Büro Kleiderordnung

Was ist nicht gekommen, mit der Menschheit, um Komfort und Leistung Regeln zu kombinieren. Das Design von Büro wurde geschaffen, um allen gerecht zu werden, vor allem kreative Menschen, erstickend streng zwingenden Regeln der Business-Stil Kleidung. Er ist es, zu anderen sagt, dass «ich habe alles unter Kontrolle», oder «Ich weiß ganz genau, dass ich nicht geben, mich von trivia abgelenkt werden.»

Jeden Tag, von morgens bis abends, 11 Monate im Jahr …

Es überrascht nicht, dass jemand von diesem Crashschwere und Gehorsam und strenge Regeln für das Verhalten und Kleidung gestartet. Aber mit dem Business-Stil ist kein Scherz, denn er Nachweis der Standsicherheit und Professionalität. Und was, wenn die Seele erfordert einen Flug Bürokauffrau und helle Farben sowie Abweichungen von den strengen Regeln und Vorschriften?

Während dieser Follow-up, zumindest, die Ladungen der Inkompetenz und Konflikte mit seinen Vorgesetzten, und die maximale — professionelle unangemessenem Verhalten und das Stigma des Lebens für die Nichteinhaltung Pflichten.

Hier für so unterschiedliche Persönlichkeiten, müde und bereit, die Bedingungen der emotionalen Entladung zu erfüllen, und wurde geprägt, Office-Stil Kleidung. Das ist über es für die Website wird es Frauen Sweet Home Alabama führen.

Die Geschichte des Phänomens, die so genannte Büro Kleiderordnung

Die Geschichte ist ziemlich einfach und unkompliziert. Denn wo gibt es Regeln und Gesetze immer die Täter und diskordanten finden. Opportunist Stil, so zu sprechen. Also, was ist mit den Business-Stil des späten zwanzigsten Jahrhunderts, als das ganze Geschäftswelt begann Reifen seiner Starrheit und Unnachgiebigkeit.

Und es ist klar, die Selbstachtung Frauen ertragen täglich Mittelmäßigkeit und Einheitlichkeit in Erscheinung?

So zu Hilfe Büro Kleiderordnung für Frauen und Männer kommen, lässt sich ein wenig entspannen und zu diversifizieren Arbeitstage. Die Köpfe der Unternehmen begann, die so genannten Freitag Ablässe oder «freien Freitag» einzuführen. Wenn das Ende der Arbeitswoche Mitarbeiter können an der Kleidung kommen, dass sie fühlen sich wohler und angenehm.

Allerdings gab es eine sehr logische Phänomen, zufriedene Mitarbeiter begann in den unglaublichsten Outfits bis zu kleiden, als ihre Vorgesetzten haben einen Sturm der Unzufriedenheit verursacht. Aber was kann man tun, nachdem die Erlaubnis hat offiziell gegeben worden, aber abbrechen, es wäre der größte sein Fehler in der Geschichte der Verwaltung.

Gespeicherte die führenden Designer, um einen Stil smartcasual für Bürokleiderordnung zu schaffen. Es umfasste stricken Strickjacken oder Pullover, die strengen Jacken und Mäntel, eine helle und ausdrucks Zubehör und Gefälligkeiten im Schuh zu ersetzen. Office-Welt atmete auf und Dankbarkeit, und sogar «Friday-Schlacke» hat sich zu strenger und elegant . Am Vorabend des Wochenendes Mitarbeiter der Unternehmen begann, sich erlauben nur Jeans und ein kariertes Hemd, keine Shorts, Tops und Mini gefährlich mit offenen Ausschnitt.

Psychologie Sitz Stil

Es lohnt sich, zu sagen danken allgegenwärtige amerikanische Forscher Psychologie der Corporate Relations, haben sie bewiesen, dass ein demokratischer Kleidungsstil ermöglicht es Mitarbeitern, sich wohl fühlen am Arbeitsplatz. Dazu gehört eine sorgfältige und verantwortungsvolle Ausübung der Aufgaben, Eigeninitiative und Kreativität in den meisten normalen und Routineaufgaben.

Aber wenn wir dazu noch die Verwirklichung ihrer Geschmack und Stil gehen die Performance-Zahlen wie ein Feuerwerk. Was ist los? Wir hatten eine lange Zeit, um so weit kommen.

Was ist im Büro Kleiderordnung?

Moderne Bürokleiderordnung, so ist klar geworden, von der Business-Stil, die auf klassische Anzüge konzentriert sich in dunklen Farben abgeleitet, der Mangel an Zubehör, Sexualität, offene und lebendige Farben. All Standard, Anstand und streng professionell. In der Geschäftswelt, ohne es überall.

