Die richtige Ernährung des Patienten mit Diabetes mellitus: eine detaillierte Menü

Willkommen, liebe Freunde.

Kürzlich stand ich vor dem Problem der Abendessen kocht bei der Ankunft. Wenn es nur Gäste ohne Probleme. Aber ich wusste, dass einer der Gäste ist außergewöhnlich.

Nein, ich glaube nicht, es ist nicht eine Person von königlichem Geblüt. Dies ist ein Mann, der eine von der üblichen Ernährung Ernährung muss: Er war der Ernährung angeboten. Der Artikel beschreibt im Detail das Menü für Menschen mit Diabetes.

Ich habe noch nie so etwas begegnet, so nahm ich das Studium solcher Nuancen Küche.

Wie Mahlzeiten für Patienten mit Diabetes zu organisieren

Was ist Diabetes nicht sagen. Dies kann in vielen populären medizinische Websites oder Verzeichnisse gelesen werden. Aber gute Ratschläge über das Essen, traf ich ein paar. Die Notwendigkeit, BU (Broteinheit) zu berücksichtigen und die Verwendung von schnell resorbierbare Zucker zu minimieren: Im Prinzip sind alle in einer eher allgemein beschrieben.

Für weitere detaillierte Empfehlungen, musste ich buchstäblich Stück für Stück zu sammeln. Es hat daher beschlossen, diese Informationen zu organisieren und legte sie an seine Leser.

Was kann man nicht für Diabetes essen

Um zu verstehen, dass man nicht an Diabetes leiden, genau zu erklären.

Es kann nicht Produkte mit Instant-Zucker schnell erhöht den Blutzuckerspiegel zu sein!

Was sich auf solche Produkte?

  • Süßigkeiten, Honig, Zucker, Marmelade, Konfitüre, Speiseeis;
  • Produkte und Blätterteig;
  • fettem Fleisch: Ente, Gans, Wurst und Fleisch;
  • Dosenfleisch und Fischkonserven in Öl,
  • Fettbrühe;
  • Milchsuppen mit Reis und Grieß;
  • mariniert und eingelegtes Gemüse;
  • Fettem Fisch Arten und Sorten;
  • gesalzener Fisch und Eier;
  • Kochen von Fleisch und Fette;
  • Nudeln, Reis, Grieß,
  • scharfe, fettige und salzige Saucen;
  • süßen Beeren und Früchte: Bananen, Trauben, Feigen, Rosinen, Datteln;
  • Sahne, salziger Käse, süße Quark;
  • kohlensäurehaltige Getränke mit Zucker, Saft von süßen Früchten und Beeren;

Right menu beinhaltet vollständige Beseitigung dieser Lebensmittel aus der Ernährung, eine schwere Form der Krankheit. Bei leichten bis mittelschweren Form von Diabetes Typ 2, mit einem konstanten Überwachung der Blutzuckerspiegel, erlaubt die Verwendung von geringen Mengen dieser Produkte.

Wie Sie sehen, können Sie nicht beschränken Sie sich auf nur süße Produkte benötigen, sondern auch in Fetten. Dazu gehören Produkte für die Behandlung von Fett (pro Tag wird empfohlen nicht mehr als 40 Gramm), Mayonnaise, Käse, fettes Fleisch, Wurst, Würstchen, Wurst, Sauerrahm.

Vollständig aus der Ernährung ausgeschlossen ist notwendig, um Fett-und süße Speisen: Sahne Kuchen, Eis und Schokolade.

Diabetes. Was ist

Bevor Sie eine Empfehlung für die richtige Ernährung zu schreiben, möchte ich zu beachten, dass dies nur einleitende Materialien.

Empfehlungen und Verschreibung Ernährung sollte von einem Arzt, der die Ergebnisse der Analysen sieht und korrekt bewertet die Gesundheit des Patienten behandelt werden!

