Dekorative Kaffeebaum: wie man

Dekorative Kaffeebaum: wie man

So, heute werden wir Ihnen sagen, wie man einen dekorativen Baum aus Kaffee mit ihren Händen zu machen, und die Materialien benötigt, um den Pot zu schmücken.

Einige Experten argumentieren, dass die Mutter in den Raum ist ein Zierbaum ist sehr schädlich für die Gesundheit, die andere im Gegenteil — es ist sehr nützlich. Was immer es war, wenn man verrückt nach diesen erstaunlichen Zierbäume und Sie nicht allergisch auf Kaffee, dann bewaffnen wir die folgenden Materialien und machen Sie sich eine Schönheit.

gewöhnlichen Blumentopf von mittlerer Größe;

— 400 g Kaffeebohnen;

— Silikatkleber (falls dies nicht herunter zu kommen und die übliche PVA);

— Wollknäuel (von jeder Farbe)

— einige Zweige jeder Baum;

— kleine Steine ​​oder andere Dekorationen;

— ein Ballon oder eine alte Zeitung.

Verfahren

1. Erstellen Sie ein Stamm des Kaffeebaums

Um den Kofferraum unseres Kaffeebäume zu erstellen, müssen wir einen Thread und Zweige des Baumes, die Sie hoffentlich schon vorbereitet. Nehmen Sie ein paar Äste, fügen sie zusammen und mit starken Faden gewickelt. Kaffeebaum Stammdurchmesser sollte etwa 3 cm betragen.

Aber mit einer Höhe bis zu Ihnen, nur nicht vergessen, dass der Kofferraum ca. 10 cm geht in den Topf.

Viele Leute fragen, wie man ein Baumstamm gekrümmt zu machen. Sie müssen nur die Zweige gekrümmt anstatt flach zu wählen.

Nach gleichförmig umwickelten Fadens Branchen und sichern Sie sie am Ende mit Hilfe von Leim oder einigen Heftklammern.

2. Erstellen Sie die Krone des Baumes.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder, um eine Krone des Baums mit Hilfe eines Ballons zu erstellen, oder durch alte Zeitung (wenn Sie mehr Optionen haben, achten Sie darauf, uns zu sagen). Wir schauen uns beide.

Mit Hilfe eines Ballon:

Pumpen Sie den Ball, endend Associate thread. Dann nehmen wir einen Thread und starten Kokons in die Kugel. Trommel ist so lang wie der Ballon kaum wahrnehmbar. Dann nehmen Sie Silikatkleber und wenden Sie es gleichmäßig auf dem gewickelten Garn. Wir warten, bis trocknet.

Entleeren Sie vorsichtig die Ballon und fertig.

Mit der Hilfe von alten Zeitung:

Aus den Zeitungen machen einen engen Kugel (dh Mnemonic und locken den Ball). Dann nehmen Sie ein anderes Blatt Papier und ziehen Sie es über die Kugeln. Danach wird, wie mit der ersten Ausführungsform eines Zeltes auf einem Kugelgewinde und Klebstoff.

Nur hier, um das Papier aus dem Gewinde zu bekommen ist nicht erforderlich.

3. Befestigen Sie an den Stamm des Baumes Krone

Außerdem gibt es zwei Möglichkeiten: entweder um den Stamm mit der Krone an einem Nagel oder Klebstoff zu befestigen.

In einem Nagel

Töten Sie den Nagel in einen der Zweige, und pflanzte sie in eine Schüssel geben. Auf die Gelenke besser zu gewährleisten gießen Superkleber.

Leim

Das Ende des Zylinders reichlich Abstrich von Sekundenkleber und schnell darauf aufgebrachten Krone unserer Kaffeebaum. Wir warten, bis der Kleber vollständig trocken ist.

All diese Struktur in einen Topf legen und einschlafen oder Erde oder Sand.

4. Kleber Kaffeebohnen

Es bleibt die interessantesten und gleichzeitig am meisten. Nehmen Sie die Kaffeebohne, auf einem Kleber verteilt und an die Oberfläche unserer Knäuel aufgeklebt. Wenn Sie das Gegenteil zu tun, das ist nur, um die gesamte Oberfläche der Kugel mit Leim bestreichen und dann einfach zu befestigen das Korn zwischen den Körnern Leim zu sehen. Und es werden mir zustimmen, ist nicht sehr ästhetisch ansprechend.

Daher werden wir versuchen, und kleben Sie jeweils separat.

5. Verzieren Sie mit Blumen

Unsere Kaffeebaum ist fast fertig, es bleibt nur noch, um den Pot zu schmücken. Also, wenn Sie den Boden in den Topf gegossen, dann ist es möglich, die Samen einer dekorativen Gras zu pflanzen. Wenn nicht, können Sie es selbst aus Themen zu machen. Haupt Pick up Stroh-farbigen Fäden und streuen sie großzügig mit Haarspray.

Auch kann der Boden mit kleinen Kieselsteinen bedeckt sein.

Topf kann sich ein Band zu binden. Auch kann das Band an den Rumpf und Kaffeebäume angeschlossen werden.

Sie haben gesehen, wie man einen Kaffee-Baum mit den Händen zu machen, und stimmen zu, dass es nicht schwierig ist. Die Hauptsache — Geduld und Ihre Phantasie. Viel Glück bei Ihrer kreativen Bemühungen.

Share →