Heute jedoch, sehen wir eine etwas andere Situation, die uns eine breite Palette von alltäglichen Bürokleidung, ihre Kombinationen und Designs bietet.

Klar ist heute zulässig ist aus der Liste der Optionen von Kleidung:

1. Die Schwächung der Kleidung für die Sommermonate. Oh! Er wartete, alle Angestellten und Sekretärinnen, Bankiers, wandern, um im Juli arbeiten knöpft, bedeckt in Bindungen und in den klassischen Jacken und Hosen verpackt, während die Frauen in Nylon-Strümpfe oder Strumpfhosen. Und das ist 25 30! Heute erlaubt Leinenanzüge, Hosen, Röcke, ohne Strümpfe!

Büro Kleiderordnung ermöglicht hellen Sommertöne, helle Sandalen und Schuhe, kurze Ärmel auf Blusen oder auch ihrer Abwesenheit.

Kleider Office-Stil, wie hell und luftig, aber die Länge der Kleidung und Transparenz bleiben auf dem gleichen Niveau, einfach, aber es ist verzeihlich, und akzeptieren, weil nicht mehr benötigen, um der Hitze zu schmelzen.

2. Das Büro Stil tragen dürfen Rollkragenpullover, Pullover statt weiß strengen Hemden und Blusen, für Business-Stil Farben zhenedopustimih. Zum Beispiel, rosa, hellblau, beige, lila und alle dunklen Farben. Diese Zubehörteile können in Form von Perlen, Broschen, Schals und Tücher hinzugefügt werden, aber die Hauptsache ist hier nicht zu übertreiben.

3. Pants mit Pfeilen und strenge gerade Röcke bis zum Knie gut möglich, die Jeans zu ersetzen. Nur Jeans sind streng geraden Schnitt, Farbe dunkelblau ohne gebleichte Flecken und Löcher in verschiedenen Orten von Interesse. Höhe ist ebenfalls Standard Fit Jeans mit einem Gürtel in der Taille, und nicht auf dem fünften Punkt.

Es ist besser, Jeans aus der Ferne glich Hose.

Röcke können auch Falten, die Gerüche, den Shuttle, ausgestellte und unter Idealfigur, Bleistiftrock zulässig.

4. Schuhe sollten in Harmonie mit dem Kostüm sein und es geht nicht über angemessene gehen. Das heißt, die klassischen Pumpen für alle Jahreszeiten durch offene Schuhe ersetzt werden, können Farben leicht über streng geschäftlichen Ausrichtung gehen, aber sicher sein, um das Kostüm passen. Und Fersen nicht höher als 5 cm wurde nicht abgebrochen, aber seine Form kann demokratischer, Gestüt, aber nicht hoch ist, ist es erlaubt sein.

5. Mantel und Jacke ist es möglich, die strengen Strickjacke Tönen kombiniert mit monotonen topom opak oder weißen T-Shirt zu ersetzen. Stilvoll und streng, was Sie brauchen.

Die Fehler, die das Büro Kleiderordnung verwöhnen

1.Nizkoe Qualität Kleidung. Es ist besser, eine Qualität, aber nicht einen billigen Anzug und ein paar Blusen, ihn als ein paar billige Sets kaufen. Billiger sofort als Selbstvertrauen sie nicht führen, wie es verdirbt der erste Eindruck ist in der Geschäftswelt wichtig angesehen.

2. Farbenfehlanpassung mit Bekleidung und Schuhen. Hellen Büro-Anzug und schwarze Schuhe an seine überraschenden und Verdacht der Inkompetenz. Sobald ein Mitarbeiter nicht in der Lage die richtige Farbe Schuhe und Ausrüstung, was er mit wichtigen Dokumenten zu tun könnte zu finden?

Es ist eine Frage ohne Antwort.

3. Sportbekleidung Artikel. Wir freuen uns über T-Shirts und T-Shirts mit dem Logo eines Sportmarke im Gespräch. Ich will nur solche Inkompetenz im Fitness-Studio zu senden.

4. Kurze Socken und Strümpfe, vielmehr ihre Gummi, aus spähen aus unter der Kleidung. Terrible immer abstößt alle und verderben den Eindruck sofort. Obwohl einige Formen der verführerischen peek aus unter diesem Kaugummi.

5. Löschen Sie Elemente der Kleidung, Guipure-und Mesh-Bluse. Auch das Einfügen von Netz oder transparente Seide inakzeptabel.

Büro Kleiderordnung — Diese Reinheit, Genauigkeit und Qualität, sowie dezente Make-up, Parfüm subtile und Bescheidenheit in Zubehör.

Share →