Husten bei Kindern Behandlung

Ursachen von Husten bei einem Kind sehr unterschiedlich, aber die Phrase sein "Mein Kind Husten" Herkömmliche sich heute bei einem Empfang in der Kinderarzt. Husten begleitet von verschiedenen Krankheiten, so ist es wichtig, auf die Besonderheiten, sobald die korrekte Diagnose gestellt. Husten ist eine sehr "dünn" der Körper, zu dem ist es notwendig, genau zuzuhören.

Die Art und die Merkmale, können Sie eine sehr genaue Diagnose stellen.

Vor Behandlung von Husten bei einem Kind mal sehen, wie sie entsteht und was sind die Arten von Husten. Wenn von einem physiologischen Standpunkt aus betrachtet, der Husten selbst ist nichts als eine unbedingte Reflex, der in dem Kind bei der Geburt erscheint. An sich ist es für die normale Funktion des Körpers erforderlich.

Husten Atem Schleim aus und andere. Alien-Teilchen. So ist die Luftröhre, Bronchien und Lunge sind natürlich gelöscht. Das Kind muss husten jeden Tag und es ist normal, und damit den Atemwegen. An einem durchschnittlichen Tag kann das Kind in der Abwesenheit der Krankheit in 13mal husten.

In den meisten Fällen Kinder Husten am Morgen. loszuwerden Schleim über Nacht gesammelt. Wenn Kinderkrankheiten, oder während oder nach der Fütterung von Weinen, Husten scheint fast immer auf Hustenreiz. Typischerweise sind solche Husten schnell endet.

Und manchmal auch Kinder Husten verwenden als eine Art Arm um die Aufmerksamkeit der Eltern zu gewinnen. Physiologische Husten ist sehr einfach, von Husten Krankheit zu unterscheiden. In der Regel verläuft ein normaler Husten schnell und wird kein Kind Unbehagen.

Er fährt fort, mit Appetit essen, gut schlafen und spielen.

Arten von Husten bei einem Kind in verschiedenen Krankheiten.

ACH Krankheit hat seine "Schreiben" Husten, so, wenn Sie nur aufmerksam zuhören, können Sie schnell zu diagnostizieren und damit einen Husten in ein Kind schnell zu heilen.

SARS bei dieser Erkrankung Husten bei einem Kind ist laut und scharf. Es entwickelt sich rasch und bewegt sich von trocken bis genauso schnell zu benetzen. In der Regel sind Begleitsymptome Schnupfen, Fieber, Lethargie, wird das Kind launisch.

Diese Art von Husten kann die gleiche, wenn Pharyngitis, Laryngitis, Tracheitis, Bronchitis und Lungenentzündung sein.

Pharyngitis. Wenn die Krankheit wird durch ein Kitzeln Husten und Schmerzen im Hals wie ein Ball begleitet.

Laryngitis. Bei dieser Erkrankung, bellender Husten bei einem Kind, sehr lautes Pfeifen. Die Stimme wird heiser, und Anschläge lang.

Bei Kindern, aufgrund der Besonderheiten der Struktur des Kehlkopfes und seiner geringen Größe kann es für Getreide (Verengung) geschehen.

Tracheitis. Husten bei dieser Erkrankung der Brust, laut und tief. Kinder können Schmerzen in der Brust. Manchmal gibt es gemischte Formen der Krankheit, wie Laryngotracheitis . In diesem Fall ist der Husten eine Mischform, er ist stark, es gibt Heiserkeit, Atembeschwerden.

Bronchitis. In diesem Fall wird ein lautes Husten, paroxysmale, und mit reichlich Auswurf. Vor dem Hintergrund der SARS kann obstruktive Bronchitis entwickeln, während immer noch verbunden und Atemnot, Keuchen.

Lungenentzündung. Wenn die Krankheit ist sehr tief und Husten. Vorausgesetzt, eine Menge von Sputum, kann es ein Schmerz in der Seite und von hinten ist, entlang der Rückseite. Selbst tiefe Atmung kann Schmerzen verursachen. Schmerz kann passieren, wenn auf der anderen Seite legen. was ich fühle Schmerz.

Typischerweise zu Beginn der Erkrankung scheint hohe Temperatur, und im weiteren Verlauf der Krankheit stetig zugenommen. Husten klingelt lange Kämpfe, die greifbare Schmerzen bringen.

Rippenfellentzündung. Husten sehr trocken, schmerzhaft und ohne Auswurf. Atemnot infolge der Ansammlung von Flüssigkeit in der Pleurahöhle.

Grippe. Husten tritt plötzlich, es ist trocken und konstanter Temperatur ist sehr hoch. Damit keine Anzeichen von Rhinitis, Konjunktivitis usw.

Diese Eigenschaften sind der Hauptunterschied zwischen den Symptomen von SARS.

Rhinovirusinfektion. Dry, Bellen, Pfeifen Husten, oft in der Nacht kann Kruppe verursachen. Diese Symptome werden zu einer kalten, eiternde Augen aufgenommen.

Nach 2-3 Tagen wurde aufgeweicht und die Krankheit ist mehr wie Tracheitis und Bronchitis.

Keuchhusten. Wenn ein Kind nicht geimpft, kann die Krankheit fang an zu schneiden, trockener Husten, der in der Nacht verschlechtert. Nach und nach wird er paroxysmalen Form. Das Kind Husten schmerzhaft trockener Husten, manchmal mit Erbrechen.

Am Ende des Angriffs kann zähen Schleim zu verlängern. Dann kommt eine Pause, hat das Kind nicht genug Luft und dann husten wiederholt. Während des Tages können diese Angriffe etwa 50 mal sein.

Wenn Ihr Kind immunisiert worden ist, geht die Krankheit sehr viel einfacher ist der Husten trocken, aber nicht besonders stark, aber immer noch eine lange Haltbarkeit.

Bronchiolitis. Sehr häufig und trockener Husten mit schwerer Atemnot und niedriger Temperatur begleitet.

Cyrus. Bei dieser Erkrankung Husten beginnt vor dem Einsetzen der Hautausschlag. Trocken, ohne Auswurf. Erhöhte Temperatur kann Bindehautentzündung sein.

Bei 2-3 Tag hat es einen Ausschlag zu sehen, Husten wird hart, rau und heiser.

Warum Kinder sind oft krank.

Ein hildren kalt werden häufiger als Erwachsene für eine Reihe von Gründen. Das Atmungssystem wird bei einem Kind anders Erwachsenen angeordnet. Bei Kindern, Atemwege sind in der Nähe voneinander, Bildung ist sehr schmal.

Mit lizistaya ein Kind ist sehr empfindlich und die geringste Entzündung oder Virusinfektion. die Atemwege anschwellen und schnell auf kritische Abmessungen verengt. Daher dauert die Krankheit ein Kind sehr viel schwieriger als bei Erwachsenen. Wir müssen Erwachsene zu sein eingedenk unserer lieben

Mehrere Möglichkeiten, um das Kind Husten loszuwerden. mit natürlichen Heilmitteln. den Gesundheitszustand des Kindes deutlich zu verbessern. Wie man einen Husten in ein Kind Tabletten oder Naturheilmitteln zu entscheiden, zu behandeln.

Share →