Endometriose Gebärmutterkörper Symptome, Ursachen Krankheit

Adenomyosis oder Endometriumhyperplasie — Bei internen Endometriose. Die Krankheit wird in der Verteilung in der Muskelschicht der Uterusgewebe, in der Struktur ähnlich dem Endometrium (Gebärmutterschleimhaut Zellen) ausgedrückt. Endometriumhyperplasie — ein pathologischer Prozess, in dem die Dicke des Endometriums höher als normal sind.

Das Wesen der Krankheit

Adenomyosis können Funktionen des Uterus Pausen entstehen Hormon führt zu einer Abnahme der Immunität. Die Zellen des Endometriums, wächst in die Muskelschicht der Gebärmutter monatlich verursachen geringe Blutungen in das betroffene Gebiet Adenomyose, was zu Entzündungen kommen. Auch wenn der Körper des Uterus Endometriose Endometrium locker wird, und es verhindert, dass die Embryos in der Gebärmutter, Fuß zu fassen.

Daher ist Adenomyosis oft die Ursache für Unfruchtbarkeit bei Frauen.

Die wichtigsten Symptome und Ursachen der Krankheit

Adenomyosis Symptome können unregelmäßige Menstruation, schwere Menstruation, dunkelbraun Entladung vor und nach der Menstruation, Schmerzen im Beckenbereich und während des Geschlechtsverkehrs, sowie Änderungen in der Form und Größe der Gebärmutter sein. Die Ursache der Krankheit sind oft Stress und Belastung, schwere Übung, eine genetische Prädisposition, um Endometriose Frauen, Missbrauch Solarium und Sonnenbaden. Auch ist es nach Operationen an der Gebärmutter (Abtreibung Schaben, etc.) auftreten können.

Einer weiblichen Geschlechtsdrüsen, Schilddrüse, der Hypothalamus-Hypophysen-System, Nebennieren — Darüber hinaus kann das Auftreten von Adenomyosis zu Funktionsstörungen des endokrinen Systems bei. Diese Krankheit zeigt eine klare hormonellen Ungleichgewicht. Fehlfunktion der endokrinen Drüsen verletzt grundlegende Gleichgewicht der weiblichen Hormone — Östrogen und Progesteron, es Störungen des Menstruationszyklus verursacht. Endometrium — das Hauptziel für die Wirkung von Östrogen, insbesondere wenn es einen Überschuss. In der normalen Gleichgewicht der Hormone aus dem Körper so viel Verschwendung von Endometrium-Zellen abgeleitet ist, wurde viel Schuld gemacht — ein Überschuss von Zellen in den Körper einer Frau zu bleiben.

Dies ist Endometriose Gebärmutterkörper, der eine ernste Krankheit ist.

Endometriose Hals umfassend Behandlung?

In Gegenwart der Krankheit Wahl der Behandlung hängt von der Art der Erkrankung und dem Alter des Patienten. Der Verlauf der Behandlung beinhaltet oft halten Kryo — und lazerodestruktsii.

Merkmale der Krankheit

Endometriose des Gebärmutterhalses bei jungen Frauen häufig Östrogen-Gestagen-Präparaten wie Kontrazeptiva oder einphasigen Norkoluta 3-4 Zyklen.

Üblicherweise diffundieren die erste Stufe der Krankheit und klinischen Manifestationen haben fast nie diagnostiziert bilden. Die zweite und dritte Stufe der Endometriose des Gebärmutterhalses erfordern eine professionelle und ernsthafte Behandlung.

Endometriose Zervikalbehandlung wird mit der Verwendung von Danazol geführt, Gestrinon Agonisten WP LH und in ihrer Abwesenheit — Norkoluta. Das Medikament wird in einem kontinuierlichen Modus verwendet. Behandlung der Krankheit hat eine bessere Wirkung bei perimenopausalen Alters.

Aber es erwähnenswert ist, dass mit der Zeit die Anwesenheit von Kontraindikationen für die Behandlung erhöht. Übergewicht, Bluthochdruck, Krampfadern und ähnlichen Krankheiten sind häufiger bei Frauen über 45 Jahre alt. Daher Menopause oft chirurgische Behandlungen, vor allem, wenn klinische Manifestationen.

Wenn die Operation notwendig?

Wenn Adenomyosis IV Ausmaß der Operation erforderlich. Für weniger verbreitete Formen der Adenomyosis in Verbindung mit Begleit gynäkologischen Erkrankungen (Myomen, Tumoren der Anhängsel, atypische Endometriumhyperplasie, schwerer zervikaler Dysplasie) und empfohlene Operation. Wenn knotige Form von Adenomyosis ist auch notwendig, um Chirurgie zurückgreifen, und Frauen im gebärfähigen Alter (unter 35 Jahren) können konservative Organoperationen.

Prämenopausalen Patienten ohne Kontraindikationen sind oft verschrieben ein lang wirkendes Androgen Medikamente: Sustanon-250 omnadren. Die Verabreichung erfolgt einmal im Monat, Endometriose, dauert 3-4 Monate zervikale Behandlung.

Die Symptome einer Virilisierung (Hypertrichose, Vergröberung Raten), als Ergebnis dieser Therapie, verschwinden innerhalb von einem Monat nach Beendigung der Behandlung. Daher ist nichts falsch mit dem Auftreten dieser Nebenwirkungen nicht, und es sollte nicht die Frau zu erschrecken.

Share →