Dekorieren ein Kind im Zimmer.

14. März 2010, 02.50 Uhr

Wie in den Kindergarten mit seinen Händen zu schmücken.

In diesem Artikel betrachten wir, wie Sie Ihren eigenen Schmuck Kinderzimmer mit wenig Aufwand zu machen.

Dekorieren ein Kind im Zimmer. vor allem mit ihren Händen, verleiht ihm eine einzigartige Möglichkeit, ihre Phantasie und Ihr Kind zu verwenden, und versuchen Sie etwas, das Sie nicht in andere Bereiche des Hauses zu tun. Im Folgenden prüfen, wie die Raumdekoration eines Kindes zu machen.

Interior Design und Farbe Farbe kann mit wenig Aufwand und Kosten geändert werden.

Die bunte Dekoration der Kinderzimmer mit ihren eigenen Händen.

Im Kinderzimmer gibt es Räume, die die Phantasie der Körper eines wachsenden Kindes anzuregen. Überlegen Sie Ihr Kind, Raumdekoration des Kindes zu wählen (die Farbe der Wände. Der Stoff für Kinder) selbst, das seine einzigartige Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.

Kinderzimmer in der Reparatur von Wohnungen ausgegeben und in der Zeit des Lernens des Kindes zu Hause bis zu fünf Mal erneuert, wenn er erwachsen ist. Es ist ratsam, eine kostengünstige Möglichkeit, ein Kinderzimmer dekorieren zu wählen. Wahl der Farbe bietet eine einfache kostengünstige Dekoration, die einen atemberaubenden Regenbogen von Farben und kreative Möglichkeiten für die Kinder zu sorgen.

Zimmer Kinder in der Regel weit verbreitet. Anwendung, um die Farbe bei der Gestaltung von Raum des Kindes zu reinigen wird verwendet, um Fingerabdrücke Hände, Lebensmittelflecken, Figuren aus Buntstifte und Marker zu entfernen. Zum Verkauf steht eine große Auswahl an Farben für Kinder mit funktionellen kräftigen Farben, Farben, Farbstifte und andere Spezialprodukte.

[Ban1]

Verwendung hellen, ungewöhnlichen Farben besonders attraktiv in Kinderzimmern. Grundfarben für das Kinderzimmer dekorieren sind klassisch für Jungen und Mädchen ausgewählt. Moderne Farben Kinderzimmer dekorieren beinhaltet: lila, rosa, gelb und grün. Wenn Ihr Ziel ist es, ein Farbschema, das Ihr Kind wird bald wachsen zu wählen, müssen Sie die Annahme von einem neutralen Deckel prüfen, die Wände mit Gemälden und bold Abgang.

In diesem Fall kann die Farbverarbeitungsfunktion jeder Schatten der traditionellen Bereiche (wie Marine oder Malerei in roten Farben) sein.

Es gibt viele Farben Kinderzimmer Dekoration Projekte mit ihren eigenen Händen, die helfen, komfortable Zimmer für Kinder zu schaffen. Dekorative Schablonen und Stempeln, die mit den bezeichneten Designthemen koordinieren können, um alle angewandt werden, einschließlich der Elemente der Gestaltung der Fenster Vorhänge, Wandverkleidungen, Bodenbeläge und Möbel.

Handgemalten Wandbildern betont das Thema und dienen als eine dramatische Brennpunkt im Raum. Bemalte Decken (fünfte Wand) kann das Thema des Kinderzimmers als Dekoration hervorzuheben oder als Ausgangspunkt dienen, sie die Wolken weichen, hellen Sternen und interessante Karten zeigt. Wandverkleidungen können in funktionelle Design-Elemente für die Erstellung Kreide, Korkplatten den Kalender und Notizen überführt werden, angezeigt werden «magnetisch» gestrichene Wände, Kunstwerk — All das gilt für ein Kind im Zimmer zu dekorieren.

Ermutigen Sie Ihr Kind die Phantasie, und Sie werden in der Lage, neue Ideen für ein Kind im Zimmer Dekorieren implementieren.

Share →