Behandlung von Soor in der Schwangerschaft

Schwangerschaft ändert sich die Art der Ausfluss bei Frauen, also sollten sie mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Wenn Sie nicht lassen Sie die dicke transparente weiß und weiß sind absolut sicher, sollte die pastöse Entladung von Unbehagen in der Scheide, Juckreiz oder Brennen begleitet die werdende Mutter zu warnen.

Ursachen für Soor

Der Pilz, der die Krankheit verursacht wird als Candida. Die Anwesenheit des Pilzes im menschlichen Körper, und zwar in seiner Gastrointestinaltrakt, angeboren. Viele Frauen haben sich der Pilz in der Vagina vorhanden ist.

Drossel in der Schwangerschaft entwickelt sich als Folge der aktiven Fortpflanzung des Pilzes.

Schwangere Frauen sind anfälliger für die Proliferation von Candida, weil ihre Vagina eine große Menge an Glykogen enthält. Daher ist der Prozentsatz der schwangeren Frauen Symptome der Krankheit ist viel höher.

Zusätzlich zu den natürlichen Risikofaktoren Bemerkenswert genommen eine Überdosis von Drogen und die Möglichkeit der sexuellen Übertragung.

Methoden der Behandlung von Soor in der Schwangerschaft

Es ist sehr wichtig Manifestationen der Krankheit in der Zeit, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Daher sollten schwangere Frauen beim geringsten Verdacht der Symptome von Soor sofort einen Facharzt aufsuchen. Nur ein guter Arzt in der Lage, das richtige Medikament zu wählen und zu entwickeln, einen Kurs der Behandlung wird das ungeborene Kind nicht zu schaden.

Es ist nicht erforderlich, um auf den aktuellen gängigen Werbe verschiedene Medikamente konzentrieren, um Soor behandeln. Sie können nur die Symptome der Krankheit zu entfernen, aber nicht die Ursache, die in der Zukunft könnte eine gefährliche Bedrohung für die Gesundheit zu beseitigen.

Wenn eine Schwangerschaft ist streng verboten, Drogen zu nehmen, durch den Mund genommen, als sie verursachen oft eine Menge von Nebenwirkungen. Für die Behandlung von Soor während der Schwangerschaft notwendig, topische Arzneimittel zu verwenden. Dies ist eine andere vaginale Cremes, Kerzen und andere.

Als Manifestationen von Soor in der ersten Trimester der Schwangerschaft, kann der Arzt nicht Medikamente verschreiben. In diesem Fall können Sie manuell vorbeugende Ansatz zur Krankheitsbekämpfung:

  • Verwenden Sie ein sauberes Tuch in verdünnte Teebaumöl oder Hamamelis Extrakt getränkt, ihre Anwendung auf der Außenseite der Genitalien.
  • Tragen Sie keine eng anliegende Hosen und Quetschen. Gebrauchte Unterwäsche müssen ausschließlich aus natürlichen Materialien sein.
  • Vermeiden Sie ein heißes Bad.

    Wie eine Vielzahl von Schaumbad Verwenden Sie nicht, denn sie fördern nur das aktive Wachstum von Bakterien.

  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, auf echte Live-Joghurt-Fest. Wenn Symptome der Krankheit können so Joghurt betroffenen Bereiche geschmiert werden.

Thrush kann das Baby schaden?

Während das Kind im Mutterleib ist, wird während der Schwangerschaft Soor ihn nicht bedrohen. Aber zum Zeitpunkt der Lieferung, kann er es bekommen, so sicher sein, Soor während der Schwangerschaft zu behandeln.

Thrush bei Neugeborenen scheint weiße Flecken im Mund. Wenn ein Kind infiziert ist, gehört es auch zu einer Behandlungsmethode für gerade ins Licht Mensch geboren ist nicht wünschenswert. Daher Zeit brauchen Sie ernsthaft den Prozess der Behandlung zu bekommen.

Thrush in den Baby-und verursachen Probleme mit dem Stillen.

Symptome von Hefe-Infektion während der Schwangerschaft kann als angezeigt, und der Abgrund. Aber keine Angst vor dieser Krankheit, weil das Loswerden es ist ziemlich einfach. Es ist nur in der Zeit, es zu finden wichtig.

Share →