Damenstiefel. Wählen Sie Schuhe.

Vorhanden Kleiderschrank der modernen Frau, nicht nur ohne einen solchen Gegenstand, wie Schuhe fast unmöglich. Schuhe und Sandalen für den Frühling-Sommer und Ankle Boots und Stiefel für Herbst und Winter.

Mit dem Aufkommen der neuen Saison, die Mehrheit der Frauen sind in der Regel in den Laden gehen, um ein anderes Paar von verschiedenen Schuhe zu kaufen. Aber wir alle wissen, was Sie bei der Auswahl, zum Beispiel brauchen, um Aufmerksamkeit zu schenken — Stiefel. Nach dem Kauf, würden wir gerne verschiedene Probleme, die beim Tragen, durch Zufall Ware wäre minderwertige auftreten können, zu vermeiden.

Natürlich in den Laden kommen und wählen Sie Verkaufs uns ein Paar Schuhe, ob Schuhe oder Stiefel, vor allem versuchen wir es auf eigenen Füßen und erkennen — das ist genau das, was wir gesucht haben. Aber keine Eile, mit ihrem Geld zu trennen. Zunächst müssen wir eine Sichtprüfung vornehmen, um sicherzustellen, dass die Qualität der Waren.

Wie man die Qualität oder Frauen Stiefel oder Schuhe wir anbieten zu bestimmen? Und so. Das Material, aus dem die Top-Qualität Schuhe, ist glatt und gleichmäßig. Nahtmaterial immer gleich sind, sind die Linien, ohne Lücken.

Flecken, Falten Klebespuren, Kratzer sind nicht erlaubt. Bezahlen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Schnalle, wenn es Blitz, muss er frei gleiten mühelos. Die Zunge, mit dem Reißverschluss befestigt sollte die Sperre.

Andernfalls wird blitz dauerhaft aufgeknöpft werden. Es ist notwendig, die beiden polupary Stiefel oder Schuhe zu vergleichen. Sie müssen die gleiche Textur, Farbe und Spiel in der Größe Sohlen.

Bei der Auswahl der Schuhe, natürlich, achten Sie auf die Sohle. Heute sind viele verwendeten Polymermaterialien jedoch geben die Hersteller bevorzugt teure Schuhe mit Ledersohlen. Deshalb, wenn Sie Schuhe oder Stiefel zu diesem alleinigen gekauft haben, dringend mit ihnen im Studio, auf der Vorderseite Saum polupodoshvy. Dies wird dazu beitragen verlängern die Lebensdauer des Schuhs. Aber was ist gut für Frühjahr oder Sommer, das ist schlecht für den Winter. Daher ist für den Winter ist besser, Stiefel mit Sohlen aus thermoplastischem Elastomer zu wählen.

Ein solches Material werden Ihre Füße vor der Kälte zu schützen und Verrutschen zu verhindern. Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass dies nicht der einzige Ausbruch von schweren Frost sein. Die Art der Befestigung ist in der Regel, Spritzgießen oder rantovoy.

Im Gegensatz zu Klebeverfahren, also unter Bedingungen hoher Feuchtigkeit Winter ist zuverlässiger.

Jetzt Fersen. Wer von Frauen mit dem Problem eines gebrochenen Ferse konfrontiert? Fast jeder, der diese Schuhe kauft.

Daher Kauf von Designer-Schuhe, die Ferse 7 cm. Wie bereits erwähnt, sollten Sie die folgenden Faktoren.

1. Beim Kauf von Designer-Schuhe, müssen Sie es auf eine hohe Oberflächen setzen wie beispielsweise ein Zähler, und sehen, ob die Abweichungen der Ferse zurück. Nach Ansicht von Experten kann eine solche Ferse leicht reißen und sich in die Hälfte. Als zuverlässig Fersen nach vorne geneigt ist, dass bis zu den Zehen.

2. auf die Tatsache, dass die Ferse sollte den Boden vollflächig berühren bezahlen. Andernfalls — es ist defekt Schuhe.

3. Die Lebensdauer der Fersenbreite spielt auch seiner Ober- und Vorderseite der Abstandswert von der Rückseite. Je höher der Wert, desto größer ist der Bereich der Befestigung an der Unterseite der Ferse sind und erhöhte Lebensdauer.

4. Eine kleine Menge von allerlei Zubehör oder ihre vollständige Abwesenheit von Schuhen, sowie als eine große Ferse ist der Garant für eine lange Lebensdauer der Schuhe.

Und übrigens.

Stiefel bis über die Knie und ist am besten geeignet, um kurze Röcke und Kleider.

Laufflächen werden leichte Sommerkleider in der Wintersaison zu nehmen.

Weichem Wildleder helle Farben — die Wahl eines feminine, sanfte Geschöpfe.

Share →