann an dieser Stelle gebildet schmerz Fläschchen mit Flüssigkeit gefüllt.

Nach dem Platzen der Blase, und die Flüssigkeit verschüttet wird, beginnt sie, um ein trockenes Korn zu bilden.

Wenn keine Aktion für die Behandlung solcher Schwielen an den Zehen gemacht, die Haut auf sie zu starten, um zu trocknen, dann ogrubeet und dicke Schichten von toten Haut, die aufgerufen wird, Körner zu suchen. Körner auf der Zehe wird durch Wurzel, die unter die Haut geht aus.

Eine andere Art von Schwielen an den Zehen, die Hühneraugen genannt wird — ein Feld von trockener Haut, die auch als Folge tragen enge Schuhe und unangenehm auf. Verglichen mit Schwielen, Hühneraugen haben keine klaren Grenzen. Die häufigste ist durch die Bildung von Hühneraugen unebenen Drücken des Fußes beim Gehen verursacht. Zum Beispiel, wenn Sie tragen immer Schuhe mit Absätzen, die Hühneraugen können an der Basis der Finger gebildet werden.

Zur gleichen Zeit, auch machen jeden Tag Bad für die Füße und entfernen abgestorbene und raue Haut, Hühneraugen wird erst nach der Person, Veränderung Schuhe.

Wenn zuerst ausgebildet Schwielen an den Zehen, sollte es mit einer Lösung von Wasserstoffperoxid oder furatsilina behandelnden dann auferlegt speziellen Desinfektionsmaisputzen. Gegebenenfalls müssen die Schuhe gewechselt werden, weil der Fuß Gesundheit ist wichtiger.

Soft Mais – Dieses kleine Wunde unter der Blasenhaut, um das Eindringen von Schmutz und krankheitserregenden Bakterien geschützt werden. Es ist wünschenswert, alle paar Stunden zu verarbeiten Mais antiseptische und schließen Sie es danach Mais Pflaster. Zuhause angekommen, müssen Sie den Patch auf dem Mais vertrocknete schälen.

Während Mais wird nicht heilen, ist es besser, das Schwimmbad und die Sauna zu beseitigen.

Behandlung von Hühneraugen an den Zehen erfolgt dabei mit speziellen Mittel in Form von Salben, die in jeder Apotheke erworben werden kann. Außerdem gibt es spezielle Pflaster speziell für trockene Schwielen. Haupt-Wirkstoffe in solchen Fahrzeugen

– Diese Salicylsäure und Benzoesäure. Sie perfekt erweichen raue Haut. Zuerst müssen Sie die Haut der Beine in der Badewanne Dampf, und dann auf einem Fahrzeug beschädigten Bereich setzen, so dass sie nicht in Kontakt mit gesunder Haut kommen. Um dies zu tun, nehmen Sie einen kleinen Ausschnitt aus einem herkömmlichen Putz und schnitt ein Loch in es die Größe des Mais.

Anschließend wird der Patch auf die Mais und legte auf ihm bedeutet. Top-Stick ein Pflaster. Salbe sollte bei etwa 8.00 Mais gehalten werden.

Danach bedeutet, mit warmem Wasser gewaschen und Mais selbst ist strukturell instabil verarbeitet Bimsstein oder einer weichen Bürste.

Diese Methoden können Hühneraugen auf Zehen heilen. Aber danach muss mit allen Mitteln ihre Umerziehung zu verhindern. Um dies zu tun ist, um ein paar Ratschläge zu hören.

Zum Beispiel, in den Prozess des Erwerbs von neuen Schuhe nicht brauchen, um bevorzugt eine enge und bequemen Schuh zu geben. Nun, wenn die Zeheschuh frei genug sein, so drückte die Finger beim Gehen führt auch zur Bildung von Blasen an den Zehen.

Neu gekaufte Schuhe sollten erste Heimat ein wenig Vorwurf, da es zu verbreiten. Lederschuhe leicht vergrößert, wenn bei einer Dehnung von Baumwollsocken in Alkohol getränkt getragen. Natürlich ist es wünschenswert, dass Schuhe aus natürlichen Materialien, die nicht verhindern, dass das Eindringen von Luft an die Haut gemacht.

Wir können nicht zulassen Schweiß langweilig Schuhe, wie Schweiß ist ein Nährboden für die Zucht von Keimen.

Share →