Hämaturie

Kurze Beschreibung der Krankheit

In Hämaturie ist das Vorhandensein von Blut (rote Blutkörperchen) in menschlichem Urin zu verstehen. Je nach Intensität des Prozesses mikroskopischen und makroskopischen Hämaturie zugeordnet. Im ersten Fall werden die Erythrozyten nur unter dem Mikroskop beobachtet. Dies tritt in der Regel während der Testroutine analysiert.

Wenn Makrohämaturie Krankheit manifestiert sich deutlich sichtbare Verfärbung des Urins und erfordert eine sofortige Rücksprache mit einem Spezialisten.

Derzeit Blut im Urin regelmäßig tritt in 15-21% der erwachsenen Männer und Frauen. Viele Patienten können nicht eine lange Zeit, um die wahre Ursache der Krankheit, ohne die Behandlung hat keinen Sinn zu offenbaren, weil Hämaturie von selbst — es ist nur eine Folge der Entzündung oder andere nachteilige Prozesse in der Niere, Blase, Harnleiter, Prostata und Harnröhre.

In einigen Fällen, Hämaturie, die durch den Körper vor allem die besonderen Patienten verursacht wird, keine Probleme verursachen, und eine Person mit ihm für immer leben können. Dieser kleinere Form der Krankheit manifestiert in 9-10% der Menschen klagten über Blut im Urin. Dennoch 90% der Patienten stark von Hämaturie komplexen betroffen blieben und erfordern eine angemessene Behandlung.

Hämaturie — Ursachen der Krankheit

  • Nieren und Harnwege;
  • Malignitäten;
  • gipreplaziya gutartigen Prostata;
  • mechanische Beschädigung der Blase;
  • erhöhte Strahlungshintergrund;
  • Prostatitis;
  • Missbrauch von Alkohol und Rauchen;
  • erhebliche körperliche Aktivität;
  • akute entzündliche Prozesse, die das Urogenitalsystem.

Die Symptome der Hämaturie und Methoden der Diagnose der Krankheit

Meistens ist es manifestiert Hämaturie Harnwege (plötzlichen Drang, ein schmerzhafter Prozess, Hochfrequenz) und die Veränderung der Farbe des Urins. Diese Merkmale zeigen die Anwesenheit von Entzündungen der Blase, Harnröhre und Prostata. Beachten Sie, dass selbst wenn der Patient eine genaue Diagnose — Hämaturie, Behandlung ist nur nach einer vollständigen Untersuchung der Person durchgeführt, weil die Hauptaufgabe der Arzt in diesem Fall -, um die Ursache des Blut im Urin zu identifizieren.

Finden Sie die Ursache von Infektionsprozessen hilft Urinkultur. Hämaturie, Zeichen, die in Form der lästigen Symptome des Urinierens manifestiert, zeigt das Vorhandensein von Blasenkarzinom. Um eine genauere Diagnose gestellt ist, Zytologie Flüssigkeit durch Waschen der Blase mit physiologischer Kochsalzlösung erhalten notwendig.

Die gleiche Technik wird in Situationen, wo das Blut in den Urin auf das Vorhandensein von Blasenkrebs verwendet.

Reduzieren der Dicke der Urinstrahl, die Unsicherheit der Ansprüche und unvollständiger Entleerung der Blase — ein Symptome des unteren Teils des Harntrakts. Einen Harnleiter oder Niere — Wenn Hämaturie durch Schmerzen in der Seite des Bauches die wahrscheinlichsten Quellen von Blutungen begleitet, dann. Blut im Urin, die auf den Hintergrund der Fieber auftritt, die Gegenwart eines Tumors oder einer Infektion der Nieren zu diagnostizieren.

Hämaturie — die Behandlung der Krankheit

Auf der Makro Form der Krankheit ist der Patient einen Arzt aufsuchen und durchlaufen eine vollständige Untersuchung, um die Ursache der Krankheit zu bestimmen. Wenn Hämaturie manifestiert sich plötzlich und ist von einem erheblichen Blutverlust begleitet, sollte der Patient die Blut Anschlag Präparate und Mittel verabreicht werden, erhöhen die Blutgerinnung. Gleichzeitig wird die Befragung zu einem Thema Organismus Infektionen und entzündlichen Prozessen durchgeführt.

Wir haben bereits erwähnt, dass egal wie manifestiert Hämaturie, Behandlung sollte erst nach einer gründlichen Prüfung durchgeführt und vorbei an den erforderlichen Tests werden. Ansonsten geben Behandlungen nur kurzfristige Wirkung, wertlos ohne die Ursachen der Krankheit. Doch viel Angst, dass, wenn Sie Blut im Urin zu finden — ist nicht notwendig, da diese Tatsache an sich ist in keiner Weise, das den Schweregrad der Erkrankung.

Hämaturie Behandlung Volksmedizin

  • füllen Masern oder Berberitze Wurzel 1 Tasse kochendem Wasser und kochen Sie die Mischung für 20 Minuten.

    Sie benötigen einen Sud für 3 Esslöffel trinken 2-3 mal pro Tag. Löffel;

  • gießen Sie 20 g Wurzeln von Brombeeren 0,5 Tassen Rotwein und halten bei schwacher Hitze 10-15 Minuten. Nehmen Sie einen Sud sollten 3-mal täglich für 2 Esslöffel sein. Löffel;
  • helfen, mit Hämaturie und Bärentraubenblattpulver. Mischen Sie zu gleichen Teilen mit Puderzucker und nehmen jeden 4.00 bis 1 TL ..
Share →