Bestehende Verfahren zur Behandlung einer Zyste Baker: Vor-und Nachteile

Bildung im Knie

Schwellungen im Kniegelenk — Baker-Zyste des Knies ist eine Ausbildung (in der Literatur oder auch als Bekker-Zyste oder Kniekehle Hernie genannt). Der Raum zwischen den Sehnen der semimembranosus und gastrocnemius Muskeln des Knies mezhsuhozhilnaya Schleimbeutel. Im Fall, dass es eine entzündliche Prozess, dann ein Fluid sammelt sich in der Gelenkhöhle, und dann langsam Perkolieren durch dünne Schlitze mezhsuhozhilnuyu den Beutel verfehlt.

Dieser Beutel mit Flüssigkeit gefüllt ist, wie in der Größe zunimmt und anfangs beginnt Motorik des Knies begrenzen. Dann, als die Entwicklung der Krankheit, setzt die Zyste zu wachsen und nicht nur eingeschränkter Mobilität, aber fängt an, Druck auf nahe gelegenen Gewebe und Nerven setzen.

All dies führt zu Schmerzen, Taubheitsgefühl in den Füßen und in einer der schwerwiegenden Folgen — komplette Immobilität des Knies. Von diesem ist es möglich, eine einfache Schlussfolgerung, dass Baker-Zyste behandelt werden machen, sonst müssen Sie eine Menge Schmerzen zu ertragen, zu fühlen, Körperbehinderte, leidet unter einem Gefühl der Unsicherheit in der Taubheit.

Therapien

Die Punktion des Knies

Wenn Sie Symptome einer gutartigen auftreten, sollten Sie sofort einen Facharzt aufsuchen, der in der Lage kompetent zu machen und zum Abschluss auf Möglichkeiten zur effektiven Behandlung. Wählen Sie aus der Liste der Spezialist Behandlungen Baker Zyste sein. Dazu gehören:

  • konservative Behandlung oder Medikation;
  • operative Behandlung, einschließlich einer Reifenpanne und Chirurgie;
  • Rezepte der traditionellen Medizin.

Jedes dieser Verfahren hat seine eigenen Eigenschaften, und damit eine bessere Serie zu jedem von ihnen zu berücksichtigen.

Die konservative Behandlung

Die konservative Behandlung

Ziemlich oft Sie mit dieser Aussage treffen: «. Die medikamentöse Behandlung der Hernie Kniekehle ist nicht wirksam, und in den meisten Fällen nicht das gewünschte Ergebnis bringen» Verschiedene Salben, Tabletten, Medikamente Blockade (was bedeutet, Hormonspritzen des Medikaments direkt in das Gelenk), können Physiotherapie Knieschmerzen zu reduzieren, kann aber nicht für die Mobilität zurück, das ist nicht in der Lage, die «Wurzel allen Übels», die Ursache der Krankheit zu entfernen.

Damit ist der Negativbehandlung: bei der Verwendung von Medikamenten scheint, dass die Krankheit zurückgegangen, weil die Symptome sind nicht so viel Leben in den Schatten, sondern, wie Experten beachten Sie, dass der Gebrauch von Drogen nicht die Ursache zu beseitigen, sondern nur Masken es in der Zukunft wird Rückfall passieren, Schmerzen und Taubheit kommen wieder.

Plus: eine völlig andere Situation, wenn die Medikamente nach anderen Methoden der Behandlung ernannt — chirurgische, ist, dass der Operation. Aber in dieser Ausführungsform sind keine besonderen Vorbereitungen für die Behandlung von Zysten verwendet, sondern nur diejenigen, die in der Lage, Schmerzen zu reduzieren und mögliche Entzündungsreaktion zu verhindern.

Operative Therapie

Die chirurgische Behandlung von Zysten

Sprechen über die chirurgische Behandlung sollte mit Baker-Zyste Punktion zu starten. Trotz der Tatsache, daß die Nadelung bezieht sich auf einen Typ eines chirurgischen Eingriffs im wahrsten Sinne des Wortes «Operation» Punktion nicht. Was ist eine Punktion?

Mit einer ziemlich dicken Nadel Flüssigkeit, die mezhsuhozhilnuyu Beutel füllt gesaugt. Diese Manipulation mit der Flüssigkeit entfernt wird und in die Tasche hormonelle (Steroid) Zubereitungen einzuführen, der Hauptzweck von denen — um mögliche Entzündung zu verhindern. Steroide verwendet diprospan, Kenalog, Hydrocortison und andere.

Vorteile: ein Verfahren zur Behandlung einer Zyste Baker gibt Ergebnisse.

Minus: eine Krankheit leider bei der zurückgeht, wie im Laufe der Zeit die Last auf dem Bereich der Kniekehle Schalen wachsen auf dem Rücken wieder unter Druck, zu lagern und in die Flüssigkeit in dem Beutel mezhsuhozhilnuyu. Auch hier müssen wieder Symptome Behandlung. Es ist notwendig, einen Reifenschaden zu wiederholen? Es stellt sich heraus, dass das, was wir tun sollten, weil der Rückenschmerzen, Taubheitsgefühl, eingeschränkte Beweglichkeit wieder.

