BPH - Symptome

Die Klinik BPH (Prostata) unterscheiden die Symptome, die mit der pathophysiologischen Veränderungen der Lower Urinary Tract Symptoms durch sekundäre Veränderungen in den Nieren, der oberen Harnwege sowie das Vorhandensein von Komplikationen der BPH (Prostatakrebs) verbunden. Dysfunktion der Blase und der Harnröhre —  der Hauptfaktor für die Bestimmung der klinischen Symptome der BPH (Prostata) .

Für die Symptome der vergrößerten Prostata (Prostatakrebs) sind am häufigsten Blasenstörungen, die als Ergebnis einer komplexen Wechselwirkung zwischen der Prostata und der Blase auftritt. Diese Symptome treten in 15% der Männer und 40 bis 49 v 50% — 60-69.

Blasenauslassobstruktion im Prostataadenom durch zwei Komponenten verursacht: static (durch mechanische Kompression der Harnröhre hyperplastischen Prostatagewebe — Kompression) und dynamischen (durch Hyperaktivität der alpha-adrenergen Rezeptoren des Blasenhalses, prostatischen Harnröhre und Prostata — Komprimierung). In dieser Hinsicht können die Symptome der BPH (Prostatakrebs) unterteilt werden zwei Gruppen: obstruktive mit progressiver Harnausflussobstruktion infolge Prostatahyperplasie und irritative (d.h. Reizerscheinungen) zugeordnet ist, der das Ausmaß der neuromuskulären Funktionsstörungen der Blase Vorrichtung bestimmt.

Obstruktive Symptome von BPH (Prostata)

  • initialism Harnverhalt,
  • träge Strom von Urin,
  • Gefühl der unvollständigen Entleerung der Blase,
  • betont, dass die Bauchmuskeln beim Wasserlassen,
  • intermittierende Wasserlassen und Trennung von Urin tropfenweise am Ende des Urinierens

Diese Symptome von BPH-Show, wenn der Blasenentleerung, können sie nicht nur durch Blasenauslassobstruktion und eine mögliche Abnahme der Kontraktilität des Detrusor verursacht werden.

Reizsymptome der BPH (Prostata)

Irritative Symptome der BPH (Prostatakrebs) mit der Instabilität der Blase und erscheinen auf der Stufe der Ansammlung von Urin und dort verbunden sind:

  • Tag- und Nacht Pollakisurie,
  • einzubehalten Dringlichkeit und Inkontinenz aufgrund unwillkürliche Kontraktionen des Detrusor-Überaktivität Sekundär wenn in Reaktion auf das Hindernis.

Detrusor Reflex tritt beim Füllen eines kleinen Teil des Volumens der Blase (50-200 ml) und sind nicht durch eine Anstrengung behindert. Die erste Harndrang, die mit der Verringerung der Detrusor einstimmt beachten Patienten bereits bei einem minimalen Volumen von Urin in der Blase. Hinter ihm sofort die wiederholte Aufträge der Dringlichkeit durch unkontrollierte Kontraktionen des Detrusor verursacht, und es ist ein schwacher Urinfluss.

Detrusorinstabilität tritt bei etwa 70% der Männer mit Prostatabeschwerden und Verstopfung, und es gab eine Korrelation zwischen dem Detrusor Dysfunktion und Schwere der Hindernisse für den Fluss des Urins. Speichern von normalen Entleerungsfunktion wurde nur in 32% der Patienten mit BPH-Symptome der Behinderung beobachtet, während 68% wurde durch seine Instabilität gekennzeichnet. Zur gleichen Zeit 83% der Patienten klagten über häufiges Wasserlassen, funktionelle Blasenkapazität weniger als 200 ml.

Einer der wichtigsten Symptome der BPH thamuria Nacht (Nykturie) 3 oder mehrere Male, die das Leben des Patienten erschwert. Jedoch kann die erhöhte Häufigkeit von nächtlichen Wasserlassen und das Volumen der Wasserlassen (Nykturie) aufgrund von Nierenfunktion sein. Altersbedingte Veränderungen der Nierentubuli Funktion neigen dazu, die Einheit zu schwächen, und der Abstand des freien Willens ist deutlich mehr als die glomeruläre Filtrations reduziert.

Eine der Ursachen der Nykturie bei älteren Männern eine Schwächung der Fähigkeit der Nieren. Eine weitere Ursache für Nykturie bei älteren Personen kann eine Verletzung des biologischen Rhythmus von Urin während des Tages und in der Nacht.

Während des normalen Betriebs der Obturator Mechanismus der Blasen Detrusorkontraktion tritt bei weit geöffneter Blasenhals. Veränderungen treten in den Strom des Urins flüchtigen spontane Kontraktion der glatten Muskulatur, die innere Öffnung der Harnröhre sowie Detrusor Dyssynergie und zervikale Sphinkterapparates öffnet.

