Die Krise von 40 Jahren: Verhaltensweisen von Männern

Der Weg der menschlichen Entwicklung zu 40 Jahren hängt von der motivationalen Orientierung. Es gibt 4 grundlegende Verhaltensweisen, die Menschen benutzen, wenn den vierzigsten Jahrestag der Krise.

Realisiert Menschen Er hat entschieden, den 40. Jahrestag der Krise fast unmerklich, wie die meisten seiner Bedürfnisse und Wünsche wahr geworden.

Psevdorazvitiya Menschen anscheinend mit ihren Problemen fertig zu werden und gibt vor, dass alles, was unter ihrer Kontrolle passiert es erfüllt oder zumindest. In der Tat, fühlt er, dass er in einer Sackgasse Richtung verloren, oder müde von allem.

Man in Verwirrung. Er fühlt, dass seine ganze Welt zusammenbricht. Auf der einen Seite ist er nicht in der Lage mit ihren Anforderungen entsprechen, und zum anderen seine eigenen Bedürfnisse und ungedeckten.

Für einige Männer, kann diese Krise eine vorübergehende Zeit der Rückschläge für die anderen der Beginn eines kontinuierlichen Herbst.

Dispossessed Schicksal. Eine solche Person war unglücklich oder anderen Großteil seines Lebens zurückweisen. In der Regel ist er nicht in der Lage, mit ihren Problemen fertig zu Krise.

Es wird angenommen, dass die Gesellschaft macht die Menschen folgen dem gleichen Muster von Erfolg und Mut sind die Mehrheit der Männer wirklich versuchen, ihn zu treffen. Eine Reihe von Problemen bei Männern in der Mitte des Lebens erscheinen nur aufgrund der Tatsache, dass sie versuchen, sich mit der Idee gekommen, dass sie diesen Standard oder die Tatsache, dass sie gezwungen sind, geben viele ihre eigenen Wünsche und versuchte, die Einhaltung ihn erreichen nicht erfüllen.

Die erfolgreiche Verwirklichung der Reife im Alter von 40-45 Jahre erfordert erhebliche emotionale Flexibilität — die Fähigkeit, die emotionale Investition in Beziehungen mit anderen Menschen und verschiedene Aktivitäten zu ändern. Emotional Flexibilität ist in jedem Alter benötigt, aber während der vierzigsten Jahrestag, wenn die Eltern sterben und erwachsen zu werden und das Haus verlassen, die Kinder, vor allem ist es notwendig.

Der andere, auch sehr geeignete Form der Flexibilität ist, so zu sprechen, eine geistige Flexibilität. Unter Menschen mittleren Alters sind in der Regel in den Ansichten und Handlungen, zusätzlich zu härten, zu denen sich ihre Gedanken, neue Ideen geschlossen. Dies ist wünschenswert, zur Überwindung der psychischen geschlossen, sonst wird es zu Intoleranz oder Bigotterie wachsen.

Darüber hinaus eng anliegende führen zu Fehlern und die Unfähigkeit, kreative Lösungen für Probleme wahrzunehmen.

Die erfolgreiche Lösung der Krise in der Regel beinhaltet vierzigsten Neuformulierung der Ideen in einer zurückhaltender und realistische Sicht, als auch das Bewusstsein für die begrenzte Zeit das Leben der Menschen. Familie, Freunde und Kinder zu werden Männer sind von großem Wert, während in der Tat war ich mehr von der exklusiven Lage beraubt. Zunehmend wachsende Tendenz, für das, was wir haben, und denken weniger über Dinge, die wahrscheinlich nie in der Lage zu erreichen sein begleichen.

Kliniken zu diesem Thema (siehe diese)

Share →