Eierstock-Dysfunktion und Schwangerschaft

Warum kann nicht schwanger, während ovarieller Dysfunktion zu werden?

Warten auf das Baby — es ist eine tolle Zeit im Leben jeder Frau. Leider manchmal diesmal nicht gekommen. In den meisten Fällen gibt es verschiedene Gründe für diese Ausfälle in das Hormonsystem, einschließlich ovarieller Dysfunktion.

Eierstock-Dysfunktion und Schwangerschaft — zwei sich gegenseitig ausschließende Konzepte. In der Anfangsphase der Krankheit ist eine Störung des Eisprungs, weshalb eine Frau nicht schwanger werden.

In der Tat, die Unfähigkeit, schwanger zu werden — das ist das Hauptsymptom, die Eierstockfunktionsstörung signalisiert. Aber selbst wenn die Schwangerschaft eingetreten ist, und dann für die gesamte Dauer der Trächtigkeit des Kindes besteht die Gefahr von Fehlgeburten.

Was ist Eierstock-Dysfunktion?

Eierstock-Dysfunktion stellen eine gemeinsame Gruppe von Erkrankungen mit einer Hormonstörung verbunden. In den meisten Fällen die Krankheit entwickelt Veränderungen im Menstruationszyklus — großer Verspätung (mehr als 35 Tage), untypische Blutung zwischen den Perioden, spärlich oder zu schwer Menstruation, eine gemeinsame Versagen Zyklus. Dieses Problem erfordert einen obligatorischen Korrektur, da die unregelmäßige Menstruationszyklen, die entsteht, wenn es Probleme mit den Eierstöcken, ist fast unmöglich zu begreifen.

Ursachen der Unfruchtbarkeit bei Eierstock Dysfunktion

Eine notwendige Voraussetzung für die Reifung des Follikels, Ovulation und anschließenden Befruchtung — ein bestimmtes Verhältnis von Hormonen zur Regulierung des Menstruationszyklus in jedem der Phasen verantwortlich. Es wird von der Hypophyse Luteinisierendes Hormon und erzeugt follikelstimulierendes FSH, LH und Prolaktin.

Verstoß gegen die Bildung und Freisetzung dieser Hormone ist die Ursache der Anovulation. Wenn unbehandelt, kann weiter Amenorrhoe (Ausbleiben der Regelblutung für sechs Monate oder mehr) zu entwickeln.

Die Mehrheit der Frauen mit Problemen mit der Eierstöcke im gebärfähigen Alter war der hohe Gehalt an Östrogen im Körper, was häufig als Risikofaktor für Gebärmuttermyomen, Endometriose, bösartigen Tumoren der Brustdrüsen, Mastitis.

Um solch schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden, in jedem Menstruationszyklus sollten einen Arzt aufsuchen. Wenn der richtigen und rechtzeitigen Behandlung ist, ist die lang erwartete Schwangerschaft gebunden zu kommen.

Ursachen von Eierstock-Dysfunktion

Die wichtigsten Faktoren sind für die Entstehung von zerfallenden Staaten verantwortlich sind:

  • Entzündung der Gebärmutter und Anhängsel (die Eileiter, die Eierstöcke), die mit infektiösen Erkrankungen
  • das Vorhandensein von Tumorbildung
  • Genitalkrankheiten hormonelle Anomalien im Zusammenhang (Endometriose)
  • Erkrankungen des Hormonsystems und der Schilddrüse
  • Unregelmäßigkeiten in den Eierstöcken
  • Komplikationen nach Verletzungen, Operationen, Schwangerschaftsabbrüche
  • Eine unsachgemäße Installation eines Intrauterinpessar
  • Einnahme bestimmter Medikamente ohne Rücksprache mit einem Arzt
  • Stress, schwere körperliche Belastung

Alle Verletzungen, die die Ursache von Eierstock-Dysfunktion sind, müssen unbedingt beseitigt werden. Sorglosigkeit des Problems und der Mangel an medizinischer Versorgung kann sich verschlechtern und führen zu Dauerfolgen bis zu einer absoluten Sterilität.

Die Diagnose der Krankheit

In der Regel ist die Diagnose von Eierstock-Dysfunktion nach einem Gespräch mit dem Patienten und Anamnese vorab platziert. Aber, um die wahren Ursachen der Verletzungen identifizieren müssen, um eine umfassende Inspektion durchzuführen.