Der Mechanismus des Auftretens der Detrusorinstabilität in Patienten mit BPH, vielleicht aufgrund von Änderungen in ihrer Aktivität gegen adrenerge Effekte auf die Schwächung der kontraktilen Eigenschaften von Hypertrophie. Blasendehnung, insbesondere im Blasendreieck hyper Wachstum des Prostatagewebes führt zu einer lokalen Erhöhung der Empfindlichkeit von alpha-Blocker, auf das sympathische Nervensystem. Einheiten Hyperplasie Ursache schlechter Durchblutung im Bereich des Blasenhalses und der Rückseite der Harnröhre, zusammen mit einer Abnahme der Schwelle der Erregbarkeit des Detrusor und Blasenhals und Nicht-Simultanschaltmechanismen zum Urinieren. führt zu Detrusor Dysfunktion manifestiert irritative Symptome der BPH. Ferner ist in der Pathogenese von Erkrankungen der Harnwege eine bedeutende Rolle schwere Hypoxie Detrusor gegen ihre ultrastrukturelle Veränderungen.

Die Ursache der Instabilität in der Detrusor von Blasenentleerungsstörung bezieht sich auf ein typisches Beispiel der postsynaptischen Denervierung Empfindlichkeit. Reduzieren der Anzahl von Rezeptoren in holinergncheskih erwiesen Detrusorinstabilität.

Detrusorinstabilität häufig in Patienten mit BPH der Fall ohne Anzeichen von Blasenentleerungsstörung, sowohl in Gegenwart und Abwesenheit von neurologischen Störungen. Detrusorhyperreflexie kann aufgrund einiger neurologischer Erkrankungen, die mit gestörter Innervation der Detrusor bei supraspinal Ebene zugeordnet sein (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, zerebrovaskuläre Unfälle). Der Mechanismus Detrusorhyperreflexie in organischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems ist eine Abnahme der kortikalen und Hypothalamus hemmende Wirkung auf die Band Zentren, Wasserlassen zu regulieren.

In diesem Verfahren kann eine Rolle bei der altersbedingten hämodynamischen Veränderungen in der Hirnrinde und subkortikalen Strukturen des Gehirns spielen.

Ausdruck für den Grad der Blasenauslassobstruktion bei Patienten mit BPH Detrusor Dekompensation im Hintergrund, die Verringerung der Empfindlichkeit der Blasenwand und die Verletzung der neuromuskulären Reizübertragung kann Detrusor Hyporeflexie und Areflexie führen. Detrusor Hyporeflexie charakteristischen scharfen Unterdrückung oder das Fehlen von Anzeichen von Blasenkontraktionen. Es kann eine Folge einer Verletzung der segmentalen Innervation des Detrusor aufgrund einer Verletzung sein. Tumor oder der Läsion des Rückenmarks Konus, diabetische Myelopathie.

Die rechtzeitige Identifikation von Art und urodynamische Erkrankungen, insbesondere instabile Detrusor, Prostata-Adenom-Patienten ist von großer praktischer Bedeutung, da die Vernachlässigung dieses Faktors die funktionellen Ergebnisse der chirurgischen Behandlung der BPH erheblich beeinträchtigt. Etwa 25-30% der Patienten für die chirurgische Behandlung bezeichnet, die Ergebnisse einer umfassenden Befragung nicht die Kriterien für urodynamische Blasenauslassobstruktion, und 30% der Patienten mit niedriger Detrusor-Kontraktionsfähigkeit ohne Nachweis einer Obstruktion unangemessen Chirurgie zu erfüllen. Detrusorinstabilität verschwand in 60% der Patienten mit BPH nach der raschen Beseitigung von Hindernissen für den Fluss des Urins. Zur gleichen Zeit, 15-20% der Patienten mit BPH nach der Operation beobachtet Reizerscheinungen: häufiges Wasserlassen, Nykturie, Harndrang Bestellung zurückzuhalten und Urin.

Die erste ist jene Fälle, in denen es keine Korrelation zwischen der Schwere der Symptome der Reizung und Blasenauslassobstruktion. In dieser Hinsicht ist eine umfassende Studie über die unteren Harnwege Urodynamik bei allen Patienten mit klinischen Symptomen der Detrusorinstabilität angezeigt ist, um die Ursachen und den Aufbau von Beziehungen mit Behinderung in vesicourethral Segment zu identifizieren.

Damit ist der diagnostische Wert der charakteristischen Symptome von BPH, einer relativen, wie Symptome der BPH   nicht immer das Vorhandensein einer vergrößerten Prostata oder Blasenauslassobstruktion. Die meisten dieser Symptome ist auch bei älteren Frauen.

Share →