Die Gründe für die Verzögerung der Menstruation

Die Regelmäßigkeit des Menstruationszyklus ist einer der Indikatoren für die Gesundheit von Frauen. Ich muss sagen, dass der Menstruationszyklus — ist eine heikle Mechanismus eingestellt, mit Hormon- und Nervensystem. Verletzung des Menstruationszyklus in einer verzögerten Menstruation und andere auftreten, wenn es Ausfälle der beiden Systeme. Gleichzeitig und hormonelle und Nervensystem ist empfindlich gegenüber Veränderungen in der Umwelt und treten in den weiblichen Körper.

Daher können die Gründe für die Verzögerung der Menstruation eine Menge sein.

Die häufigste Ursache für verzögerte Menstruation ist eine kleine Änderung des Lebensstils — eine Reise, bewegen, verstärkt Bewegung, starre Diät, erfahrenen Stress, Überarbeitung. In diesem Fall gerechtfertigt werdende Verwaltung — bis zu einer Woche. Je länger die Verzögerung, wie verzögerter Menstruation für 10 Tage hat, um benachrichtigt zu werden. Erstens ist es notwendig, eine Schwangerschaft auszuschließen.

Wenn eine Frau seit der letzten Regelblutung mindestens einmal in einer sexuellen Beziehung mit einem Mann gewesen, kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nicht ausgeschlossen werden, auch wenn der sexuelle Akt wurde geschützt. Deshalb, wenn die monatlichen verzögert mehr als 10 Tage, müssen Sie einen Schwangerschaftstest machen, und erst nachdem er negativ war, sollte auch weiterhin für die Sache weiter zu suchen.

Der nächste Schritt ist, einen Arzt aufzusuchen und eine gynäkologische Untersuchung zu unterziehen. Zunächst wird der Arzt für entzündliche Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane zu überprüfen — die häufigste Ursache für verzögerte Menstruation. In den meisten Fällen entzündet Eierstöcke mit Eileiter.

Dies ist ein ernstes Problem, und je früher die Krankheit geheilt ist, desto besser für die Frauen, weil die chronische Entzündung der Anhangs führt zu Verklebungen, beeinträchtigter Durchgängigkeit der Eileiter, und als Folge davon zu Unfruchtbarkeit.

Der Arzt kann andere Probleme bei weiblichen Urogenitalsystems, beispielsweise polyzystische Eierstöcke, Gebärmutter Myom zu erkennen. Gelbkörperzyste. Diese Krankheiten sind oft auch die Ursache für eine verpasste Periode, nicht eine einzige, sondern eine ständige oder gelegentliche Verletzungen des Menstruationszyklus.

Wenn Sie vermuten, dass ein Arzt über die Pathologie des Hormonsystems wird die endokrine Inspektion durchgeführt. Schilddrüse, Nebenniere, Hypophyse: Auf der Verzögerung der Menstruation kann als Verletzung des endokrinen Funktion der Eierstöcke und andere Organe des endokrinen Systems beeinträchtigen. In diesem Fall ist die Verzögerung auch unwahrscheinlich, dass ein einziges, besonders regelmäßig.

Und der letzte Grund — Wechseljahre. Es wurden auch von Zeit zu Zeit Verzögerung der Menstruation bei Frauen nach 45 Jahren wiederholt kann den Ansatz der Menopause und das Ende der Fortpflanzungsfunktion zu signalisieren.

Share →