Fuchsie (Fuchsia): Sorten und Pflege

Anlagentyp: Busch.

Beschreibung: Diese anmutigen Pflanzen sind ideal für den Anbau in Innenräumen, Gewächshäusern, Containern und Betten. In Regionen, in denen die Fuchsie im Garten angebaut werden, die Blumen wachsen ziemlich groß, gut aussehend und Sträucher werden als Zäune verwendet. In kalten Klimazonen, sterben diese Pflanzen im Winter, aber der Frühling von der Basis der Buchse, neue Triebe.

Unter solchen Umständen ist es wünschenswert, die Basis der Pflanze vor Frost zu schützen. Blumen im Sommer und Frühherbst gewachsen, in der Regel hängen und haben unterschiedliche Farbtöne. Einige Arten dieser Pflanzen aussehen in Blumenampeln groß.

Auf dem Höhepunkt erreichen sie bis zu 90 cm.

  • Homeland: Mexiko, Argentinien, Chile.
  • Blätter: dunkelgrün, stammt in der Regel eine rötliche Farbe.
  • Luftfeuchtigkeit: moderat.
  • Beleuchtung: hell, aber die Sonnenstrahlen nicht über gerade zu sein.
  • Blütezeit: diese Pflanzen blühen sehr beeindruckend.

    Hue Blumen sind in der Regel lila, rosa, rot oder weiß.

Fuchsia — Pflege

Bodentyp: es ist sehr wichtig, dass der Boden gut durchlässigen. Gewöhnliche Gartenerde ist gut geeignet. Vor dem Einpflanzen in den Boden sollte Kompost oder Dünger hinzufügen.

Sie können auch abholen eine Bodenzusammensetzung: fünf Teile Lehm, einem Teil Sand und Humus. Fuchsia, ist Pflege einfach, es wird wachsen, wenn Sie ein wenig Holzasche hinzuzufügen.

Gießen: die Erde gleichmäßig feucht sein. Wie dem Blattfall im Herbst Bewässerung sollte schrittweise reduziert werden. Wenn alle Blätter abfallen, sollte der Boden trocken sein.

Dünger: im Frühling und Sommer muss einmal alle zwei Wochen, um die wasserlösliche Dünger zu machen, und während der Blütezeit — einmal pro Woche.

Fuchsia — Lande

Die beste Zeit zum Pflanzen — Mai oder Anfang Juni. Sehr gut, schauen diese Pflanzen in Blumenampeln. Legen Sie zwei oder drei Blumenkörbe in der Provinz und in der Mitte. Fuchsia Pflanzen, die Schwierigkeiten nicht aufweist gut wachsen, wenn das Moos den Einkaufswagen.

Wenn Sie Blumen im Gewächshaus wachsen, dann achten Sie darauf, um eine gute Belüftung. In heißen und feuchten Bedingungen nicht üppige Blüte sein.

Fuchsia — Änderung

Im Frühjahr oder Frühsommer sollten diese Pflanzen umgetopft werden. Fuchsia, ist die Transplantation nicht so schwierig, in die Entwicklung unterbrechen, wenn es wächst die ganze Zeit an der gleichen Stelle. Sie braucht regelmäßige Aktualisierung des Bodens.

Fuchsia — Wiedergabe

Von der Mutterpflanze Prozesse müssen eine Länge von ca. 7 cm zu nehmen., Entfernen Sie die unteren Blätter und die Basis der Anlage müssen auf der rechten Seite zu beschneiden. Dann nehmen sie root im Gewächshaus. Fuchs, dessen Reproduktion ist nicht schwer, sollte im März oder Anfang April gepflanzt werden.

Um die Wurzeln müssen fest verlegt werden den Boden. Fuchsia, wächst aus Samen ist sehr selten verwendet, nicht keimen, wenn das Saatgut zu tief vergraben.

Schädlinge: kann Weiße Fliegen, Blattläuse Pflanze, Spinnmilben und Thripse führen.

Anwendung: pinkfarbene Blume ist vor allem für dekorative Zwecke verwendet.

Außerdem: Februar Sträucher sollten um etwa die Hälfte gekürzt werden. Bei einer Temperatur von 10-12 ° C auf einer Blume Sprossen beginnen wieder zu erscheinen. Wenn Sie Pflaume schießt mehrmals wird die Anlage haben einen buschigen Aussehen.

Beim Anbau an der Wand entlang fuchsia müssen im späten Winter oder im Frühjahr beschneiden. Lange, dünne Zweige entfernt werden kann. Die wichtigsten Branchen sollten an der Basis abgeschnitten werden, so dass ein paar Knospen, im vergangenen Sommer gebildet. Wenn ein Teil der Äste starben wegen der Kälte, sollten Sie nur löschen, während andere zu verlassen. Wenn Sie leben in einem Gebiet, wo das milde Klima, und möchten, dass Ihre Fuchsien waren großartig, sie speichert sie im Winter, und schneiden Sie das Ende der Ende der langen, dünnen Zweigen.

Von Zeit zu Zeit Spray fuchsia, aber stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht Kalk enthalten.

Fuchsia Fuchsia hybrida Hybrid

Dieser Strauch hat eine violette Farbe. Fuchsia Hybrid blüht von Mitte des Sommers bis Mitte Herbst. Sein Unterscheidungsmerkmal — eine lange Blütezeit. Wachsen sollte es in den Halbschatten sein.

Es ist auch besonders beliebt fuchsia Hang-Downing. Es wird häufig für dekorative Zwecke verwendet. Fuchsia Sorten, die weit verbreitet sind, vor allem in Gärten, Töpfe und Ampeln gewachsen.

Share →