Depression. Was zu tun ist?

Zunächst müssen wir die Ursache der Depression zu etablieren. Schließlich können sie sowohl psychologische und physiologische Ursprung haben.

Was macht man mit psychologischen Ursachen der Depression zu tun?

Statistiken zeigen, dass Frauen mehr leiden an psychischen Erkrankungen, einschließlich Depressionen unterschiedlicher als Männer. Ein Drittel der Krankenhausbetten werden von psychisch kranken Menschen, von denen die meisten Frauen besetzt. Laut Statistik sind Frauen viel eher zu Beruhigungsmittel zu verwenden.

Optimismus — ist das Ergebnis der Kontrolle der akuten Situationen im Leben, ein Gefühl von jeder Art von Sorgen. Optimist fühlt sich völlig gesund, sein voller Energie. Depression verursacht auch einen Zustand der Depression, Unfähigkeit, sein Leben zu kontrollieren.

Abhängigkeit als eine Ursache der weiblichen Depression.

Es ist besonders charakteristisch für Frauen, da viele von ihnen abhängig von ihren Partnern auf soziale Faktoren, von der öffentlichen Meinung sind, aus den Niedriglohnjobs, die Liste geht weiter und weiter. Beispielsweise kann der Gehalt der Männer sind fast immer höher als die der Frauen.

Zur Zeit noch ein geringer Prozentsatz der Frauen, völlig unabhängig finanziell, obwohl die meisten der Mitarbeiter sind Frauen. Darüber hinaus mit dem Alter immer mehr Frauen werden abhängig von ihren Kindern, wenn auch nicht in Geld, in der geistigen ist es; und mehr — von den alltäglichen Problemen der Krankheit.

Pauline Burt, eine Psychologin, definiert Depression als Folge der Schwäche. Es vergleicht weibliche Passivität, Müdigkeit und Depressionen mit der Reaktion von Versuchstieren mit Elektroschocks ausgesetzt. Tiere in einem ähnlichen Experiment verhalten sich wie Menschen mit Depressionen.

Sie sind nicht daran interessiert, etwas, passiv, nicht essen und nicht wollen, sich zu bewegen.

Als Pauline Bart studiert Frauen mittleren Alters, die sich in der Flaute war, entdeckte sie, dass viele von ihnen waren nicht notwendig, ihre erwachsenen Kinder.

Zu dieser Zeit nahm die Mutter kümmern Kinder. Aber nicht, weil er so sehr geliebt hat, so dass die Gesellschaft ihnen auferlegt die Rolle der Mutter und Ehefrau. Der Verlust einer dieser Funktionen, die Frauen scheinen ihre Individualität zu verlieren, sie fühlten sich machtlos und nutzlos.

Barth behauptet, dass die Gesellschaft verurteilt Frauen mit Depressionen, sie zu ermutigen, manchmal fast gewaltsam, um «in einem alle ihre Eier oder bestenfalls zwei Körbe. — Die Rolle der Mutter und die Rolle der Frau»

Depression kann in gleicher Weise von der florierenden Wachstum der Frauen fallen versuchen ihr Bestes, um eine Superfrau zu werden. Jene Frauen, die gegen ihren Willen zu einer Rente geschickt werden, sind auch anfällig für Depressionen.

Natürlich Männer wissen, der Preis des Erfolges. Tausende von Mitarbeitern für ihre Karriere Geschwüren, Herzinfarkt, Bluthochdruck zu zahlen. Sonstige — Scheidung, Verlassenheit, Leidenschaft für Rauchen, Alkohol, Drogen usw.

Blick um mich herum, ich sehe, dass Frauen versuchen, dieses Stereotyp mit einer Beharrlichkeit verdient eine bessere Sache zu ändern. Der Schriftsteller und feministische Aktivistin Gloria Stein sagt, dass Frauen nicht moralischer als Männer, haben einfach weniger Versuchungen. Diejenigen, die dieser Versuchung ausgesetzt waren, mit den externen Leistungen und Erfolge auf dem Gebiet nicht des Dienstes als Folge der bitteren Gefühl der Niederlage beraubt.

Es hilft dabei, Depressionen Fähigkeit, für sich selbst sorgen. Wenn Ihre Rechte und die Würde verletzt, sammeln seine ganze Energie auf sich allein gestellt. Sprechen Sie, was Sie darüber denken, zeigen Sie Ihren Charakter. Nehmen Sie sich einige nützliche Tätigkeit.

Stellen Sie sicher, dass diese Tätigkeit Sie wollen, bringt es Ihnen Freude.

Was tun mit den physiologischen Ursachen der Depression zu tun?

