Gemeinsam für Menschen und Schweine Krankheiten

Wissenschaftler schätzen, dass unsere vierbeinigen Haustiere können krank 250 Krankheiten, von denen 150 sind auf den Menschen übertragen zu bekommen. Diese Krankheiten werden als zooantroponozov. , Für Europa, verengt sich jedoch die Liste auf 30, aber es ist eine Menge!

Die häufigste zooantroponozov — Helminthiasis ist, das heißt Krankheiten, die durch parasitäre Würmer (Würmer) in lebenden menschlichen oder tierischen Körper verursacht.

Strongyloidiasis

Diese Erkrankung ist durch einen sehr kleinen Fadenwürmer, die den Dünndarm von Tieren und Menschen parasitieren verursacht. Infektion mit Larven von Würmern erfolgt durch kontaminierte Kot infizierter Tiere oder Bodenwasser. Die Krankheit wird durch Übelkeit, Bauchschmerzen, instabile Stuhl, Schwindel, Kopfschmerzen gekennzeichnet. Manchmal entwickeln Anämie, Abmagerung. In schweren Fällen kann tödlich sein.

Meerschweinchen können mechanische Träger der Erreger sein.

Microsporia und Trichophytie

Auch, Tinea, Tinea, Dermatophytose, ringworm. Diese Hauterkrankung, die durch den pilzlichen Mikroorganismen der Gattung Trichophyton, Microsporum verursacht. Ihre Erreger weisen eine sehr hohe Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen und kann daher für eine lange Zeit bei Patienten Wolle Meerschweinchen gespeichert werden, und Haushaltsgegenstände in dem menschlichen Patienten.

Salmonellose

Eine akute Infektionskrankheit durch Erreger der Gattung Salmonella hervorgerufen, und Meerschweinchen können Träger sein.

Listeria

Diese weit verbreitete Krankheit, die unter den Nagetieren übertragen wird und der Mensch. Die Infektion erfolgt meist durch kontaminierte Lebensmittel, zerstreut, aber Infektion kann übertragen werden und externe Parasiten. Die charakteristische äußere Zeichen der Listeriose — Ungleichgewicht bei der Bewegung des Meerschweinchens.

Giardiasis

Diese Krankheit durch einzellige Parasiten des Dünndarms verursacht werden, manchmal in der Gallenblase — Giardia. Giardia Parasiten im Körper von Nagetieren, einschließlich Meerschweinchen, die eine Quelle der Infektion beim Menschen sein kann.

Leptospirose

Die Quelle der Pathogeninfektion ist krank und kranken Tieren, die Leptospiren aus dem Körper zu erzeugen, um die Außenumgebung im Urin, Faeces, Milch und Sekreten aus der Lunge.

Toxoplasmose

Durch die intrazelluläre Parasiten namens. Die Infektion von Meerschweinchen in Russland, wahrscheinlich nur in der Theorie, weil wir nicht gemacht haben, den Einsatz von Meerschweinchen als Nahrung.

Brucellose

Zur Zeit gibt es 6 Arten von Krankheitserregern — Brucella Organismen. Menschen Brucellose- erfolgt hauptsächlich durch Kontakt mit erkrankten Meerschweinchen.

Tuberkulose

Bei Meerschweinchen, dem Erreger des Körpers (Tuberkelbazillus) über die Atemwege oder des Magen-Darm-Trakt, während lecken Sputum eindringt. Tuberkulose ist hoch ansteckend Meerschweinchen auf den Menschen und ist sehr resistent gegen verschiedene Veränderungen der Umwelt. Es ist leicht für den Menschen durch den Kontakt mit einem kranken Meerschweinchen übertragen!

Eine separate Gruppe von Krankheiten bei Menschen und gemeinsame Meerschweinchen — vektorübertragenen Krankheiten. Sie können durch Flöhe oder Zecken infiziert werden Das mag Meerschweinchen.

Tick ​​Meningoenzephalitis

Diese Meerschweinchen, das im Sommer auf der Natur in zagonchike verfügbar sind, können Zecken ins Haus zu bringen. Einige von ihnen können mit Enzephalitis, die sehr gefährlich für Menschen ist infiziert haben.

Lyme-Borreliose oder Lyme-Borreliose

Es ist eine Infektionskrankheit, die durch eine Spirochäte (Borrelia) verursacht. Es wird von Zecken und Enzephalitis übertragen.

Infoktsionnie Krankheit. Es wird angenommen, dass Schweine infizierten Person nicht auftritt. Allerdings ist Vorsicht geboten. Aber wenn Sie das tun krank — Angst, Schweine infizieren!

In Meerschweinchen Diese Art der Krankheit sehr vorübergehend und einer Behandlung zugänglich schwierig, insbesondere wenn die Zeit verpasst.

Share →