Biorevitalization.

Falten, reduziert Hautfarbe, düsteren Gesichtsfarbe und andere Beschwerden gezwungen, über das Alter denken. Nach allem, in der Dusche, wollen wir immer die 18 und ihre innere Welt zu erfüllen.

Es gibt viele Behandlungen bei Verjüngung der Haut, gegen Falten, Trockenheit und Haut atony abzielen. Aber fast alle Methoden haben ihre Nachteile: es ist nötig, sehr häufig zu tun, und sehr lang, unerträglich schmerzhaft (gilt auch Schönheit nicht das Recht, solche Opfer zu verlangen), und unanständig teuer und hat viele Kontraindikationen.

Biorevitalization – die perfekte Wahl für diejenigen, die schnell, effizient und sicher über die jüngsten Anzeichen einer chronologischen Alter Krieg erklären will.

Was ist es?

Biorevitalization Hyaluronsäure – oberflächlichen intradermale Injektion, so dass auf die Normalisierung der Stoffwechselprozesse in der Haut zu erreichen und die Wiederherstellung Hautturgor.

Hyaluronsäure (HA) – es ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, das genau den Ton der Haut, ihre Feuchtigkeit und Elastizität bietet. Mit zunehmendem Alter (Reisepass, natürlich), wird GC-Gehalt im Gewebe nach und nach verschlechtern, und beginnen, die Zeichen des Alterns zu zeigen.

Was passiert, wenn biorevitalisation Hyaluronsäure?

HA-Moleküle gewinnen und zu Wasser zu speichern, damit feuchtigkeitsspendende Wirkung und Hautdehnung zu erzielen. Weiterhin besteht die Synthese von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure eigenen. Dementsprechend:

Effect №2 lang.

So wie die Wirkung der Schwächung №1, Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure bietet privaten Turgor, Elastizität und Falten zu glätten.

Dies zeigt Biorevitalisation?

Biorevitalization Gesichter beginnen zu machen, in der Regel mit dem Erscheinen dieser Zeichen: reduziert Haut Spannkraft und Elastizität, die Anwesenheit von Falten, Sonnenschäden, Trockenheit.

Diese Symptome können in jedem Alter auftreten. So biorevitalisation Hyaluronsäure durchgeführt werden kann, unabhängig von Alter, wenn angegeben.

Zu welchem ​​Zeitpunkt des Jahres Sie biorevitalisation tun kann?

Biorevitalisation Es kann zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden. einschließlich der Sommer, wenn viele andere Verfahren möglich.

Hyaluronsäure erzeugt gidrorezervov in die Haut und erhöht seine Beständigkeit gegenüber ungünstigen Umweltfaktoren. Daher biorevitalisation Person besonders gut in der Sonne vor der Reise oder nach als Verwertung zu tun. Im Winter ist auch Hautschutz relevant.

Frost und Wind verletzen die Haut und das Erwärmen der Raum es trocknet.

In einigen Bereichen können Sie mit diesem Verfahren zu tun?

Welcher Kurs brauchen, um passieren?

Regel Biorevitalisation getan 3 mal im Abstand von 2 Wochen. Aber genauer kann sie nur nach Rücksprache mit Dermatologen sagen. Die Anzahl der erforderlichen Verfahren hängt vom Alter, Zustand der Haut und Drogen konsumiert.

Gibt es Kontraindikationen für biorevitalisation?

Indikationen sind die gleichen wie für alle Einspritzverfahren:

  • Schwangerschaft, Stillzeit
  • Empfindlichkeit gegen den Wirkstoff
  • Die Anwesenheit von Entzündung oder Hauterkrankungen im Bereich der Therapie
  • Autoimmunpathologie
  • Therapie entzündungshemmende Medikamente, Steroide (topische oder systemische)

Wie viel ist biorevitalization?

Preis biorevitalisation hängt von dem Arzneimittel und ihrer Menge. Machen Sie die Wahl, Dermatologen Beratung helfen.

Preis biorevitalisation an Klem Clinic: 3 000R. 16 000R.

Häufig Gestellte Fragen

1. Wenn die Wirkung des Medikaments über ist, wird nicht schlimmer sein, und nicht, um das Verfahren für alles Leben zu wiederholen?

Es wird nicht schlechter, aber besser sein. Die Tatsache, dass Hyaluronsäure stimuliert die Synthese von Kollagen. Deshalb wird während der Zeit der Wirkstoff in die Haut erhöht Kollagen, und natürlich ist es verjüngt.

Darüber hinaus gibt es eine Verstärkung der Falten, wenn sie waren. Wiederholen oder Verfahren, ist es an Ihnen, keine Sucht oder «Rückzug» Es ist nicht vorhanden. Nur der Alterungsprozess wird ihren Lauf nehmen.

2. Ist es nicht gefährlich, um die Haut etwas Fremdes geben?

Hyaluronsäure ist in der Regel in der Haut, so dass der Körper nicht als etwas fremd empfunden. Es keine Allergien auftreten und sie wird vollständig durch das Enzym Hyaluronidase, die auch normalerweise in der Haut metabolisiert (absorbiert).

3. Wie kann ich sehen aus wie nach dem Eingriff?

Rötung nach Injektion dauert durchschnittlich 1-2 Stunden. Wenn papulnoy Injektionstechnik (kleine Unebenheiten in Abständen von 1 cm), Papeln (Bumps) lösen in 2-3 Tagen.

4. Ist es schmerzhaft?

Vor dem Eingriff kann in Lokalanästhesie durchgeführt werden Creme, werden Injektionen weniger schmerzhaft in einigen Bereichen noch nicht einmal fühlte wahrgenommen werden. Dieser Vorgang ist völlig schmerzlos genannt werden, aber im allgemeinen ist es gut vertragen. Vor allem zu wissen, dass in ein paar Tagen, die Haut wird gut aussehen!

Share →