Die physiologischen Ursachen der Depression sind Funktionsstörungen der Schilddrüse, Mangelernährung, Vergiftungen infolge Einnahme von Schwermetallen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Hypoglykämie, Candida und Hormonhaushalt. Wenn Sie diese Symptome zu finden, dann brauchen Sie, um medizinische Hilfe zu suchen.

Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Sie die Einnahme von Medikamenten. Akupunktur, Biodynamik und angemessene Versorgung in Krankenhäusern ohne Chemie geben ein hervorragendes Ergebnis.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, dass Kräuter können Depressionen heilen, aber sie werden sicherlich Wiederherstellung der Gesundheit im Allgemeinen.

In diesem Fall sehr hilfreich Übung. Dies ist zum Teil, weil sie chemische Reaktionen, die das Nervensystem unterstützt führen.

Eines der häufigsten Symptome von Depression ist ein Gefühl von Müdigkeit und Trägheit. Trainieren Sie regelmäßig und kräftig, und nach einer Weile Ihre körperliche und geistige Zustand wieder hergestellt.

Was, wenn die Depression durch eine konstante Gefühl der Angst und Stress verursacht?

Das Adrenalin — das Hormon, das der Körper für «Kampf oder Flucht» bereitet — bei Stress erzeugt, die durch Bluthochdruck, Muskelverspannungen, erweiterte Pupillen gekennzeichnet ist, erhöhte Herzfrequenz und verlangsamt die Verdauung.

Als Folge der häufigen Stress in dem Körper sammeln sich allmählich eine Menge Adrenalin. In der Tat, verursacht Stress eine Vielzahl von Krankheiten, einschließlich rheumatoider Arthritis, Schilddrüsenüberfunktion, Colitis ulcerosa, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Krebs und Herz-Geschwüren. All dies wirkt sich auf Frauen, fast so viel wie Männer. Stress wirkt sich auch auf die weiblichen Hormone.

Beispielsweise kann es schwere Menopause zu bewirken.

Körperliche Symptome von Stress sind Müdigkeit, Muskelschwäche, Schwitzen, Zittern, Atemnot, Ersticken, Bewusstlosigkeit, Bluthochdruck, Herzklopfen, Verdauungsstörungen, zunehmende Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder Tabak, Verlust des Interesses an Sex, Schlafstörungen, Gefühl der Nadeln am ganzen Körper oder einfach nur eine ununterbrochene Kette von vorstellen Schmerzen und eine Menge von verschiedenen kleineren Beschwerden. Während die Schulmedizin gibt Rezepte, die nur die Symptome und haben nichts mit der sozialen, emotionalen und physischen Bedingungen, die Krankheiten verursachen zu tun, ist der Auffassung, Medizin Kräutermedizin das Nervensystem als Ganzes im Rahmen der Funktionen des gesamten Organismus.

Der Verstand als Werkzeug zur Heilung Depression.

Wenn der Stress, Neurosen, obsessive Ängste, Depressionen können Verwendung von Heilpflanzen, die als Verstärkungsmittel und induzieren Entspannung handeln zu helfen. Es wird auch empfohlen hochwertige Ernährung und intensivem Training. Stress kann mit Hilfe von Meditation, Yoga, Selbsthypnose und Wut-Management entfernt werden. Alle diese Methoden gelehrt werden, den menschlichen Geist als eine starke heilende Tool verwenden.

Einige von ihnen wurden vor Tausenden von Jahren bekannt.

Wenn eine dieser Entspannungstechniken brauchen einen guten Lehrer, guten Raum, Zeit und Lust, diese Tests durchzuführen. Es wird Geld kosten, aber Sie haben die Flexibilität, um die Hebel und Tasten am Haupt Mitte des Körpers zu verwalten bekommen — Geist. Sie werden lernen, wie Sie Ihren Geist auf dem physischen Zustand des Körpers zu konzentrieren und den besten Weg finden, sie zu kontrollieren.

Sie werden in der Lage, sich zu beherrschen, die Aufrechterhaltung einer harmonischen Arbeit aller Organismus. Diese Körperhormone sind in einem ausgeglichenen Zustand gespeichert, und die das Immunsystem wirksam arbeitet. Die ausgewogene Körper zur Heilung geschehen zu machen.

Helfen pflanzliche Medizin für Depression.

Heilpflanzen zu helfen, wieder Ton, erfordern langfristige Nutzung, die eine langsame, aber tief und zuverlässige Wirkung. Dazu gehören Hafer, Eisenkraut, sibirischen und koreanischen Ginseng, Rosmarin, Helmkraut, Lavendel.

Wenn Sie die Einnahme keine chemischen Drogen in psychischen Erkrankungen, fragen Sie bitte Ihren Arzt, um über ihre möglichen Nebenwirkungen, einschließlich der Sucht zu sprechen. Vielleicht wäre es besser, sich von Drogen zu entwöhnen und starten einen Kurs von Kräutermedizin.

Share →