Aber es ist eine weitere Option — chirurgischen Eingriff.

Die Entfernung der Baker-Zyste

Das Vorhaben stellt einen schwerwiegenden Eingriff in den menschlichen Körper in seiner Gesamtheit, sondern im Zusammenhang mit Krankheiten wie Kniekehle Hernie, Chirurgie ist immer noch die effektivste Behandlung. Und in der gleichen deutliches Plus. Der Vorgang dauert ca. 20 Minuten. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Nach der Entfernung von Zysten Patienten müssen im Krankenhaus für mindestens 7-10 Tage zu bleiben, da nur 7-10 Tage Nähte werden entfernt.

Traditionelle Verfahren der Behandlung

Fair zu sagen, dass Rezepte der Menschen sind sehr beliebt. Und Menschen, die eine Zyste Baker haben oft unterschiedlichen nationalen Rezepten. Sie natürlich viel. Aber Augenmerk wird auf die am häufigsten gezogen.

Rezept № 1. Goldene Schnurrbart im Kampf gegen die Krankheit

Um die Tinktur aus diesem Rezept vorzubereiten, benötigen Sie eine große Anzahl von goldenen Schnurrhaare. Wir müssen auch die beiden Drei-Liter-Dosen, die mit Blättern gefüllt werden können.

  1. Blätter goldenen Schnurrbart, bevor es in einer Bank, müssen Sie viel hacken. Vorbauten Wurf ist nicht notwendig: Sie werden zerkleinert und werden auch in der Bank platziert.
  2. Die Pflanzen werden mit Wodka gefüllt, und es muss getan werden, so dass sie «übertönt» im Wasser.
  3. Bank mit Pflanzen an einem dunklen Ort für 21 Tage gegeben.
  4. Nachdem die Frist vorbei ist, gebildet Infusions Squeeze und bewegen sich in den Kühlschrank stellen.
  5. Jeden Tag aus der resultierenden Infusionstrester zu Kompressen, die bis zum Knie angewendet werden.

    Genauer gesagt, die Gaze getränkt mit Tinktur, und gehen Sie auf die Knie, und oben drauf.

  6. Darüber hinaus sollte die Infusion oral eingenommen werden: es genügt, ein paar Schlucke 2-3 mal pro Tag zu machen.

Die medizinische Literatur beschreibt den Fall, wenn mit dieser Methode, eine Person hat eine Zyste der Größe eines Hühnereis verloren.

Rezept № 2. Klette und Schöllkraut — effektive Kombination

Dieses Rezept nutzt die frischen Blätter der Klette und Schöllkraut. Sie werden zerkleinert, das Mühle oder eine andere ähnliche Vorrichtung verwendet werden kann. Aus den Blättern der Klette und Schöllkraut machen eine Kompresse, die oberhalb und unterhalb der Knie angelegt werden, dann das Knie wickelt eine Plastiktüte sowie isolierte Wollschal.

Es wird empfohlen, diese Kompressen in der Nacht verlassen.

Im Winter können Sie frische und getrocknete Blätter von Klette und Schöllkraut verwenden. In diesem Fall müssen sie zaparivat sein.

Die Behandlung mit Aloe und Sonnenblumenöl

Rezept № 3. Sonnenblumenöl gegen die Krankheit

Und wieder einmal eingeladen, Umschläge machen, aber verwenden Sie einen anderen Inhaltsstoff — Pflanzenöl. Es ist am besten geeignet, nicht raffiniert. Die Gaze sollte in 8 Lagen gefaltet werden, mit Öl benetzen und auf die Knie, oben und unten.

Dann wickelt und mit Polyethylenwolltuch isoliert das Knie. Compress tun am Abend vor dem Schlafengehen. Der Verband wurde über Nacht stehen gelassen, dann am Morgen sie entfernt wird, und die Haut wird mit einem trockenen Tuch gerieben.

Rezept № 4. Aloe streptocid und Zitrone

Zur Herstellung der Mischung wird benötigt:

  • streptocid — 1 Gramm;
  • 1 Teelöffel Zitronensaft;
  • Aloe-Saft — 1 Teelöffel.

Alle Komponenten werden gründlich bis eine einheitliche Mischung gemischt. Das Gewicht wird auf die Knie angewendet, um die Verdampfung der flüssigen Polyethylenkniebandagen und Wolltuch für Wärme zu verhindern. Compress kniet die ganze Nacht.

Somit könnte die Zyste betrachteten durch verschiedene Verfahren gehärtet werden. Jeder von ihnen hat, wie man sieht einige Vorteile, aber zugleich auch Nachteile. Dennoch ist Erholung möglich.

Viel Glück!

Share →