Gesundes Gewicht während der Schwangerschaft - zwischen Normalität und Pathologie

Ob es uns gefällt oder nicht, die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft ist unvermeidlich, denn es beeinflusst das Wachstum und die Entwicklung des Kindes. «Essen für zwei» — was bedeutet, zweimal mehr als sonst zu essen. Dies ist keine Lizenz für die süß, Fett und schädlich. Eine gesunde Lebensweise kann die Kontrolle der Gewichtszunahme während der Schwangerschaft zu helfen, um die Gesundheit des Kindes zu erhalten und die Rückkehr zu einem normalen Gewicht nach der Geburt erheblich erleichtern.

11-19 kg

Wenn das Gewicht über dem Normalwert vor der Schwangerschaft

Übergewicht vor der Schwangerschaft erhöht das Risiko von verschiedenen Komplikationen in der Schwangerschaft, einschließlich der Schwangerschafts-Diabetes und Bluthochdruck. Auch wenn Frauen wird geraten, komplette eine bestimmte Anzahl von Kilogramm zu gewinnen, Studien zeigen, dass übergewichtige Frauen sollten weniger Gewicht als von Ärzten empfohlen zu gewinnen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, der beobachtet.

Denken Sie auch daran, dass, wenn Sie für die Schwangerschaft Gewicht tippen und sie nach der Geburt nicht zu verlieren, können zusätzliche Gewicht alle Arten von gesundheitlichen Problemen führen. Eine signifikante (mehr als 20 kg) Gewichtszunahme während der Schwangerschaft erhöht auch das Risiko von angeborenen gesundheitlichen Problemen in der Kind und erhöht die Wahrscheinlichkeit von Fettleibigkeit bei Kindern in der Zukunft.

Wenn das Gewicht unterhalb des normalen vor der Schwangerschaft

Wenn Ihr Gewicht vor der Schwangerschaft ist unter normal, ist es wichtig, mehr Kilogramm während der Schwangerschaft zu erhalten, oder Baby vorzeitig geboren oder haben ein niedriges Geburtsgewicht werden.

Wie, Gewicht zu gewinnen verteilt?

Nehmen wir an, dass das Kind wiegt 3-3,6 kg. Aber das ist nur ein kleiner Teil der Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Wo möchten Sie den Rest Kilo? Während der Schwangerschaft an Gewicht gewonnen wird wie folgt verteilt:

  • Kind: 3-3,6 kg;
  • Brustvergrößerung: ca. 1 kg;
  • erhöhen in uterine: ca. 1 kg;
  • Plazenta: etwa 0,7 kg;
  • Fruchtwasser: ca. 1 kg;
  • Erhöhung des Blutvolumens von 1,4 bis 1,8 kg;
  • Erhöhung der Körperflüssigkeiten, 1,4-1,8 kg;
  • Körperfett von 2,7 bis 3,6 kg.

In den ersten drei Monaten haben die meisten Frauen nicht brauchen, um Gewicht zu gewinnen — eine gute Nachricht, wenn Sie über morgendliche Übelkeit Übelkeit erinnern — mögliche Probleme mit dem Nervensystem. Wenn Gewicht vor der Schwangerschaft war normal, müssen Sie zu 2 kg in den ersten Monaten der Schwangerschaft Einwahl. Es ist genug, um Ihre Kalorienzufuhr um 150 bis 200 Kalorien pro Tag, das entspricht in etwa 170 g fettarmer Fruchtjoghurt zu erhöhen.

Stetige Gewichtszunahme wird in den zweiten und dritten Trimester wichtiger, vor allem, wenn Ihr Gewicht vor der Schwangerschaft war normal oder unten. Sie müssen sich zwischen 1,4 und 1,8 Kilogramm pro Monat bis zur Lieferung zu gewinnen. Die zusätzlichen 300 Kalorien pro Tag, wie viele Kalorien pro Tag Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren — jeder hat seine eigene Geschwindigkeit hat — einen halben Sandwich und ein Glas Magermilch — genug, um Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Es ist einfach, Ihre Aufnahme von Kalorien aus Kalorien Fast Food, Junk Food zu erhöhen, aber nicht das Kind mit ihm Nährstoffe. Es ist wichtig, übermäßiges Essen zu vermeiden und die Ernährung von gesunden Produkten zu ergänzen. Beachten Sie die folgenden Produkte:

  • Brot und Nudeln Mehl Vollkorn Sorten;
  • ein Salat mit fettarmen Sauce oder schwarze Bohnen;
  • Scheiben geschnitten frisches Obst (statt cookie);
  • Säfte mit Kalzium und anderen Nährstoffen angereichert.

Dinge zu erinnern,

Seien Sie nicht nervös, weil der angesammelten Kilogramm; was am wichtigsten ist — gut und richtig essen. Schwangerschaft — nicht die Zeit, Ernährung oder Schnickschnack. Sowohl Sie als auch Ihr Kind braucht, um gut zu essen.

Wenn Sie vor der Schwangerschaft Gewichtsprobleme gehabt haben — Gewicht war höher oder niedriger als normal — fragen Sie Ihren Arzt, Ihnen für eine Beratung mit einem Ernährungsberater beziehen. Viele Frauen in dieser Situation unter der Leitung von einer Ernährungsberaterin passen Sie Ihre Diät, um einzelne Funktionen zu entsprechen.

Viele schwangere Frauen regelmäßig zu Hause gelöst. Wenn Sie vorhaben zu tun, entscheidet, nicht mehr als einmal alle zwei Wochen. Versuchen, in der gleichen Zeit, um die normalen Schwankungen, die während des Tages auftreten, zu minimieren abzuwägen.

Share →