Gefüllte Eier

Herstellungsverfahren

Zunächst ist es notwendig, zu sieden yaytsa-)

Nehmen Sie eine Pfanne tief genug, um unsere Eier wurden vollständig mit Wasser bedeckt. Empfehlen Sie Eier in kochendem Wasser Eintauchen mit einem Löffel oder Skimmer legen. Wasser sollte podsolit werden dann knacken ein Ei, wenn es nicht ablaufen kann.

Ich legen Eier im warmen Wasser. so zu tun, wie Sie bevorzugen.

Zeit Kochen hart gekochte Eier für 8-10 Minuten, gerechnet ab dem Zeitpunkt der kochendes Wasser, in dem die Eier gelegt werden. Für längere Koch Eiweiß ist zu hart und das Eigelb verliert seine leuchtend gelbe Farbe. Gekochte Eier müssen sofort in kaltem Wasser eingetaucht, sonst ist es schwierig, aus der Schale zu reinigen.

Gekochte Eier leicht siedete reinigen, halbieren, entfernen Sie das Eigelb und füllen mit. Optionen Toppings Ich gebe. Persönlich meine Lieblings -zharenaya knusprigen Zwiebeln mit Eigelb und mayonezom-) Die Hauptsache, pashtetopodobnoy Füllung Konsistenz, aber dick war gemischt. Geschmack, abschmecken, wie Sie möchten

Bereit, die Eier auf den Blättern von Salat oder in einem speziellen Stand für die Eier in der Form einer Blume gesetzt.

  • Pilze, Eigelb, Gewürze, Mayonnaise;
  • Eigelb, Zwiebeln;
  • Eigelb, Zwiebeln in Butter gebraten, Pilze sautiert besser (zB Pfifferlinge), saurer Sahne;
  • Eigelb, Zwiebeln, Lachsöl oder Lebertran;
  • Eigelb, gekochte und gebratene Pilze (Steinpilze), Schinken, gebratenen Zwiebeln und Mayonnaise;
  • Eigelb, fein geriebene Käse, Knoblauch;
  • Eigelb, geräuchertem Fisch;
  • Eigelb, Erbsen oder grüne Bohnen aus der Dose. alle wischen und reichlich füllen Gewürze;

  • Dotter, in Scheiben geschnitten schwarzen Oliven, Mayonnaise;
  • Eigelb, Mayonnaise, Knoblauch (anstelle von Knoblauch Senf genommen werden, ein anderes Gericht erhalten Sie) + gehackten Gurken;
  • jede Pastete;
  • rot oder schwarz Kaviar;
  • fein gehackte Schinken, Mayonnaise, Gemüse
  • geriebener Käse, fein gehackte Walnüsse, wenn gewünscht — Knoblauch, Eigelb und mischen mit Mayonnaise und garniert mit Walnusshälften;
  • gehackte gekochte Garnelen, Eigelb und mischen mit Mayonnaise, oben nach mit Garnelen schmücken.
  • Thunfisch mit gehackten Oliven;
  • Garnelen, Feigen, Knoblauch und Mayonnaise
  • Hering Hackfleisch
  • Gänseleber in dünne Scheiben schneiden und braten, mit gehackten Zwiebeln Ringe schneiden; Eigelb mit Butter und Bechamel-Soße, mit Salz, Pfeffer und Cognac; gefüllte Ei weißer Soße auf der Oberseite zu gießen.

  • Ringe, und die obere Eigelb mit Mayonnaise püriert
  • das Fleisch der Krill

    immer Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter nach Geschmack und Diskretion.

  • Share →