Diathese bei Kindern, Behandlung

Leider sind die rosigen Wangen Kinder nicht nur vor Frost. Rötung der Haut Diathese haben sich so verbreitet, dass viele Eltern behandeln sie als normal, aber es ist nicht richtig.

Diathese ist eine Anomalie, «Struktur» Baby und wird durch unregelmäßige Reaktion auf irgendwelche Reize aus.

Diathese vor allem bei Kindern ab sechs Monaten bis drei Jahren nicht gesehen. Wenn Ihr Kind ersten Monaten seines Lebens hatte klare Haut, ausgezeichnete Gesundheit und eine normale Stuhl, dann nach einem Jahr, fast alle sind mit der Entstehung einer Diathese konfrontiert. Grundsätzlich tritt die Krankheit auf den Wangen so rot schuppige Flecken, die dann verkrusten.

Als häufige Begleiter Diathese ist eine regelmäßige Halsschmerzen, Husten. Verstoß gegen den Stuhl. Es ist notwendig, zwischen allergischen von allergischen Diathese unterscheiden. Da Allergie tritt auf, wenn das körpereigene Immunsystem falsch reagiert auf eine sichere Substanz, und allergische Diathese manifestiert sich durch erhöhte Histamin-Empfindlichkeit, des Alters Eigenschaften von Kindern, Unreife des Magen-Darm-Trakt.

Wenn Eltern merken, Diathese, fangen sie an, sich für die Schuld, was schief gepflegt und das Baby gefüttert. Tun Sie es nicht, weil die Wissenschaftler noch immer keine definitive Antwort, warum erscheint Diathese zu geben. Doch trotz all der Krankheit viel leichter zu verhindern als zu heilen.

Bis zum Haupt-Präventivmaßnahme sind sorgfältige und zeitgerechte Einführung von Beikost für Kinder und richtig, hochwertige Ernährung bei älteren Kindern.

Wenn jedoch das Kind heraus Diathese, muss es, um eine gesamte Kette von allergischen Reaktionen verschiedener Erkrankungen wie atopische Dermatitis, Asthma und chronische Allergien startet nicht behandelt werden.

Um dies zu tun, müssen Sie aus der Nahrung vysokoallergennye Produkte zu beseitigen: Zucker und alle «rot» Produkte, saure Sahne und Eigelb, Huhn und Fleischbrühe, Milch und Honig Kuh. Grießbrei und Hirse, Melonen und Pfirsiche. Aprikosen und Granatäpfel, alle Arten von Zitrusfrüchten. Auch eine Vielzahl von Köstlichkeiten wie Schokolade, Nüsse. Pilze und getrocknete Früchte verursachen auch allergische Reaktionen.

Im Allgemeinen tritt die Erkrankung, wenn eine große Anzahl von gegessen jedes Produkt. Ins Leben gerufen Allergie kann deutlich erhöhen, auch eine kleine Menge von anderen Allergen gegessen. Daher sollten Diät-Therapie immer streng und konsequent sein.

Denken Sie daran, dass die Behandlung dieser Krankheit sollte unter ärztlicher Aufsicht sein. Dass er die notwendigen Mittel für Baby-Hautpflege und Ernährung zu ernennen.

Im Grunde genommen, zusätzlich zu Diät-Experte, zu ernennen Vitamine und Beruhigungsmittel, Antibiotika, zu beseitigen Juckreiz. In einigen Fällen, durch UV-Behandlung ernannt. Oft Diathese manifestiert Darmdysbiose, und erst nach der Behandlung, die Sie loswerden der Symptome auf der Haut des Kindes zu bekommen.

Es sollte mit Vorsicht verwendet werden Antihistaminika, vor allem, wenn Sie nicht finden, die wichtigsten Ursachen der Diathese. Wenn die Krankheit fortbesteht für eine lange Zeit ist, lesen Sie einen Allergologen und Immunologen zu konsultieren.

Share →