Die Bildung der Krone von Obstbäumen

Die Bildung der Krone von Obstbäumen

Die Bildung der Krone, ist es wichtig, regelmäßig zu tun, beginnend ab dem Zeitpunkt der Bepflanzung. Dann, von Anfang an Bäumen richtig entwickeln und Trimmen wird viel Mühe nicht geben. Typischerweise Krone von Obstbäumen verfügen über umfangreiche und haben eine hohe Lautstärke.

In diesem Fall wird die Tiefe der Krone Äste und freigelegt, und die Mehrzahl der Blätter und Eierstock, und dementsprechend wird die Frucht allmählich in Richtung der Kante der Krone und in seinem oberen Teil verschoben wird.

Wenn die Zeit nicht die richtige Größe zu erzeugen und die Form der Krone der Frucht des Baumes, und nicht das Wachstum in die gewünschte Richtung zu lenken, dann nach einer gewissen Zeit wird der Baum hoch leistungsfähige und suspendiert. Solche spontan wachsenden Fötus Baumschatten Grundstück und damit behindern die Entwicklung und das Wachstum der Pflanzen in der Nähe. Obst wie Bäume neigen dazu, kleiner zu werden, und manchmal sind weniger hell gefärbt.

Obwohl, zugegeben, kann ihre Zahl deutlich erhöhen.

Die Erhöhung der Anzahl der Früchte ist auch nicht gut, da die meisten von ihnen noch im unreifen Form von Krümeln, und die Sammlung der Ernte wird viel komplizierter, da die Höhe des Baumes. Außerdem — Lebensdauer der Bäume mit ungeformten Krone sind in der Regel deutlich reduziert, da sie oft mehr attenuierten und die weniger resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Manchmal kommt es vor, dass die unbeschnittenen Bäume mit ungeformten Krone eines bestimmten Alters können unter dem Gewicht der Erhöhung der Krone nur in Hälfte brach sein. Vor allem während der Massenfrucht. Dies kann nicht nur zu einer Zerstörung des Skelett-Filialen, aber ein Totalverlust des Baumes führen.

Darüber hinaus allmählich, im Laufe der Zeit die Pflege dieser Bäume erheblich behindert, und liefert ernsthaften Schwierigkeiten Gärtner.

Es wird schwierig, die Krone des Baumes zu sprühen, da Prozess verzweigt in alle Richtungen wachsen, ist praktisch unmöglich. Teilverarbeitung hat auch keine notwendigen Effizienz. Natürliche wachsenden Bäumen ist schwierig und die Ernte. Dies ist bei der Verwendung von verschiedenen Vorrichtungen und hohem Treppen möglich.

Aber auch in diesen Fällen ein Teil der Ernte auf dem Baum bleibt.

Um diese Vorteile zu entfernen, müssen Sie, um den Baum zu schütteln. Als Ergebnis wird die Ausbeute reduziert, nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ, und die Ernte wird zu einem schweren und mühsame Arbeit. Außerdem klopfen Obst versehentlich verursachen erheblichen Schaden an den Baum.

Empfänge Beschneiden Obstbäume

Beschneiden Obstbäume, da das gesamte System von Techniken, um ihr Wachstum zu kontrollieren. In der Praxis verwendet zwei Empfangs Beschneiden Obstbäume:

  • Ausdünnung — Schneiden von Ästen in den Ort ihrer Abfahrt von der Hauptstamm oder größere Zweig
  • Verkürzung oder Trimmen — in diesem Fall, schneiden einen bestimmten Teil der Branche

Es ist einfach schneiden Sie die unnötigen Äste, ersticken die Krone sowie unterentwickelten Reiben verflochten, wächst nach oben oder unten, sowie gebrochen und krank. Truncation ist eine anspruchsvolle Technik, die als stärkt die Entwicklung des Baumes. Beschneiden Bäume, Obst und Beeren, ist in der Regel für die anfängliche Bildung der Krone eines jungen Baumes verwendet.

Woo Beschneiden und Verzweigung an der richtigen Stelle. Sehr oft ist für die Verlegung einer neuen Ebene der Filialen eingesetzt wird. Mit Beschneiden Obstbäume zu verbessern Fouling Filialen.

Darüber hinaus, so dass sie zu warnen, waten in Obstbäumen.

Abschneiden zum Ändern der Richtung des Wachstums der Zweigen eingesetzt. Bei erwachsenen Bäume mit starkem Wachstum Beschneiden hilft, um die Größe der Krone zu begrenzen und um sie im gewünschten Volumen. Verkürzen Triebe Alterungsobstbäumen führt zur Verjüngung des Baumes, verbessern das Wachstum und die Bildung der jungen Triebe.

Trimmen gelten im Fall von Einfrieren im Winter Krone, um ihre Genesung.

Es ist zu beachten, dass es unmöglich ist, das Beschneiden von Obstbäumen der Sorten, die durch eine starke und sehr starke Fähigkeit zu keimen und probudimosti Nieren gekennzeichnet sind anzuwenden, weil sie eine Verdickung der Krone von Obstbäumen führt zu tragen. Bei der optimalen Länge des Wachstum die Hauptzweige und der Leiter (der Hauptstamm) ist auch nicht notwendig, trimmen machen. Dies kann zu negativen Folgen, wie die Verringerung der Ausbeute führen, wie Frucht tritt vor allem an den Enden der den jungen Trieben.