  • gynäkologische Untersuchung, der Gynäkologe-Endokrinologen, Endokrinologe
  • Laborforschung
  • Beckenultraschall (Gebärmutter, Eileiter, Eierstöcke)
  • Thyroid Ultraschall. Nebennieren-
  • bestimmte Hormonstatus
  • Prüfung der Hypophyse, Hirnfunktionen
  • Hysteroskopie, Laparoskopie — falls erforderlich

Jeder Fall ist individuell dysfunktionalen Störungen, so Arten von Umfragen werden je nach Situation zugeordnet.

Die Planung für Schwangerschaft Dysfunktion

Wenn die Umfrage Sie ovarieller Dysfunktion gefunden hatte, bedeutet das nicht, dass Sie keine Kinder haben. Als qualitative Erhebungen und identifiziert die Ursache der Krankheit, kann das Problem schnell entsorgt werden.

  • Wenn die Ursache ist eine entzündliche Erkrankung, ist es wichtig für die Durchführung der wirksamsten Therapie und zur vollständigen Wiederherstellung zu erreichen. Häufig nach der Behandlung Menstruationszyklus wieder hergestellt ist, und der Schwangerschaft auftritt, auch ohne die Verwendung von zusätzlichen Stimulationsmethoden
  • In den meisten Fällen, in Abwesenheit von regelmäßigen monatlichen Eisprung und damit eine Frau nicht schwanger werden. In den meisten Fällen ist dies durch hormonelle Störung im Körper. Deshalb ist die Vorbereitung und Planung der Empfängnis, wenn Eierstockfunktionsstörung sollte unter der Aufsicht von einem Gynäkologen-Endokrinologen erfolgen.

    In diesem Fall müssen Sie ovulatorischen Menstruationszyklen wiederherzustellen, die sich eng an eine vorgeschriebene therapeutische Sitzungen brauchen

Die Stimulation des Eisprungs

Zur Stimulierung des Eisprungs für 5-9-Tage-Zyklus bestellten besonderen Hormone. Die Behandlung wird unter Ultraschall durchgeführt — die Geschwindigkeit der Reifung des Follikels zu überwachen. Sobald die Größe der Follikel in den Eierstöcken ist 18 mm und die Dicke des Endometriums — 8-10 mm, eingeführt zur Ovulationsinduktion Dosis hCG notwendig — die für die Übertragung des zweiten Menstruationszyklus (Gelbkörper) Phase Hormon, verantwortlich. Ovulation drei Zyklen täglich durch Messung der Basaltemperatur und Ultraschalluntersuchungen überwacht.

Dann 16-26 Tage-Zyklus, verschreiben einen Kurs von Progesteron.

Nach der Wiederherstellung der regelmäßigen Zyklus kann eine Frau schwanger werden und gebären ein gesundes Baby. Beobachtung der schwangeren Patientinnen mit Eierstock Dysfunktion diagnostiziert sollte während der gesamten Dauer der Schwangerschaft mit einer erhöhten Aufmerksamkeit verabreicht werden.

Behandlung von Eierstock-Dysfunktion in der Klinik «Soyuz»

Um loszuwerden Dysfunktion zu bekommen und schwanger, müssen Sie die wahre Ursache des Problems herauszufinden. Unsere Klinik ist mit einem leistungsstarken Diagnosegeräte, die uns um die Quelle der Krankheit zu identifizieren erlaubt.

  • Die Erhebung wird mit den breitesten Abdeckung mögliche Ursachen der Erkrankung durchgeführt. Der multidisziplinäre Ansatz und der Verfügbarkeit von Ärzten der engen Spezialisierung gibt uns die Möglichkeit, alle den richtigen Spezialisten zu gewinnen.

  • Wir verwenden alle Methoden und Mittel der modernen Gynäkologie und immer erreichen die Wiederherstellung der Ovulation und die Stabilisierung des Menstruationszyklus.
  • Patienten warten, ein Kind auf dem Hintergrund der Eierstock-Dysfunktion, sind unter ständiger Kontrolle — Betreuung ist notwendig, um das Risiko einer Fehlgeburt zu verhindern.

Wenn Sie eine Funktionsstörung der Eierstöcke, und Sie brauchen kompetente und effektive medizinische Versorgung, können Sie einen Termin per Telefon +7 (495) 98-408-92 machen.

Vereinbaren Sie einen Termin, einen Arzt aufzusuchen

Share →