Mehl und Brot

  • Suppen von verschiedenen Gemüse oder Gemüse-Sets;
  • hash Gemüse und Fleisch;
  • Suppe;
  • Rote-Bete-Borschtsch;
  • Fleischbrühe (fettarme, schwach), Fisch und Pilzen. Diese Gemüse können hinzugefügt werden, erlaubt Getreide, Kartoffeln, Fleischbällchen. Diese Suppen sind zu empfehlen, nicht mehr als zweimal pro Woche zu verwenden.
  • Die Pasta-Gerichte, Hülsenfrüchte gelegentlich gestattet, mit der notwendigen Verringerung des Verbrauchs von Brot in diesen Tagen.
  • Kashi Haferflocken, Buchweizen, Hirse, Gerste und Reis. Munk enthält fast keine Faser und schnell vom Körper absorbiert wird, so ist es besser, auszuschließen.

    Die meisten langsamen Verdaulichkeit von Buchweizen, Hirse und Haferbrei.

  • Kartoffelschalen sollten bei einer Rate von Kohlenhydraten berechnet werden.

    Normalerweise ist es nicht mehr als 200 g pro Tag.

    • gekochtes Fleisch;
    • low-fat beef jelly;
    • Vinaigrette;
    • Salate;
    • Meeresfrüchte Salate;
    • Caviar Squash oder Gemüse;
    • Hering eingeweicht;
    • Fisch in Aspik;
    • Hartkäse (keine Salz Sorten).

    Fleisch und Geflügel

    Fleisch in der Ernährung bei Diabetes müssen geschmort essen, gekocht oder gebraten leicht nach dem Kochen Zustand. Erlaubt Tagessatz von bis zu 100 Gramm pro Tag. Exotic Fleisch darf nur auf ärztlichen Rat in die Ernährung eingeführt werden.

    • mager Rindfleisch;
    • Edged Schweinefleisch (Song-Teile, in der Regel Fleisch mit Schinken oder Filet);
    • Kaninchen;
    • Lamm;
    • gekochte Zunge;
    • Pute und Huhn;
    • spezielle Arten von Diabetes-Diät oder Wurst;
    • Leber (Verbrauch in begrenzten Mengen).

    Gemüse kann roh gegessen werden, gekocht, gebacken, gedünstet und gebraten manchmal.

    • Rüben, Kartoffeln, Erbsen und Karotten, die Verwendung von nicht mehr als 200 Gramm pro Tag zu ermöglichen.
    • Kohl, Salat, Gurken, Radieschen, Zucchini, Tomaten und Kräutern (scharf gelöscht) nehmen fast keine Beschränkungen Käse, gebacken und gekocht.
    • Bevorzugt sollte Gemüse lt enthalten, ausgehändigt; 5% Kohlenhydrate (Zucchini, Kohl, Gurken, Kürbis, Salat, Auberginen, Tomaten);

    Gewürze und Saucen

    Begeistern Sie diesen Artikel in der empfohlenen Diät für Patienten mit Diabetes verärgert: scharf und würzig Meerrettich, Pfeffer und Senf zu verwenden begrenzen.

    Mit Saucen gelöst Saucen auf dem schwachen Fleisch, Pilze und Fische von fettarmen Brühe sowie Gemüsebrühe gemacht.

    Molkerei

    Über die Anwendung von Frischmilch sollte auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

    • Sauermilchgetränk (ungesüßten Joghurt, Joghurt, Kefir) maximal 2 Tassen pro Tag;
    • nicht fett und fett und Käsegerichte von ihm (Käse Kuchen, Aufläufe, Pudding);
    • Creme (wie begrenzt);
    • ungesalzene und fettarmen Käse.

    Der Fisch wird empfohlen, grundsätzlich gekocht, gebacken und nur gelegentlich essen gebraten.

    • empfohlene fettarme Arten (Kabeljau, Seelachs, Seelachs, Seehecht, Hecht (tibetische Mönche glauben, dass Ohr Hecht mehr hilft, Jugend und Vitalität), Wittling, Grenadier);
    • Fischkonserven, im eigenen Saft oder in Tomatensauce.

