Die heißesten Schuhe der Saison Herbst-Winter 2011

31. Oktober 2010

Der kommende Herbst-Winter-Saison von 2010-11 war vielleicht die «Erwachsenen» und gleichzeitig die realistischste in Bezug auf die wichtigsten Trends in der Frauen-Umkleide, auf dem internationalen Podium präsentiert. Das Hauptthema der kommenden Winter-Mode — «erwachsenen» Weiblichkeit und Eleganz der klassischen Stil, durch die autoritative Designer verlassen die extravagante Ideen zugunsten einer mehr low-key-Stil. Deshalb sind die meisten Mode-Kollektionen Ball klassische Schuhe ausgeschlossen: keine extravaganten Formen und überraschend hohe Absätze, ein Minimum von dekorativen Details, die durchschnittliche Länge der Ferse.

Schwerpunkt auf praktischen Weiblichkeit

Einer der Gründer der neuen Mode-Trend, der die beliebte Praxis der Weiblichkeit zurückkehrte, war der amerikanische Designer Marc Jacobs — und in ihre eigenen Sammlungen und in die neue Herbst-Modelle für Louis Vuitton Jacobs macht eine Reihe von unglaublich schöne Kombinationen, auf einer Kombination aus der Länge der maxi classic Silhouetten und komfortabel gebaut, praktische Schuhe. Die heißesten Schuhe in dem Fall der Auslegung Marc Jacobs, der die Grundlage für die Kollektion Herbst-Winter 2010-11 Louis Vuitton wurde — eine wahre Probe der Klassiker mit einem stetigen, sehr komfortabel Platz Ferse, Spitzschuh Socken: im Zuge der griechischen Schönheiten und einem kleinen dekorativen Schleife.

Ein weiterer US-amerikanischer Designer Oscar de la Renta, nicht weniger gut in der neuen Herbst-Winter-Kollektion von praktischen und femininen Stil verbunden ist, präsentiert eine Reihe von alltäglichen bequeme Schuhe auf einem niedrigen Ferse. Eine besondere Attraktion des neuen Modells stellt die Designer oder eine große Menge von unsichtbaren, exquisite dekorativen Details oder Muster, die das Schuhleder zieren.

Low Heel

Low Ferse begann Beliebtheit in der Vergangenheit, der Sommersaison zu gewinnen, aber die eigentliche Blütezeit der Miniatur Fersen fiel auf neue Herbstkollektion. Von erstaunlichen Schuhen mit hohen Absätzen zu Gunsten des täglichen niedrigen Absätzen verweigert angesehenen Modedesignern. Zum Beispiel, ein anerkannter Meister der Mode Schuhe Mode Schuhe — die Ursprünge des modernen Romans Manolo Blahnik gesamte Herbstkollektion auf klassische Schuhe auf einem niedrigen, Ferse leicht gekrümmt gebaut — ob lässig, Geschäftsmodell oder luxuriösen Abendschuhe.

Zum Beispiel, gefolgt Manolo Blahnik anderer Designer Christian Louboutin, Stella McCartney, Marc Jacobs, Valentino.

Share →