Erkennen und verstehen Deine Stilart, Sie einen ganzheitlichen Kleiderschrank zu erstellen ...

Erkennen und verstehen Deine Stilart, Sie einen ganzheitlichen Garderobe, die Ihre Persönlichkeit und Geschmack widerspiegelt. Wenn Sie Ihren eigenen Charakter zu ignorieren und wahllos Dinge zu kaufen, nur weil sie blinken alle Hochglanzmagazinen oder gut auf einen Freund, werden Sie nie wohl fühlen in Ihrem Kleiderschrank das ewige Stil Verwirrung zu dominieren.

Hier haben wir es nicht dabei, um Stil als solchen zu sprechen, aber über den Stil, wie sie zu psychologischen Typen beziehen, das heißt, wenn die inneren Qualitäten der Person diktiert seine äußere Form.

Die Kenntnis der Art der Figur und die Beherrschung der grundlegenden Regeln der Auswahl der Kleidung, werden Sie lernen, wie Sie Ihre Kleidung, die dostointva betont wählen.

Master-Klasse zum Binden Tücher, Schals und Stolen für Komfortable Zeitung.

Trends Herbst-Winter 2013/2014

Modetrends von Damenbekleidung in einer Bewertung für die Zeitung «Nizhny Novgorod worker» Herbst-Winter 2013/2014

Mitglieder Fashion

Alle Verbraucher können in Gruppen je nach ihrer Tätigkeit in der Art und Weise aufgeteilt werden (Typologie der E. Rogers — amerikanische Forscher Verbreitung von Innovationen in der Gesellschaft)

Dresscode

Auf der einen Seite, das Kleid — eine rationale Thema Kleidung. Angezogen und bereit. Und es gibt wenig pokoldovat mit Zubehör, und nach dem Büro haben nicht das Outfit für die Party zu ändern. Aber das Geheimnis des Kleides ist immer noch nicht in praktischer Anwendbarkeit.

Das Geheimnis ist, dass fantastischer Weg, um in Frauenkopf mit einem Gefühl der Ruhe und Selbstvertrauen verbunden kleiden.

Makeup «Jahreszeiten» in den Farben

In Make-up, die gleichen Grundsätze für die Auswahl von Farben und die Wahl der Kleidung.

Color Test selbst! Teil 1

Um angemessen beurteilen zu Naturtönen, müssen Sie gründlich reinigen das Gesicht Make-up, Haare zu sammeln unter dem weißen (beige Schatten) Armbinde, um einen weißen Umhang über Kleidung zu tragen. Um die Farbe in dem Bild zu testen — Stylist ist immer ein besonderes farbigem Stoff Materialien (Tücher), die bei der Prüfung zu helfen.

Wie man die Spezialisten zu finden!

Mit steigendem Lebensstandard sind die Menschen zunehmend wachsendes Interesse an der Beauty-Branche, so dass das meiste Geld investiert in seine Außengrenzen. Diese Entwicklung führt zu einer Nachfrage nach Fachleuten, die Menschen ästhetisch ansprechend zu helfen, damit dieser große Wunsch vieler Menschen auf Berufe wie Make-up-Künstler, Stylisten und Image-Hersteller zu erfahren.

Die Rolle der Kostüm-Zubehör in der Zusammensetzung.

Die Zusammensetzung Kostüm Zubehör — Taschen, Handschuhe, Gürtel, Brillen, band, Schmuck, etc. — nicht nur als zusätzliche Details, sondern auch bei der Schaffung der allgemeinen Stil des Anzugs zu beteiligen. Darüber hinaus leben in ein modisches Accessoire eigenes Leben. Auf der einen Seite, auf «anpassen», um den Stil der Kleidung, der andere sie haben — sie haben ihre eigenen «internen» Modus, der nicht immer mit den Ideen der Kostümbildnerin zusammenfallen.

Mode in großen Städten.

Die Rolle der Mode ist besonders groß in der modernen Großstädte — Großstädte, in denen die Kommunikation zwischen Menschen ist oberflächlich und von kurzer Dauer (in der Straße, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in der Öffentlichkeit) und Informationen über eine Person überträgt seinen Anzug — in der Regel die Informationen, die er will, Bericht. Mode kann ihren sozialen Status zu demonstrieren, oder die Illusion von einem höheren sozialen Status.

Share →