Dampfkorb

Dampfkorb

Erstens, achten Sie auf ihre Zahl. Moderne Geräte verfügen über 1 bis 3. Es verwendet eine einfache Regel: Je mehr Körbe, die mehr Gerichte können Sie gleichzeitig garen. Oder das: je größer der Korb, desto größer ist der Anteil der Nahrung.

Zweitens, achten Sie auf die Höhe der Körbe. Je nach Ausführung, kann sie von 1,5 Liter 3,5 Liter. Die meisten von euch haben eine Familie? Was ist der Wert des Dienens Sie kochen?

Das Volumen hängt von den richtigen Antworten auf diese Fragen.

Die dritte Form der Materie Korb. Es scheint, was ist der Unterschied, runden Korb oder quadratisch? Aber wir wissen es nicht. Einfach, gibt es Modelle, die ein paar Körbe haben, und sie eine Form der Unterseite haben.

Dies ist nützlich, wenn Sie kochen gleichzeitig an drei und, sagen wir, die zweite Gericht fertig ist, und die erste und die dritte – keine. Wir entfernen nur den zweiten Korb, und die dritte nur ganz oben in der. Wenn der Korb einen anderen Durchmesser unten, dann kann dies durchgeführt werden.

Aber es ist bequem zu speichern, Abschluss von einem zum anderen. Diese Modelle eignen sich hervorragend für kleine Küchen.

Viertens, können Sie davon ausgehen, dass die transparente Körbe besser, weil durch sie Sie den Kochvorgang beobachten. Lassen Sie mich Ihnen davon zu überzeugen. Transparenz ist gut Körbe auf dem Display.

In der Kochprozeßdampf als Kondensat auf den Innenwänden abgeschieden wird, und etwas durch sie problematisch.

Share →