Depression nach der Scheidung

Depression ist die verschuldensunabhängige Scheidung bringt viele unangenehme Momente der Ehegatten: Erfahrung Unbehagen, Absetzen Wohnungsfragen, Nerven Aufteilung des Vermögens, der Trennung von Kindern und anderen Augenblicken.

Depression bei Frauen nach der Scheidung erste trägt akuten Krisenzustand (neurotische Depression), dann in einem Zustand, wie chronische Depression geht es, und eine Frau ist sehr schwierig, in die ehemalige Gelassenheit zurück.

Nach den Statistiken, eine von acht Frauen versuchen, Selbstmordversuch, und jeder vierte verpflichten benötigen psychotherapeutische Hilfe, wird der andere Teil durch Depressionen gehen nach der Scheidung selbst.

Depression bei Frauen nach der Scheidung erfordert Behandlung. Das erste Jahr nach der Scheidung, Frauen, die Antidepressiva süchtig, besuchen Sie einen Psychologen, der Meditation süchtig. Der erste Tipp, um ehemaligen Ehefrauen: nicht kümmern uns um Ihre Frau und Zerfall  als etwas, irreversible, aber auch zu laufen nach ihm ist nicht erforderlich.

Sag nicht: "Sobald Sie zurück!" Dies wird die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Aber halten Sie für ihn die Tür auf, und sollten freundschaftliche Beziehungen aufrecht zu erhalten. Und wenn es reif ist, um zurück zu gehen, er es tun würde, entgegen der landläufigen Meinung, ist es nicht auf die alte zurück. In großen Städten, laut Statistik, jeder Vierte wieder heiratet ihren ehemaligen und scheiden ein Drittel würde wiederkommen.

Depression bei Männern nach der Scheidung Es entwickelt sich sehr viel später als Frauen, und es scheint, dass sie viel leichter, den Spalt von Frauen vertragen. Nach der Scheidung, Männer nicht intrusive Gedanken und Erinnerungen haben, gibt es keine Schuld, keine Angst vor der Zukunft. Diese Leichtigkeit des Übergangs immer Ex-Frauen schockiert.

Aber mal sehen, was passiert mit ihnen im nächsten. Wie ist ihr Schicksal?

Nach dem Genuss eine lang erwartete Freiheit und ein halbes Jahr, fangen sie an, Depression, Verwirrung, chronische Müdigkeit zu meistern. Alkoholmissbrauch, Einsamkeit, Überernährung, verminderte Interesse an der Arbeit (emotionalen Burnout), verminderte sexuelle Aktivität, Sexualstörungen.

Eine Ursache der Depression bei Männern nach der Scheidung scheint banal Enttäuschung. Männer denken, dass einmal frei, ungewöhnlich, sexy treffen sie sich und eine jüngere Frau. Diese Träume wahr werden in Teil, aber nähere Bekanntschaft mit Frauen oder Geliebten bringt lang erwartete Freude und Feier des Lebens ist nicht möglich, und es gibt Depressionen bei Männern nach der Scheidung. Parallel gibt es eine klare Aufwertung der erfolglosen Familienleben und in Erinnerung schweben fröhlich und hellen Szenen des Lebens. Und in dieser Zeit die meisten der geschiedene Leute denken, über die Rückkehr der Familie, aber leider sind die harten Gesetze der männlichen Stereotypen streng verbieten zu tun. Dieser Zeitraum wird durch die Ansammlung von geistige Ermüdung von Einsamkeit und unabhängiges Leben gekennzeichnet.

Nicht jeder kann eine lange Zeit zu leben, und nach ein paar Wochen der Freiheit berauscht Männer geht Einsicht, sowie deren Abdeckung verspätete Depression nach der Scheidung.

