Brassavola

Brassavola (Brassavola) — Gattung der Stauden aus der Familie der Orchidaceae (Orchideen) gehört. Die Gattung umfasst 17 bis 20 Arten an verschiedenen Daten. Unter natürlichen Bedingungen sind diese Epiphyten (auf Bäumen wachsen) und lithophytic (wachsen auf Felsen und Steinen) in Zentralamerika, Venezuela, Mexiko, Kolumbien gefunden.

Zwei Arten dieser Gattung können in Panama finden.

Der Name der Gattung wurde nach dem Namen Sr. Antonio Musa Brassavola — Edelmann und Botaniker von Venedig, der im 16. Jahrhundert lebte. Die erste Art wurde 1813 beschrieben, und hat seit Verbreitung zu Brassavola Raum und Treibhaus Sammlungen von vielen Gärtnern sowie dem Botanischen Garten.

Diese Verteilung wird durch die relative Anspruchslosigkeit von Orchideen, sowie eine hohe dekorative erklärt — auch ohne Blumen Brassavola sehr schön durch die saftigen Blätter, ähnlich der Nadel.

Alle Anlagen dieser Art sind sehr ähnlich im Aussehen. Brassavola bilden kleine Knollen zylindrischer Form, die zwischen 1 und 3 fleischigen Blättern befindet. Die Länge (von 10 bis 30 Zentimeter) und Blattform hängt von der Art der pflanzlichen Ursprungs.

Blütenstiele erscheinen vor Alterung von den Achseln der Blätter und sind von 1 bis 6 Blüten, erinnert an seinen sternförmig und haben einen wunderbaren Duft. Sehr angenehmes Aroma charakteristisch für alle Mitglieder der Gattung, aber es ist am meisten in der Dunkelheit ausgeprägt. Blumen können gelb, weiß oder grünlich gefärbt sein.

Blütenblätter und Kelchblätter Brassavola fast identische Formen, oft schmal und lang, manchmal locken wie Haare. Der besondere Charme und die Einzigartigkeit der Blumen bietet eine Lippe, die verschiedene Formen haben kann: wellig, einfach, längliche oder stark gesäumten Kante und kann mit kleinen rosa Flecken bedeckt sein.

Die beliebtesten Arten Brassavola:

Brassavola nodosa (Brassavola nodosum) — Vertreter der Gattung, die am meisten unter Gärtnern verbreitet hat wegen ihrer relativen Anspruchslosigkeit und Möglichkeiten das ganze Jahr über blühen, so dass es nicht über eine Ruheperiode. Dieser Typ wird als «Lady of the Night» («Lady der Nacht») für seine überraschend angenehm, das ist die Nacht Duft. Die Anlage hat eine kompakte Größe und Farbwert kann 5 bis 10 Zentimeter betragen.

Unter natürlichen Bedingungen wachsen epiphytisch auf Mangroven, oft setzen sich auf Kakteen. Homeland Pflanzen sind Meerküste Mittelamerikas.

Brassavola cucullata (Brassavola cucullata) — die Art, die eine der ersten in Europa war. Die Anlage hat Blütenstand, die Blumen, die 18 Zentimeter in der Länge erreichen kann geblüht. Während seiner langen, leicht gewellt an den Enden der Blütenblätter, die Blumen zu ähneln eine Krake oder Quallen.

Brassavola digbyana oder Rhyncholaelia digbyana (Brassavola Digby oder rinholeliya) — eine Pflanze, die eine leicht abgeflacht, zylindrischen Knollen hat bis zu 15 Zentimeter in der Länge, sind einer saftigen elliptischen Schrift, die mit pulverförmigen Blüte bedeckt ist. Die Popularität dieser Art aufgrund der großen Größe (15 cm) und ist besonders schönen Blumen gesäumten Lippe. Nur hier, um diese unvergleichlichen Blüten zu sehen, müssen Pflanzen, um einen ausreichend langen Zeitraum der Ruhe bieten.

In der Natur wächst sie in Licht regen Wälder auf dem Gebiet vom südlichen Mexiko nach Honduras.

Brassolaeliocattleya (Brasoleliokattleya), Brassocattleya (Brassokattleya), Brassidium (Brassidium), Rhynchovola (Rinhovola) und andere: Brassavola weit verbreitet in der Herstellung von Gattungshybriden eingesetzt.

Pflege Brassavola

Diese Art der Orchidee gilt in Pflege ausreichend anspruchslos. Brassavola können in Blumenampeln gewachsen und auf die Blöcke je nach Wunsch des Eigentümers vergossen werden. Wenn Sie eine richtige Pflege Orchidee Blumen können auch auf die jungen Pflanzen zu sehen, und große Klumpen können blühenden ganzen Sommer gefallen.

Beleuchtung und Standort

Brassavola brauchen gute Beleuchtung, wäre es besser, sie in den südlichen, östlichen und westlichen Fenster zu platzieren. Im Winter müssen Sie dosvechivat ans Licht der Tag war nicht weniger als 10:00 Uhr. Im Frühjahr können Sie beginnen, eine Anlage zur Sonne zu trainieren, erste bringt frische Luft und pritenit und dann verlassen unter den direkten Strahlen jedes Mal für eine längere Zeit. Daher ist es notwendig, um sicherzustellen, dass auf die Blätter in der Sonne rötliche Flecken «Sun» ist nicht in Gewahrsam übergeben erschienen.

Einige Arten können im Halbschatten wachsen, aber bei schlechten Lichtblütenpflanzen können nicht warten.

Temperatur

Diese Gattung gehört zu den Orchideen der warmen gemäßigten Inhalt. Im Sommer Brassavola der Lage, Temperaturen von 30-35 Grad in der Nacht bis 12 Grad standhalten, nach unten. Es ist sinnvoll in den wärmeren Monaten sind, wird im Freien Orchideen, mit natürlichen Unterschiede der Tages- und Nachttemperaturen vollständig erfüllen ihre Anforderungen.

Diese Differenz sollte mindestens 4-10 Grad liegen. Nur in diesem Fall können Sie für blühende Pflanzen warten. Einige Arten nach der Blüte braucht eine Zeit der Ruhe.

Zu diesem Zeitpunkt etwa 2-6 Wochen, wodurch die Temperatur des Inhalts und zur Verringerung gießen, bis das neue Wachstum.

Luftfeuchtigkeit und Tränken

Brassavola in der Natur wachsen in feuchten Bereichen und erfordert daher eine hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Wenn die Pflanze wächst in dem Substrat ist es ausreichend, und 55% Luftfeuchtigkeit. Wenn Brassavola wächst auf den Blöcken oder freie Wurzelsystem sollte die Feuchte von mindestens 80% sein.

Wenn der Gehalt der Orchideen ohne Substrat benötigt wird täglich Bewässerung. Die Pflanzen in den Töpfen enthalten ist, wie das Trocknen des Substrats bewässert.

Topfen und Substrat

Zum Züchten von in Körben oder Töpfe muss atmungs Substrat schnell trocknen wird herausgenommen werden. Es besteht in der Regel aus Rindenstücken, Kokos-Chips und Torfmoos. Wenn in Blöcke aufgewachsen empfohlen Substrat sphagnum Austrocknen der Wurzeln zu vermeiden.

Brassavola nicht erfordern häufige Transplantationen auch sehr schmerzhaft auf sie zu reagieren, so empfiehlt es sich, die Pflanze nur im Falle der Salzgehalt umtopfen oder Dichtung des Substrats. Multiplizieren Sie diese Orchideen Trennvorhang.

Share →