Die dritten Monat der Schwangerschaft

Der dritte Monat wird die letzten Monat des ersten Trimesters der Schwangerschaft. Jetzt Frauen müssen registriert werden. Wenn dies nicht im Vormonat durchgeführt, und von diesem Moment werden regelmäßige Besuche beim Arzt – einmal alle drei Wochen. Darüber hinaus hat in diesem Monat auf eine ausreichend große Zahl von Tests und Prüfungen, die Experten über die Entwicklung der Schwangerschaft geschlossen, wie die Bildung und Entwicklung des Fötus, und wie er jetzt ist «fühlt».

Kind mit einem 10-11 Woche Fötus bereits Folgenden: die Entwicklung der embryonalen Periode vorbei ist, fast alle Organe und Systeme gebildet werden, und jetzt wird er aktiv wachsenden, und die kleinen Körper – mehr verbessert. Gegründet in diesem Monat die Plazenta, jetzt ist es dafür verantwortlich, dass das Baby von Sauerstoff und Nährstoffe.

Bis zum Ende des ersten Trimesters der Schwangerschaft, das Baby schon bewegt seine Arme und Beine, in der Lage ist, den Kopf zu drehen und öffnete den Mund zu schlucken. Die Krume Größe ist 9 cm.

Symptome der Schwangerschaft im dritten Monat

Im dritten behält alle Eigenschaften, die inhärent in der Schwangerschaft im Vormonat sind. Wenn auch im zweiten Monat, der Frau geführt «kennenlernen» toxicosis, ihre Auswirkungen in Form von Übelkeit und Erbrechen von morgens zukünftige Mutter begleiten, noch den Tag.

Gespeichert und emotional «Unausgewogenheit»Dieser Zeitraum wird durch instabile Stimmung, Reizbarkeit gekennzeichnet. Inkontinenz, Weinerlichkeit. Immer noch zu spüren seltsame Laune der Speisen und starke Reaktion auf Gerüche. Mit dem dritten Monat der Frau müde von diesen logischen schwächenden Auswirkungen, aber immer noch leiden ein bisschen mehr – über die Zeit der Ausdruck ihrer zurückgehen wird, und die werdende Mutter fühlen deutliche Entlastung.

Wesentliche Veränderungen unterziehen Brust, doch jetzt ist sie eine deutliche Steigerung, ein Kribbeln in der Brust, und das Jucken fühlt es. Chest rasch zunimmt, wahrscheinlich schon in es kommt blaue Venen Retikulum. Es ist Zeit, sich mit speziellen Kosmetika, verhindert, dass das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen.

Das Aussehen der Adern ist mit einer erhöhten zirkulierenden Blutes durch den Körper, mit der gleichen Tatsache zusammenhängen etwa das Gefühl der Wärme, die während dieser Zeit auftreten können, verbunden.

Aufgrund der erhöhten Durchblutung durch den Körper Vene im Übrigen nicht nur auf der Brust, sondern auch auf den Unterleib und Beine angezeigt. Dies weist auf eine Tendenz und mögliche Entwicklung von Krampfadern, so Frauen müssen sich sorgfältig überwachen:, Gewicht zu kontrollieren; verbringen nicht viel Zeit auf den Beinen, ohne Ruhe; sitzen, nicht auf die Beine zu werfen und holen Sie mit Ihrem Arzt entsprechende Kompression Strumpfhosen oder Strümpfe.

Und in dieser Zeit müssen auch über die Aktualisierung der Garderobe und die Wahl mehr freie Kleidung denken: Figur einer Frau beginnt bereits abgerundet werden, nach und nach spürte die Erhöhung der Taille und Hüften, die Erweiterung des Beckens. Bis zum Ende des Monats, wahrscheinlich beginnen, noch entstehen kaum spürbar Bauch.

Empfindungen und Schmerzen im dritten Monat der Schwangerschaft

Im dritten Monat, es ist immer noch weit verbreitet Gefühl der Müdigkeit und Schläfrigkeit – Körper führt «Schutzprogramm» Kräfte, um sicherzustellen, das Kind aktiv an der Entwicklung Energie. Vor diesem Hintergrund hat die häufigen Manifestationen von Unaufmerksamkeit und Ablenkung, Vergesslichkeit.

In dem Fall, dass am frühen Morgen stattfand Krankheit, Übelkeit und Erbrechen, zusammen mit vermehrter Speichelfluss und ist immer noch zu spüren. Aber jetzt diese Phänomene allmählich in Verfall zu gehen, und bis zum Ende des Monats und muss überhaupt angehalten werden.

Eines der häufigsten Probleme ist das Problem des dritten Monats der häufigen Kopfschmerzen. Das Auftreten dieser unangenehmen Empfindungen durch hormonelle Veränderungen, und setzt sich in den Körper der werdenden Mutter. Die häufigsten Kopfschmerzen Müdigkeit spürte, nach dem Leiden ein Gefühl jedoch, wenn zuvor war es möglich, mit Hilfe von Tabletten loswerden von ihnen, aber jetzt ist der Einsatz von Medikamenten ist höchst unerwünscht. Kampf mit Kopfschmerzen ist es möglich, es sei denn, durch Entspannung: liegen auf dem Bett, die Augen schließen und darüber nachdenken, etwas Gutes, um abzulenken. Zusätzlich werden beträchtliche Hilfe Kompressen kontrastieren. Dieses Verfahren sollte in eine Schüssel sein gießen heißes Wasser, und die zweite – kalt, nass Windungen in jeder Handtuch und dann legte sie auf die Stirn.

Die Sitzung sollte etwa 15 Minuten, nach denen es wünschenswert ist, dauern nur hinlegen mit geschlossenen Augen.

Aber die Schmerzen im Bauch oder im Lendenbereich einer Frau mit dem dritten Monat der Schwangerschaft sollte nicht die Mühe gemacht haben. Wenn es intermittierend oder konstant Schmerzen im Unterleib und / oder unteren Rückenbereich, sollten Sie einen Arzt zu konsultieren. Schließlich sind diese Symptome oft mit erhöhter Tonus des Uterus und Schwangerschaft Gefahr verbunden.

Die Isolierung des dritten Monat der Schwangerschaft

Es ist möglich, dass die Zuteilung des dritten Monats mehrerer Bemühungen, können sie normal oder etwas heller weißlichen Farbton, nicht unangenehmen Geruch unterschiedlich und nicht von unangenehmen Empfindungen begleitet werden müssen.

Share →