Durchfall beim Kind

Ursachen, Symptome, die Verhinderung und Behandlung von Durchfall bei einem Kind

Leider würden viele Eltern nicht wollen, um den unangenehmen Diagnose zu vermeiden "Durchfall" mit Ihrem Kind, Kinder jährlich erleiden diese Störung. Dies ist besonders bemerkenswert mit dem Aufkommen des Sommers, wenn die Gefahr der Durchfallsymptomatik deutlich erhöht, da die Anzahl der Versuchung für das Kind erhöht.

Schmutzige Griff Kinder, nach einem Besuch in der Sandkiste oder mit schmutzigen Spielzeug spielen sich unweigerlich in den Mund zu kriechen. Und wenn auch nur für einen Ausflug an den Strand, das Kind nicht ein paar Schlucke von Schmutzwasser zu machen, kann das Bade als ungültig betrachtet werden.

In einigen Fällen sind die Folgen davon "nachlässig" Es kann leicht vermieden werden, aber es passiert oft, dass ein Kind Durchfall kommt am selben Tag. Die Hauptsache ist für die Eltern daran zu erinnern, dass dieser Zustand des Babys erfordert sofortige Reaktion, als sterben jedes Jahr rund drei Millionen Kinder, die richtige Hilfe in einer solchen Situation nicht erhalten hatte. Dass Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahre alt, nur sehr schlecht vertragen solche Manifestationen von Krankheiten wie Durchfall und Durchfall.

Baby Durchfall, deren Typen, die Gründe

Diarrhoe ist eine schnelle Freisetzung von Stuhlhocker (mehr als dreimal pro Tag), im Laufe der Lebensmitteldarmstörungen. Dies kann durch die Änderung der Absorbierbarkeit von Wasser in den Darm oder die Anwesenheit von Überschußmenge von Entzündungen Geheimnis, das beschleunigte Peristaltik Ursachen verursacht werden. Durchfall, insbesondere Krankheiten, die mit Dünn- oder Dickdarms verbunden und wird als chronische Enteritis oder Colitis sind.

Es gibt die folgenden Arten von Durchfall, giftig, infektiös, neurodegenerative, Ernährungs, Medizin, dyspeptischen.

Infektiösen Durchfall kann in Fällen von toxikologischen Lebensmittelinfektionen, Ruhr, amebioze, Salmonellose, Viruserkrankungen auftreten. Einer Vielzahl von Viruserkrankungen sind virale Diarrhoe, die durch das Rotavirus, die schweren Durchfall verursacht im Kind erscheint. Dieses Problem ist häufig der Fall bei Kinder bis zu 2 Jahren.

Rotavirus Durchfall ist sowohl sporadische Fälle in Herbst und Winter auftreten. Die Zeit von der Infektion zur Erscheinung der ersten Anzeichen der Krankheit kann mehr als 2 Tage dauern. Die ersten Anzeichen können vorsehen, verbesserte Erbrechen, begleitet von leichtem Durchfall.

Wenige Stunden nach der ersten Symptome der Rotavirus-Infektion ist Muskelkrämpfe und Kopfschmerzen und ein deutlicher Sprung in der Temperatur beobachtet.

Diarrhoe entfernt vom Körper des Kindes viel Salz und Protein im Wesentlichen unverändert bleibt. Isolation ist sehr wässrig und Volumen, Farbe, kaum von der Standard-Stuhl, aber manchmal gibt es einen Grünstich.

Leider Kinder leiden unter dieser Art von Durchfall ist viel schwieriger als Erwachsene, und ihre Dauer beträgt 6 Tage. Für eine so lange Zeit, ist der Körper des Kindes sehr dehydriert, dass Kind ist sehr gefährlich Anzeige. Es ist notwendig, ständig nachzufüllen Flüssigkeitsverlust. Deshalb jeder Liter verloren Stelle einen halben Liter Getränk, wobei das Salz und Traubenzucker sind sehr hoch.

Aber auch diese Flüssigkeitsmenge kann nicht als Hauptindikator der Fülle des Wasserkörpers dienen.

Es sollte darauf Tremor Haut, der Schleimhäute und der äußere Zustand der Haut aufgenommen werden. Antibiotika, wenn diese nicht zu Durchfall relevant, da ihre Wirkung nicht aus dem Körper des Stuhls beeinflussen die Länge der Trennung.

Nutritional Durchfall Kinder weisen auf falsche Ernährung oder der Monotonie der Nahrung, Vitaminmangel oder mögliche allergische Reaktionen in einer Vielzahl von Lebensmitteln sowie auf die medizinische Behandlung oder nicht bestimmungsgemäß.

Wenn Ihr Kind dyspeptischen Pono s ist, kann es durch unsachgemäße Verdauung der Nahrung durch unzureichende Sekretion des Magens, der Leber oder der Bauchspeicheldrüse und der fehlenden Enzyme, die durch den Dünndarm sezerniert verursacht werden.

Im Fall von toxischen Durchfall ,  der Hauptgrund für das Phänomen kann in Nierenversagen, Vergiftungen oder Medikamententoxizität liegen — Arsen oder Quecksilber.

Jeder weiß, dass Durchfall Medikamente. wie ein Kind und einem Erwachsenen, die in erster Linie ausgewählt falsche Medikamente, die die Aktivität des Darms zu unterdrücken, trägt zur Entwicklung der dysbiosis.

Es ist äußerst selten bei Kindern der ersten Jahre des Lebens gibt neurologischen Durchfall. als Hauptgrund liegt in der Angst und Nervosität.

Symptome von Durchfall bei einem Kind

Je nach Herkunftsort der Krankheitsausbruch, variiert Stuhlfrequenz und Höhe erheblich. Art der Stuhl auch anders — sie matschig oder flüssig sein kann. Zum Beispiel Patienten mit Dysenterie, ist erste Stuhl sehr robust und es ist ein sehr schmerzhafter Weise, aber mit der Zeit beginnt, kleiner und kleiner geworden, und es beginnen, mehr Verunreinigungen wie Blut und Schleim angezeigt.

Wenn amebioz der erste Stuhlgang gefüllte Glaskörperflüssigkeit und Blut, und im Fall von reichlich krovoispuskaniya, können sie eine Himbeer Farbe annimmt. Die ersten Vorboten der Durchfall bei einem Kind zu einem Schmerz. Es wird sehr reizbar und seine Hand auf seinen Bauch zu stark Grollen und Transfusionsflüssigkeit zu hören.

Innerhalb von ein paar Stunden wird das Baby Bauch geblasen. Es ist unmöglich zu sagen, für Sie sicher, es gibt ein Kind Darmkoliken oder nicht, aber die Beurteilung durch die schmerzhafte Reaktionen, kommen mit einer gewissen Häufigkeit, können wir sagen, dass es. In diesen gripes wird das Rektum sehr stark reduziert, aber die Auswahl ist nicht passiert.

Nur in seltenen Fällen, können Sie Klumpen Schleim bemerken.

Kurz und schmerzlos Durchfall, verursachen keine Schäden für das Kind. Nur kurze Trennung und schlechte Laune. Während chronischer Durchfall, führt oft zu Beriberi, eine Änderung eines starken und Erschöpfung.

Share →