Die Behandlung von venösen Ulzera, Volksmedizin

Sores — ist Wunden, die nicht für eine lange Zeit heilen. Die meisten von ihnen kommen vor dem Hintergrund von Krampfadern. Wunden werden häufig auf der Tibia (dem unteren Drittel ihrer) befindet.

Die Krankheit kann durch die Mündung kompliziert sein.

Symptome: Die Haut um das Geschwür gehärtet, ödematös.

Heilung des Ulkus selbst, ist es notwendig, Thrombophlebitis, Blutgefäße zu heilen.

Ukrainian Natur ist reich und mächtig. Es bietet eine Menge von Kräutern zur Behandlung von Geschwüren.

Für die Behandlung von venösen Ulzera können Heilsalbe aus Blättern Zimmer Geranium vorbereitet sein — Pelargonium.

Salbe Zimmer geranium — Pelargonium

Zwei Stücke des zerkleinerten Zellstoff in frischen Geranie Blätter vermischt mit drei Teilen des Inneren Schweineschmalz. Schmieren Sie täglich die betroffenen Gebiete. Halten Sie im Kühlschrank Salbe, aber nicht länger als eine Woche.

Kartoffeln können auch behandeln Wunden.

Komprimieren aus dem Saft von Kartoffeln

Gaze gefaltet in acht bis zehn Schichten, nass in dem Saft von frischen Kartoffeln und auf ein Geschwür setzen. Im Laufe der Bandagen sollten Papier oder Pergament Umschläge zu setzen und verbinden Sie das Bein. Dressings verändert jeden

Vier-6: 00. Lassen Sie über Nacht.

Die Blätter sind blaugrau Brombeere beruhigen Patienten

Geschwüre, die nicht für eine lange Zeit heilen. Es ist notwendig, um die Infusion der Blätter vorzubereiten.

Die Infusion von Brombeerblätter

Ein Teelöffel zerkleinerte Blätter, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser Brombeere. Bestehen Sie darauf, eine halbe Stunde. Trinken Sie eine halbe Tasse zweimal täglich (morgens und abends) teplyya.

Infusion beruhigt. Gleichzeitig aktiv gelöscht

und die Wunden heilen.

In Fällen, in denen langfrisheilenden Geschwüren, Wunden, Schnittwunden, sollte ein Medikament aus einer großen Fetthenne vorzubereiten. Und sie haben die Blätter selbst. Sie müssen sich zu strecken

und heften sich an die schmerzende Bereich der Haut, sanft verbinden.

Morgens und abends auf die frischen Blätter ändern.

Geschwüre am Unterschenkel, eiternde Wunden, Wundliegen mit Zellstoff aus den Blättern der Kohl, die Misch ist zu behandeln

mit der gleichen Menge an Ei-Protein. Die Mischung wird auf eine Wundauflage für einen Tag aufgetragen.

Um das Geschwür heilen, haben Sie ein oder zwei Mal pro Tag, um die Wunde mit frischem angewendet oder gedünstet

Erdbeer-Blätter auf den Wald.

Dressings mit hämmerte Bananenblättern, die ein oder zwei Mal pro Tag überlappen, behandelte die Wunden, die schwer zu heilen sind.

Patienten mit trophischen Geschwüren sollte frischen Saft trinken mit Honig Achillea nobilis — für Tee

Löffel dreimal täglich. Der Verlauf der Behandlung — drei Wochen.

Anwenden, um Geschwüre zerkleinert oder geschreddert verlässt Ringelblume.

Pulver aus der Weidenrinde, um die Wunde zu füllen — nicht mehr blutende Wunden zu heilen.

Für eine schnellere Heilung von Wunden legte sie zerkleinerte Blätter Kornblumenblau.

Die Wunden, die mit Hilfe von Portulak Saft behandelt.

In der Volksmedizin seit der Antike, um Wunden, Geschwüre, die Anwendung Lotionen behandelt, komprimiert Infusion von Frauenmantel (privoroten zvichayny).

Die Infusion von Frauenmantel

Zwei Teelöffel gehackte Frauenmantel, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, eine halbe Stunde. Machen Lotionen, komprimiert.

Die Wunde gründlich Infusion von Mutter und Stiefmutter.

