Die Symptome der Erscheinung von Würmern in einem Kind

Die Entstehung von Würmern in ein Kind eher unangenehm und schmerzhaft, aber nicht weniger lebenswichtige Thema. Da die überwiegende Mehrheit unserer Kinder stehen vor in Ihrem Leben mit dieser Krankheit. Sobald das Baby beginnt zu krabbeln und aktiv die Welt zu erkunden, sofort erfährt er eine versteckte Drohung — fangen die Würmer.

Schließlich ist der Haupt Analysator der Umwelt für Mund für eine lange Zeit still des Kindes. Welche Symptome zeigen, dass Ihr Kind mit diesen Würmern kennen? Was sind die Symptome in der Zeit, um zu helfen Eltern erkennen, diese unangenehme und gefährliche Krankheit.

Die häufigsten Wurmerkrankungen bei Kindern ist die Infektion von Askariasis und Madenwürmer.

Unruhiger Schlaf Baby.

Jucken im Anus.

Pinworms legen ihre Eier um den Anus, und betont die besondere Enzym, das die Haut reizt und verursacht Sorge für das Baby. Wenn Ihr Kind hat Kratzer in den Anus, können Mädchen Entzündung der Geschlechtsorgane sein, baby zeigt Angst, Unbehagen — dies ist wahrscheinlich ein Symptom der Madenwurm-Infektion.

Der allgemeine Zustand des Kindes .

Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf die folgenden Symptome zu zahlen: Beschwerden von Bauchschmerzen, das Auftreten von Schleim im Stuhl, blasse Haut, Mundtrockenheit, Appetitverlust, Lethargie, Kopfschmerzen. Alle diese Eigenschaften weisen auf einen möglichen Krankheit.

Noch unangenehmer und gefährlicher ist die Kontamination der Kinder lange Fadenwürmer — Ascaris. Ascaris Larven der Migration durch den Körper des Menschen, zu Schäden an fast allen lebenswichtigen Systeme. Symptome kann variieren in Abhängigkeit von der Phase der Krankheit:

Die Frühphase der Askariasis .

In dieser Phase der Ascaris Larven wandern durch den Körper und kann solche Symptome verursachen: allgemeine Verschlechterung, hohes Fieber, trockener Husten, Hautausschlag wie Nesselsucht. Das Kind kann von Schmerzen in der Brust, Übelkeit, Schwäche beklagen.

Die intestinale Phase der Askariasis.

Die Darmwurm siedelt Phase im Darm. Das Kind kann von akuten beschweren, Ziehen Schmerzen im Unterleib, vor allem um den Nabel herum, gibt es eine Störung des Appetits, übermäßiger Speichelfluss. Durchfall im Wechsel mit Verstopfung kann Übelkeit und Erbrechen sein. Manchmal Cluster von Ascaris geschlossen Darmlumen, was zu einem Zustand der «akutes Abdomen» scharfe Schmerzen im Unterleib, Fieber und Erbrechen.

Es gibt zwei Arten von Würmern, eine Krankheit, die viel seltener auftritt — Bandwürmer (Cestoden) und Trematoden (Egel). Infektion durch diesen Würmern ist auf grobe Verletzung der sanitären Normen — der Verzehr von kontaminiertem Fleisch und Fisch nicht ausreichende Wärmebehandlung unterzogen.

Erkrankungen dieser Würmer oft asymptomatisch, nur manifestiert in allgemeiner Schwäche, Bauchschmerzen, verminderte Leistung. Daher ist es wichtig, rechtzeitig zu nehmen Vorsorgeuntersuchungen auf Parasiten durch.

Es muss daran erinnert, dass es keine zuverlässigen Symptome zur Erfassung parasitäre Krankheiten zusätzlich zu Labortests nicht bestehen werden. Alle diese Zeichen sollen die Aufmerksamkeit der Eltern auf den Zustand des Kindes zu ziehen und in der Zeit, ins Krankenhaus zu gehen.

Und, natürlich, im Kopf behalten, dass die Behandlung von Krankheiten wie Darmparasiten bei Kindern, deren Symptome wir beschrieben haben, ist es notwendig, streng durchführen unter ärztlicher Anordnung. Selbst in diesem Fall kann ineffizient sein, da das Verfahren der Behandlung hängt von der Art des Parasiten die Krankheit verursacht.

Und schließlich, eine kleine Umfrage: Gibt es unter uns Eltern, deren Kinder noch nie bekannt, was es ist: die Würmer?

Und wie sehen Sie das? Bewerte es!

Share →