Depression und Scheidung ist wie eine Art Gewerkschaft, keine Scheidung nicht ohne unangenehme Momente. Und die meisten der Männer beginnt, sich von innen durch Alkohol, Überernährung, Über Unterhaltung und Sex zu zerstören. Frauen, die besser organisiert und besser unterdrücken, ihre Wünsche, so einen schnellen Ausstieg aus der Depression nach der Scheidung.

Wie schnell nach der Scheidung aus der Depression? Diese Frage quält all.

Aus der Depression nach der Scheidung gibt es, aber wir lassen uns leiden, zu erleben, mutlos zu werden, wieder hier zu übernachten unangenehme Erinnerungen, Lüge, traurig, und dies verzögert den Sumpf und es beginnt zu scheinen, dass die Kräfte verlassen. Wenn der Prozess der Scheidung ist völlig erschöpft und nicht mehr wissen, wie sie von den lästigen Depression nach der Scheidung zu erhalten, das erste, was zu beruhigen. Eine Scheidung ist nur ein Abbruch der Beziehungen. Verstehen Sie, dass die Menschen nicht gegen den Willen voneinander und das Versprechen der ewigen Liebe zu leben, gibt es nur verspricht. Übernehmen Sie diese Tatsache und das Leben wird in den Normal nach unten gehen. Haben Sie keine Angst, darüber mit denen, die bereit sind, um Ihnen zuzuhören sind zu sprechen.

Denken Sie daran, kann es ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen und die Scheidung führen, dass Sie viele negative Emotionen, wie es jetzt ist. Über Depression und Scheidung, werden Sie sich leicht merken. Oft schreiben, dass das Paar in der Nähe von Menschen. Denken Sie daran, dass es in der Nähe Eltern und Kinder, Ehepartner und gemeinsame Ziele, Interessen und Antrieben.

Wenn sie gestört werden, ist diese Kette ein Ungleichgewicht in der Familie. Ich beginne etwas schief gehen. Und die Liebe?

Was ist Liebe? Nach Stendhal: ein Wettbewerb für die mehr Glück miteinander bringt. Und diese Liebe ist vorbei, kommen Apathie, Frustration Sie Ärger machen nicht, danke seiner Frau für die Zeit, die Sie zusammen waren und loslassen. Ich beendete eine Phase Ihres Lebens und immer sein wird eine neue, und was es sein wird ist bis zu Ihnen, von Ihren Gedanken, Wünsche, Träume und Aktionen.

Es ist erstaunlich, wie die Menschen: Er ist über den Verlust von Reichtum, Familienstand und gleichgültig, wie viel auf die Tatsache verärgert, dass es dauerhaft auf Zeit, und es ist Zeit, dass Sie glücklich ohne Depression und traurige Erinnerungen der Ehe leben kann. Denken Sie an die Scheidung als eine Befreiung von den Skandalen, Verbindlichkeiten, Verrat, Täuschung. Komplette Liste selbst.

Wie man nach der Scheidung zu leben? Oder unterhalten die Vergangenheit, erwarten Sie nichts aus der Vergangenheit, nicht in Selbstgeißelung engagiert und dann die Geschichte selbst wird kommen, um dich zu besuchen, aber im Laufe der Zeit, und baut ein neues Leben Stein für Stein, Tag für Tag. Neue Leute, nicht in sich geschlossen, Lächeln, ändern Sie das Bild, erfrischen Schrank, auf den Weg, werden Sie aktiv, ihr Leben zu bereichern durch diese angenehme Momente, die nicht in einer Ehe zur Verfügung standen, zum Beispiel, folgen Sie Ihrem Traum, ein neues Auto, nicht zu vergessen, ausgewogene angereicherte Lebensmittel, vergessen Sie Alkohol (Kater nicht Freude und Gesundheit auch hinzufügen).

Und Sie haben ein neues Leben beginnt! In einem neuen freies Leben sollte gesund sein zu gehen, und vor allem lieben die Person. Und nur dann werden Sie wieder zu lieben und das Leben wird ein neues Schlüssel punkten!

Share →