    Eggs weniger als 2 Einheiten pro Tag. Bereiten Sie Rührei, gekochte oder weich gekochte zum Kochen andere Gerichte verwendet. Bei schweren Formen der Krankheit ist es notwendig, die Eigelbe in Betrieb zu begrenzen.

    Die Ausnahme ist die Nahrungswachteleier.

    Erlaubt fast alle Getränke (außer Alkohol und enthält zu viel Zucker).

    • grüner oder schwarzer Tee;
    • schwachen Kaffee;
    • Tomatensaft;
    • Säfte von Früchten und Beeren sauer Sorten (Saft mit Wasser verdünnt wird, um die Hälfte zu empfehlen).

    Süßspeisen

    • süß-saure Sorten von frischen Früchten und Beeren in jeglicher Form;
    • Mousse, Gelee, Gelee, sambuca;
    • Ernährung Süßigkeiten mit Zuckeraustauschstoff;
    • Kompotte;
    • die begrenzte Auflösung von Honig.

    Essen mit Diabetes mellitus für Kinder

    All Beratung über Ernährung für Kinder mit Diabetes, wie zB die oben genannten Tipps für Erwachsene. In der Behandlung von Krankheiten bei Kindern Menü ist notwendig, Zuckerprodukte vollständig zu eliminieren.

    Um den Geschmack zu korrigieren begann Saccharin zu verwenden. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass Saccharin-Pillen können nur durch die Aufnahme in den Tee oder Kaffee verwendet werden, so dass für den Einsatz in Kinder Ernährung, sind sie nicht geeignet.

    Als Zuckerersatzstoff als mehrwertiger Alkohole Sorbit und Xylit eingesetzt. Sie werden in reiner Form hergestellt und ersetzen Sie den Zucker in einigen Lebensmitteln (Süßigkeiten, alkoholfreie Getränke, Kuchen, Pralinen und Gebäck). Aber solche Produkte nicht als vollständig für Diabetiker geeignet, da sie eine höhere Dosis von Fett (insbesondere Kuchen, Schokolade, Süßigkeiten, Keksen), was wiederum eine Belastung, auf die Bauchspeicheldrüse enthält.

    Also nicht entfernt Einkaufsmöglichkeiten für Ihr Kind aus der Ecke der Diabetiker in den Supermarkt hinreißen lassen.

    Als Zuckeraustauschstoff kann ein natürliches nicht-Zuckerersatz Stevia (lat. Stevia) empfehlen. Es ist süßer als Zucker 25 mal.

    Bei Menschen ist es eine nützliche Pflanze wird auch als Honig Gras. Stevia wird zur Likörwein, alkoholfreie Getränke zu versüßen, hinzugefügt, um Gebäck. Es ist auch eine hervorragende Konservierung von Obst und Gemüse.

    In der Kosmetik aus den Blättern der Stevia-Maske Falten und Stevia in der Medizin für Verbrennungen erzeugt und an den Schmerz der Insektenstiche zu reduzieren.

    Rezept-Infusion von Stevia:

    Von den trockenen Blättern oder Pulver ist für die Vorbereitung der Zähler bereit ist. Es wird den Zucker bei der Herstellung von Getränken und anderen Gerichten, die den Zusatz von Zucker erfordern ersetzen.

    Bereiten Sie die Infusion sofort, die anschließend in Tee, Fruchtgetränke, Kaffee, Joghurt, usw. hinzugefügt werden

    1 tsp. Von Pulver gießen 250 ml kochendes Wasser geben und 15 Minuten lang in einem Wasserbad, Filter.

    Aber ich schlage vor, Sie alternative Lebensmittel, die in Ihre Ernährung eingebaut werden können, zu hören.

    Eine solche Leistung kann verwendet werden, um Gewicht zu reduzieren. Ich hoffe, dass diese Informationen nützlich für Sie und Ihre Familie sein.

    Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit.

    Share →