Infusion von Mutter und Stiefmutter

EL gehackte Kräuter Mutter und Stiefmutter, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Bestehen Sie darauf, die Uhr. Zum Waschen Wunden und Geschwüren.

Wunden, die schwer zu heilen sind, zu behandeln nym Dornöl.

Frische Pflaume Saft hat antibakterielle und entzündungshemmende Maßnahmen. Gebraucht (mit Wasser verdünnt in die Hälfte) als eine Wundheilungsmittel. Es ist notwendig, Umschläge machen.

Orangensaft. Dank phytoncides Saft hat antiseptische Eigenschaften, so dass es verwendet werden kann, um alte Wunden und Geschwüre heilen.

Der Saft aus den Blättern der Hirtentäschel (Hirtentäschel). Bereits in der Antike unsere Vorfahren bemerkt, dass der Saft der Blätter der Handtasche heilt Hirten gehackt, geschnitten Wunden. Erwägen

Tenie hat eine starke blutstillende Wirkung.

Kanufer hilft schnelle Heilung von Wunden. Die Haut wird gestrafft und bald auch die Narbe nicht sichtbar ist. Da Infusions kanufer Kompressen, Lotionen.

Infusion kanufer

Zwei Teelöffel gehackte Kräuter gießen Sie ein Glas kanufer kochendem Wasser für eine halbe Stunde. Verwenden Sie für Lotionen, komprimiert.

Schlug Blätter vipgai die Blutung zu stoppen. Den Baum Vernachlässigt nicht. Alle seine Teile sind sehr therapeutisch.

Denken Sie daran, wie ein Kind schlug wir listoch Kirschen und auf die Wunde, Geschwür aufgetragen. Insbesondere in Fällen,

Blutungen Kirsche sehr gute Hilfe: nach ein paar Minuten die Blutung gestoppt. Wundbehandlung

Kirsche Blätter schnell zu heilen.

Ackerwinde (Birke Feld). Kräuter, Saft frisch oder seine Pulver trockenes Gras behandeln Wunden, Schmerzen zu lindern,

stoppen das Blut in frischen Wunden.

Seit der Antike Ukrainer behandelten Wunden, die nicht sein können,

Behandlung, Arzneimittel gemeinsamer Flieder (Syringa vulgaris). Aus diesem frisch zerkleinerte Blätter Flieder auferlegt auf die Wunde. Oder haben den gleichen Zweck gesättigte Infusion der Blätter von lila.

Es ist weit verbreitet und Infusionen von Blumen (Glas zerdrückt Blumen fügen 0,5 Liter Wodka, bestehen zwei Wochen). Machen Lotionen, Kompressen für Wunden, Geschwüren.

Artemisia vulgaris ist eines der besten Mittel zur Förderung der schnellen Heilung von Wunden. Frisches Gras Saft schnell stoppt Blutungen, schnellere Genesung. Die frischen Blätter werden von außen in Fällen von Blutungen, Luxation, Verstauchung verwendet.

Zum Waschen Geschwüre, Wunden, so dass sie schnell zu heilen, tun Wasch Infusion von Sellerie.

Es ist duftenden Pflanze tötet Krankheitserreger

Bakterien.

Infusion von Sellerie

Zwei Esslöffel gehackte Selleriewurzel (oder Blätter) gießen Sie ein Glas Wasser, um auf einem Wasserbad 4.00 zu bestehen.

Für die Behandlung von venösen Ulzera machen Medikament aus der Rinde des gemeinsamen Hasel.

Die Infusion von Rinde gemeinsame Hasel

EL gehackte Haselnusskruste (frisch oder getrocknet), gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, abtropfen lassen. Trinken Sie ein Viertel Tasse vier Mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Für die Behandlung von Wunden und Hautkrankheiten dieses Kraut — eines der besten Mittel, wie es hat antimikrobielle und wundheilende Eigenschaften. Besonders wirksam desinfizieren Wunden, brennen trockenem Gras. Es sollte auch das Bad zu tun, Kompressen, Waschlotionen, die nicht nur die eiternde Wunden und Geschwüre zu behandeln, wischen, Hautausschlag, Kochen, Ekzeme, Diathese und Pilzhautläsionen.

Share →