Wie ist das Schneiden von Bäumen

Mindestens ein Drittel der Äste beschnitten Verkürzung genannt schwach, ein Drittel auf die Hälfte — Durchschnitt und mehr als die Hälfte — stark. Die Schnitte wurden auf der Niere, die auf der Außenseite des Verzweigungs befindet gemacht. Starke Verzweigungen bei der Verkürzung der Seitenzweig zu schneiden, in die richtige Richtung (Trimmen Übersetzung) ausgerichtet ist.

Wenn Zweigdurchmesser kleiner als drei Zentimeter, dann machen Schnitte Schere, desto mehr dicke Äste geschnitten Säge.

Beim Beschneiden Obstbäume Gartenschere, sollte es über den Stoff direkt aus gesendet werden und dreht sich. Der Schnitt wird so ausgeführt, daß es musste knapp über dem oberen Ende der Nieren. Ausschneiden der gesamten Branche, sollte der Schnitt an der Basis der Ring Zustrom erfolgen. Sehr große Äste werden entfernt Teile. Ersten geplanten Ort Sägeschnitt und dann im Abstand von zehn bis dreißig Zentimeter von ihr (es auf der Breite und Länge der Zweige hängt) machen Wunde unten.

Sägen Notwendigkeit Pollen nicht klemmt. Danach ist es notwendig, drei bis fünf Zentimeter zurückziehen, und eine zweite Wunde oben. Dann an dieser Stelle ab Zweig gebrochen. Sobald die Verzweigung von der Krone entfernt sollte betrunken an der richtigen Stelle zu sein war ein Stumpf.

Und es sollte sorgfältig durchgeführt werden, um zu vermeiden Abrieb einge Kruste.

Spili weniger als ein — halb Zentimeter kann nicht vertuschen oder übermalen. In jungen Bäume sich gut überwachsen, und sie sind alt, vor allem an der Peripherie der Krone, es ist nicht in Gefahr, auch bei schwach und langsam übermäßiges Wachstum. Große Wunden, vor allem auf den Haupt skeletogenous Äste und den Stamm, müssen Sie zunächst bereinigen, um teaser Kruste schneiden, dann vorsichtig bemalen oder zu vertuschen.

Auf der Grundlage von jeder Art von Lack die Farbe — Sie können über Garten Pitch Wunden und Farbe zu malen. Bewerben Schutz «Wunde» sollte spätestens zwei Stunden nach der Cutoff sein. Wenn die Wunde noch nicht verheilt, und malen oder Gips tragen, müssen sie erneut verwendet werden.

Es gibt verschiedene Systeme der Bildung der Krone von Obstbäumen, von denen die häufigste ist die spärliche-tiered Krone. In diesem Fall wird am unteren Stufe der Herstellung von zwei nahen oder benachbarten Skelett Äste, und das dritte ist in einem Abstand von fünfzehn bis dreißig Zentimetern gelassen. Akzeptabel, Tier und drei Zweige zu tun.

Die übrigen Branchen sind rund um den Stamm gelegt erstellen einzigen oder zwei Zweige der zweiten Reihe und ein oder zwei haben ein.

Der Abstand zwischen den Reihen in der neutralen Zone für die Sorten mit einer breiten Krone gesetzt 0,6-0,8 Meter, und bei den Sorten mit einem erhöhten Krone — 0,8-1m. Als Skelett Zweige ausgewählten gleichmäßig in einem Kreis Oberteilwinkel von 45-70 ° zur Hauptbohrloch angeordnet.

Der optimale Winkel der Divergenz zwischen den Schenkeln etwa 120 °. Skelett-Filialen 2. Ordnung sollte nur drei unteren Äste legen. Darüber hinaus sollte bei jeder Verzweigung nicht mehr als zwei sein. Die Zweige des zweiten Bestellformular so viel und Feder.

Die erste Filiale in den wichtigsten Branchen sollte mehr als 0,5-0,6 m von ihrer Basis befinden. Diese Methode der Kronenbildung macht es leicht, das gewünschte Ergebnis zu erreichen, und bekommen eine lange und gute Obstbäumen.

Nach diesen Menschen, deren größtes Hobby ist die Gartenarbeit sollte Beschneiden Obstbäume vor dem Austrieb durchgeführt werden. Dies sollte auf den spezifischen Wetterbedingungen zu konzentrieren. Aber Beschneidung in der Regel nicht später als Mitte April.

Wenn wir über die Reihenfolge der Trimm zu sprechen, der erste zu verarbeitende Beerensträucher, weil die Knospen anfangen, auf sie sehr früh anschwellen, und lässt Luken fast unmittelbar nach der Schneeschmelze. Dann schneiden Sie die Jugend, und Obstbäumen — Birne und Apfelbäumen, gut, nur dann Steinobstkulturen — Kirschen, Kirsche, Pflaume und andere.

Share →