Eclairs mit der Kondensmilch

  • Margarine (Butter) 100 g
  • Hühnerei 2-3 Stk. (Abhängig von der Größe der Eier)
  • Wasser 250 ml
  • Weizenmehl 100 g
  • Prise Salz
  • Gekochte Kondensmilch 1 Glas

Zubereitung:

Um Eclairs mit Kondensmilch in einem Kochtopf zubereiten legte die Margarine, Salz und gießen Sie das Wasser.

Pfanne auf einem kleinen Feuer und bringen Mischung zum Kochen bringen.

Den Topf vom Herd nehmen und gießen Sie langsam das gesiebte Mehl, unter kräftigem Rühren den Teig Holzspachtel.

Pan wieder auf einem kleinen Feuer gelegt und rieb einen Spachtel, bis, bis einer glänzenden und glatten Teig, die mit den Wänden des pan halten wird. Dann wird der Topf vom Herd und kühlen Sie den Teig.

In den Teig, um die Eier zu einem Zeitpunkt, zu brechen ein, und dann kräftig rühren den Teig Paddel. Eier können verlangen 2 oder 3, abhängig von der Größe der Eier. Was zählt, ist, dass der Teig war dick genug.

Aus der resultierenden Teig sollte sofort Ofen Eclairs.

Fetten Sie eine Backblech oder legen Sie das Pergamentpapier. Auf ein Backblech legen Sie die Eclairs mit Hilfe eines Spritzbeutel, eine Spritze oder einen Löffel, um runde Kuchen setzen. Zwischen Eclairs sollten einen Abstand von 5 cm, während des Backens zu verlassen, werden sie in der Größe wachsen.

Den Backofen auf 200 Grad und legen Sie die Pfanne. Bei dieser Temperatur Eclairs backen ungefähr 15-25 Minuten, bis der Teig nicht mit einer Rate von etwa 2-mal und leicht gebräunt erhöhen. Dann reduzieren Sie die Temperatur auf 150 Grad und halten Eclairs in den Ofen für weitere 15 Minuten.

Dann schalten Sie den Backofen, öffnen Sie die Tür und lassen Sie Eclairs kühlen.

Abgekühlt Eclairs mit gekochten Kondensmilch mit Gebäck Spritze gefüllt (Sie können die Seite geschnitten und füllen Sie den Löffel).

Share →