Canned Steinpilzen

Canned Steinpilzen –  köstliche Delikatesse für den Winter. Diese Pilze werden nicht nur eine hervorragende Zutat in Salaten, sondern auch eine hervorragende und schmackhafte Dekoration gesamte Tabelle.

Interessant ist, dass die Methoden der Konservierungsöl sehr zu empfehlen, um ein Rezept zu wählen, basierend auf persönliche Vorlieben. Wenn Konserven mit Pilzen, wie bei anderen Produkten, erfordert eine gewisse Vorsicht, da die Konservenindustrie – das ist nicht einfach, und dementsprechend müssen einige der Geheimnisse kennen.

Zum Beispiel, nicht bitter zu Steinpilzen, ist es notwendig, einen Film mit ihren Hüten zu schießen. Dies ist ein sehr mühsamer Prozess, aber auch eine schmerzhafte und lang. Die häufigsten Pilze gießen kochendes Wasser, aber mit Steinpilzen besser nicht zu tun, können Sie einfach nehmen Sie den Messerkante der Kappe und ziehen Sie den Film, und es aus schnell und einfach geht.

Die erste Sache, die in der Vorbereitung zum Marinieren von Pilzen sollte der Blätter und Erde gereinigt werden, was getan werden muss, dann waschen. Auch müssen nicht in der Bank boletus setzen   gut, können sie abgeschnitten werden.

Also, die Rezept-Konservierungsöle umfassen die folgenden Zutaten: 2 kg Butter und einen halben Liter Wasser, im Voraus gekocht. Für die Marinade benötigen:

sechs Erbsen Pfeffer;

15 g Trockenzehen;

1/4 Tasse Salz und 1 EL. Löffel Zucker;

4 TL Essig (neun Prozent) und 4 Knoblauchzehen.

Optional können Sie die Würze, die in jedem Supermarkt verkauft wird, zum Marinieren von Pilzen zu verwenden.

Danach,   alle Bestandteile   gekocht,   Sie können den Prozess der Konserven beginnen. Es beginnt alles mit einer Abkochung Öl in einer großen Menge Wasser, vorgesalzen   und mit ein wenig Essig. Als nächstes warten, bis die Pilze beginnen, sag müssen Sie   am Boden.

Typischerweise dauert es etwa 15 Minuten. Der nächste Schritt besteht darin, sie auf einem Sieb zu übertragen,   und   davon über Pilzen schon   übersetzen in sterilisierte Gläser und trocken, in dem vorgeschnittenen Knoblauchzehen.

Um die Marinade vorbereiten, müssen Sie einen halben Liter Wasser mit Gewürzen kochen, dann den Essig und cool. Ostuzhennym marinierte Pilze gefüllt, so dass das Wasser bedeckt sie vollständig, dann   Bank schließt normale Capronsäure Abdeckung.

Luteus ohne Essig marinieren. Hier ist alles einfacher, alles was Sie brauchen – ist reserviert Gewürze und Kochen Butter Pilze. Verfahren zum Kochen und Reinigen der gleiche wie in der Marinowka Essig. Pilze kamen nicht nur pasteurisiert, ist es notwendig, die Menge des zugesetzten Gewürzen und Essig verdoppeln   wenn gewünscht   durch Zitronensäure ersetzt wurde.

Unabhängig von der Methode ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass Pilze sollten gut gekocht werden, ansonsten sie spielen können.

Bei der Vorbereitung der Pilze müssen die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass es keine alten Wurmlöcher zu zahlen. Auf jeden Fall müssen wir bedenken, dass der Prozess der Erhaltung, hängt ganz von persönlichen Vorlieben.

Share →