Caesar Salat "

Salat von Caesar Cardini

M Die erste Bekanntschaft mit diesem Salat hat vor kurzem begonnen. Obwohl ich viel darüber gehört, aber zu versuchen und es nicht wagte. Was gibt es leckeres Brot zusammen sein, Salat und Scheiben Käse?

Das ist, was ich dachte, bis eines Tages die Frau ist für diesen wunderbaren Salat zubereitet. Jetzt, wo ich hingehe, wohin ich ging, versuchen verschiedene Variationen dieses Salat. Allerdings ist die klassische Version von mir irgendwie am nächsten. Übrigens hat dieser Salat ’81 bald, in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Es begann alles im Restaurant niemand weiß, italienischer Einwanderer.

Salat "Caesar" klassisch

  • 100 Gramm Salat Romain
  • 30 g Knoblauchcroutons
  • Parmesan Käse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Scheiben Ciabatta
  • Olivenöl
  • Knoblauch

Für die Sauce "Caesar":

  • Olivenöl 60ml
  • Sardellen 4-5 Stk.
  • Kapern optional 4-tlg.
  • 1 Knoblauchzehe
  • Dijon-Senf (wir Französisch nahm) 1 ch. L.
  • Eigelb 1-2 Stk.
  • Weißweinessig 1/2 Stunden. l.
  • Zitronensaft 1/2 Std. l.
  • 10 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung: Weiterlesen

Caesar Salat mit Huhn

  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 Bund Römersalat
  • 4 Stück Ciabatta
  • Caesar-Dressing
  • Parmesan Käse
  • Knoblauchcroutons

Refills:

  • Olivenöl 50 ml
  • 5 g Sardellen
  • Kapern 10 g
  • Senf 1/2 Std. l.
  • Eigelb 1 Stück.
  • Zitronensaft 1 Stunde. L.
  • Weißweinessig 1/2 Stunden. l.
  • Parmesan Käse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

In einer Schüssel mischen Sie eine kleine Menge von Pflanzenöl 1 Zehe Knoblauch und getrockneten Basilikum.

Spülen Sie die Hähnchenbrust, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in der Marinade — für 30 Minuten einweichen.

Dann braten und in dünne Scheiben schneiden.

Jahreszeit mit Knoblauch-Croutons und Olivenöl.

Share →