Gingivitis Behandlung der Volksmedizin

Gingivitis ist eine Entzündung der Schleimhaut.

Ursachen der Krankheit Gingivitis. In der Kindheit Gingivitis entwickelt sich oft beim Zahnen. Andere Ursachen der Krankheit: Verletzung der Schleimhaut des Zahnfleisches durch einen Fremdkörper (scharfkantigen Löffel, zum Beispiel), die scharfe Kante eines zerstörten Milchzahn, erfolgreich zuge Dichtung.

Klinische Manifestationen der Gingivitis. Das Kind klagt über Schmerzen im Zahnfleisch; Schmerzen erhöht beim Essen. Bei der Untersuchung ergab, Ödem und Hyperämie (Rötung) der Schleimhaut des Zahnfleischs; In einigen Fällen gibt es eine leichte Blutungen des Zahnfleisches.

Felt schlechten Atem. Zustand nicht leidet. Mögliche Komplikationen von Gingivitis — Zahnzwischen Verbreitung Schleimhaut; entfernt der Chirurg Wucherungen.

Behandlung von Gingivitis. Kind muss zum Zahnarzt Parodontologe, die eine Behandlung verschreibt untersuchen (in der Regel Behandlung Zahnfleischrand Resorcin, Bewässerung Schleimhaut 0,25% Lösung von Kaliumpermanganat, einer 3% igen Lösung von Wasserstoffperoxid und t.). In der Zwischenzeit der Arzt nicht das Kind zu untersuchen, empfohlen häufige Mundwasser 0,5% Lösung aus Backpulver, kleine rosa Lösung von Kaliumpermanganat.

Feste Nahrung ist ausgeschlossen; alle Mahlzeiten — Nur flüssige oder halbflüssige; Das Kind kann nichts heißen und kalten ergeben. Es wird nicht empfohlen, zu geben und süß. Die schnelle Erholung des Kindes trägt zur Vitamin-Therapie (Vitamine A, C, D, Gruppe B).

Gingivitis Behandlung der Volksmedizin — spülen Sie den Mund eher schwach Gebräu aus schwarzem Tee Lapsany mehrmals am Tag; abwechselnd mit anderen Drogen;

— eine gute entzündungshemmende Wirkung haben Extrakte der Ringelblume und Kamille Blumen, Salbei und Eukalyptus; Infusion: ein oder zwei Teelöffel jeden trockenen rohen gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und ziehen lassen, eingewickelt, mindestens 15 Minuten, Stamm;

— spülen Sie den Mund mit warmen Abkochung von Eichenrinde; Abkochung: ein oder zwei Teelöffel trockene pulverisierte Rinde (wird nur junge Kortex) gießen Sie ein Glas Wasser und kochen bei schwacher Hitze 15-20 Minuten, cool, Stamm; mehrmals spülen pro Tag;

— wunde Zahnfleisch beim Zahnen geschmierten mehrmals am Tag mit Honig;

— Entzündungen effektiv entlasten in dem Zahnfleisch regelmäßig spülen (oder Schmierung, wenn das Kind nicht in der Lage, den Mund spülen) Mund Wasser-Alkohol-Lösung von Propolis; Herstellung eines Arzneimittels: 10-15 Gramm feste Propolis, ein Messer zu schleifen und zu gießen 50-60 Gramm Ethylalkohol und bestand darauf, für einige Tage, dann aus dem Sediment abgelassen; wenn zu einem halben Glas warmes Wasser mit einigen Tropfen einer alkoholischen Lösung von Propolis hinzugefügt, eine wässrig-alkoholische Lösung — Es ist nicht klar, hat einen angenehmen Geruch von Honig;

— schnell zu entfernen, die Entzündung kann regelmäßige Schmierung der Schleimhaut Zahnfleisch Säugetier Öl zu helfen; kochen Sie es zu Hause ist einfach: einen Esslöffel getrocknete Blüten und Blätter von Hypericum perforatum in einem Mörser zerkleinert zu einem feinen Pulver, gießen Sie 100 ml von jedem Pflanzenöl (Sonnenblumen, Mais, Raps, Oliven), mischen, bringen zwei oder drei Mal aufkochen und lassen Sie sie für mehrere Stunden, von dem Niederschlag abgelassen stehen; können in ähnlicher Weise KALENDULOVY Öl, Pfefferminzöl, Salbeiöl und so. g., die zum Schmieren Gingivitis eingesetzt werden können, hergestellt werden.

Wir empfehlen, den Bereich der Website zu besuchen "Diäten " und holen eine Diät nach Ihren Wünschen, oder teilen ihre Erfahrungen, Gewicht zu verlieren ist online "Wie man Gewicht, Diät, Nahrung zu verlieren.

Die interessantesten Nachrichten!

Share →