Dekorieren Sie für den Feiertag Ostern

Ostern ist einer der wichtigsten Feiertage im Christentum. Er ist mit der Auferstehung von Jesus Christus gewidmet. Haben religiöse Menschen machten den Abend gehen Sie zum Gottesdienst in der Nachtwache. Mit Menschen, werfen Sie einen Korb mit einer Vielzahl von Produkten, einschließlich: Salz, Eier, Kuchen und vieles mehr. Es ist streng verboten, alkoholische Getränke zu bringen.

Der Festzug durch Geistliche führte segnet Gerichte in store.

Nach der Rückkehr nach Hause, die Christen auf den Tisch kommen und beginnen die Mahlzeit sollte das erste, was die geweihten Eier und Kuchen gegessen werden. Rump der Vergangenheit bewahrt und bringt Glück Talisman.

Es gibt eine Tradition von Ostern Spaß und Unterhaltung ist eine der berühmtesten sind Bits. Die Teilnehmer sind in der Regel Kinder, wählen Sie eine bemalte Osterei auf und klopfen sich gegenseitig. Derjenige, dessen Ei intakt bleibt, ist der Gewinner.

Grüßen, jedes orthodoxen in den Tag zu sagen: «Christus ist auferstanden», und im Gegenzug eine Antwort erhalten: «Wahrlich Er ist auferstanden.»

Weihe an Ostern ist eine der ältesten christlichen Traditionen. Die Wurzeln geht es zu den heidnischen Zeiten. Wegen der Gewohnheiten sind so eng miteinander verflochten, dass es jetzt schwierig, genau zu sagen, wo sie gingen.

Diese Ostern Kuchen, die zu Hause gebacken werden, ist eine Entsprechung von der sogenannten Kirche von Brot.

Wie bereits erwähnt, ist Ostern der wichtigste Feiertag in das Leben der orthodoxen Menschen, und jeder Urlaub sollte entsprechend dekoriert werden. Weiter wird, wie Ostern und andere Attribute des Tages schmücken diskutiert. Die Leute, es gibt sogar einen Glauben, dass, wenn Sie gehen vegan Gürtel schön in Ihrem Hause wird alles gut.

Die klassische Dekoration festlich Brot auf seiner Oberfläche als Unterrichts durch Rosinen und Nüssen, zwei Buchstaben XB (Christus ist auferstanden). Damit Ihre kulinarischen Arbeit wird eine einzigartige und unverwechselbares Erscheinungsbild zu erhalten, gibt es viele Wege, dies zu tun.

Für die Anmeldung verwendet werden, wie gekauft, und mit seinen eigenen Händen Ornamenten: Teig Figuren, Süßigkeiten, bunte Bonbons, Trockenobst, kandierten Früchten, Schokolade, Karamell und dergleichen.

Nicht schlecht aussieht bunten kulinarischen Pulver, können Sie es auf ihren eigenen Ebenbild zu machen. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die Kokosnuss, Zucker und Grieß malen. Um die verschiedenen Farben machen Sie Lebensmittelfarbe oder natürlichen Ersatzstoffe, wie Rüben oder Karotten zu verwenden.

Diese Zahlen aus dem vorherigen Test, auch in verschiedenen Farben lackiert. Und, natürlich, zahlreiche Glasur: Protein, Schokolade, Zucker, etc., die in der Regel decken die Pastete.

Zuckerguss

Zutaten:

  • 1 Tasse Puderzucker
  • dicke Sahne
  • Vanillin

Zubereitung: In einem Puderzucker mit Vanillecreme und nach und nach die gut gemischt. Es sollte feucht und leicht an der Oberfläche des Bandes aufgebracht werden, aber nicht fließen. Decken Sie seine Oberseite und die Seiten des Kuchens und lassen Sie an der Luft trocknen, aufgedeckt nichts.

Der liqui Sie die Vereisung zu bekommen, desto länger wird es austrocknet. Wenn in dem Verfahren zur Herstellung der Creme wurde übertragen Zugabe Puderzucker. Glasuren können aromatisiert Vanille, Zimt, Zitrone oder Orangenschale, Schokolade, ändern ihre Farbe, indem eine Vielzahl von Beerensäften.

Neben Kuchen, schmücken hart gekochte Eier. Traditionell werden sie rot mit einer starken Abkochung der Zwiebel schälen gemalt. Verwenden Sie außerdem Schrumpffolie mit einem Muster, das dem Urlaub beschichtet.

Ein solcher Film ist genug, um auf das Ei für ein paar Sekunden gegeben und in kochendes Wasser getaucht.

Festlich gedeckter Tisch zu Ostern, natürlich, ist ein wichtiges Element des gesamten Atmosphäre. Aber vergessen Sie nicht, dass viel wichtiger in der heutigen sich die Stimmung, mit der Sie die orthodoxe Urlaub zu erfüllen.

Share →