Hilfe und andere Leistungen für das Neugeborene zu bekommen?

Hilfe und andere Leistungen für das Neugeborene zu bekommen?

Im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes verlassen verschiedenen staatlichen Leistungen, Zuschüssen und anderen Leistungen. So rufen Sie empfehlen den folgenden Algorithmus.

Schritt 1. Bereiten Sie ein Paket von grundlegenden Dokumenten.

Die wichtigsten Dokumente zur Bestätigung der Geburt eines Kindes sind:

a) Reisepässe der Eltern;

b) Heiratsurkunde;

c) die Geburtsurkunde des Kindes;

d) Zertifikat von der Arbeitsstelle von einem der Eltern, dass die Beihilfe nicht verwaltet wird. Wenn der andere Elternteil ist nicht überall arbeiten, dann eine ähnliche Bescheinigung der Bezirk Department of Social Welfare am Wohnsitz (Aufenthalt von tatsächlichen Wohnsitz) ausgestellt. Wenn die Ehe zwischen den Eltern des Kindes beendet ist, wird die Referenz für die Ernennung eines Pauschalbetrags bei der Geburt nicht benötigt.

Denken Sie daran, dass die Vorschriften nicht den Verlauf der Aktion gesetzt, wenn einer der Eltern scheuen die Hilfe. In diesem Fall versuchen, dieses Problem zu beheben, können Sie unabhängig voneinander an den Arbeitgeber des Vaters oder der entsprechenden Verwaltung der Sozialschutz gelten;

e) eine Scheidungsurkunde (wenn die Ehe zwischen den Eltern beendet).

Eine spezifische Liste von Dokumenten, insbesondere zur Zahlung Unterstützung bei der Geburt eines Kindes und Pflege Hilfe für n. P 28 und 54 der Verfahren und Voraussetzungen der Bestellung und Zahlung der staatlichen Vorteile für die Bürger mit Kindern eingestellt ist, genehmigt. Verordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation von N 1012n.

Schritt 2: Stellen Sie für die Zahlung von staatlichen Leistungen.

1. Arbeiten Menschen wenden sich an den Arbeitgeber.

Bei der Geburt des Kindes ein Elternteil über ihren Arbeitgeber können diese Arten von staatlichen Leistungen (Art. Art. 11 zu erhalten.

13 des Gesetzes vom N 81-FZ; . S. 27. 39 Bestell-Nr 1012n N):

— Pauschalbetrag bei der Geburt;

— eine monatliche Vergütung für die Kinderbetreuung (mit Ausnahme der Eltern, kann es auf einem Verwandten, der ist eigentlich Betreuung eines Kindes durchgeführt werden).

Um eine manuelle Schreibanweisungen am Arbeitsplatz zuweisen und für sie gelten die erforderlichen Unterlagen, wie in Absatz 1 genannten (der Arbeitgeber muss ihre Kopien zu entfernen).

Die meisten Arbeitgeber bieten für die Zahlung der materielle Hilfe an die Mitarbeiter im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zu ihrer Herstellung und welche Dokumente sind für diese benötigt.

2. Nicht-Arbeits Bürger wenden sich an die Verwaltung der sozialen Sicherheit.

Wenn beide Eltern arbeiten nicht oder Vollzeitausbildung nicht studieren, sind die staatlichen Leistungen für die Geburt eines Kindes durch den sozialen Schutz der Bevölkerung nach Wohnort (Ort des Aufenthalts, tatsächlichen Wohnsitzes) einer der Eltern ernannt werden.

Für Unterstützung neben der Vorlage der Unterlagen nach Absatz 1, um die Tatsache, dass die Eltern des Kindes nicht arbeiten zu bestätigen. Für dieses Beispiel müssen wir:

— Kopien von Arbeits Bücher (oder beglaubigte Auszüge daraus);

— Hilfe aus dem Dekan der Universität;

— Ein Zertifikat von den Gremien der Arbeitsverwaltung über die Anerkennung von Frauen arbeitslos und nicht Erhalt ihrer Arbeitslosenunterstützung.

Kontaktieren Sie das Büro für soziale Wohlfahrt sein kann:

— direkt;

— durch eine multifunktionale Zentrum von staatlichen oder kommunalen Dienstleistungen (nicht in allen Regionen der Russischen Föderation durchgeführt);

— über ein einziges Portal der staatlichen und kommunalen Dienstleistungen (Funktionen) (nicht in allen Regionen Russlands durchgeführt).

Für alle Zahlungen, die über die Verwaltung des Sozialschutzes an den Antragsteller müssen ein Bankkonto zu eröffnen. Zusammen mit dem Paket von Dokumenten erforderlich, um Details des Kontos und der Bank vorzulegen.

Schritt 3: Kontaktieren Sie das Department of Social Welfare für den Erhalt zusätzlicher Geldzahlungen in der Betreffzeile der Russischen Föderation vorgesehen ist.

Subjekte der Russischen Föderation hat das Recht auf zusätzliche Zahlungen im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes, zahlreiche Vorteile oder Sachleistungen zu unterstützen.

Finden Sie heraus, welche Art von Geldleistungen, Leistungen oder Unterstützung bei der Art in das Motiv der Russischen Föderation vorgesehen ist. Auch wenn Sie nehmen alle Vorteile am Arbeitsplatz, in der Betreffzeile der Russischen Föderation kann zusätzliche Vorteile bieten.

Pass auf!

Zustand Vergütungen und mit und Entschädigung im Zusammenhang mit der Geburt gezahlt, unterliegen nicht der Einkommensteuer.

Allerdings berufstätige Eltern haben das Recht, eine Standard-Steuerabzug für Kinder zu verwenden.

Hilfe. Arten von Leistungen für die Beschäftigten und Arbeitslosen Bürger im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes in Moskau

Auszahlungen für Arbeitnehmer und Arbeitslose im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes in Moskau sind durch das Gesetz vom Moscow von 67 N ist; Art. 6 des Gesetzes von Moskau von 60 N; Moskau Regierungsverordnung N 911-PP. von N 199-PP. von N 37-PP. aus N 851-PP; n. 2, Art. 23 des Gesetzes von Moskau von N 39.

Share →