Hyperplasie des Gebärmutterhalses und Endometrium: warum sollten wir behandeln

Im Bereich der reproduktiven beeinflussen fast alle Organe und Systeme. Dennoch Von besonderer Bedeutung ist der Geschlechtsorgane angegeben. Jeder weiß, dass häufige entzündliche Erkrankungen ohne wirksame Behandlung kann zu einer chronischen Prozess zu bewegen. Zur gleichen Zeit die Symptome nicht so hell zeigte, dass eine Frau zu denken, dass alle Probleme es nicht macht.

Aber nicht nur gefährlich hronitizatsiey ähnliche Prozesse. An der Stelle der Entzündung ist oft eine Hyperplasie des Drüsenepithel des Gebärmutterhalses. Diese Pathologie betrifft Frauen unterschiedlichen Alters, wenn es prädisponierende Faktoren wie Entzündungen und anderen Gründen.

Aber es ist gefährlich, dass die Krankheit neigt dazu, sich zu Krebs entarten. Darüber hinaus sind die Jahre der Patient, je größer diese Gefahr. Wie Sie sich vor Krankheiten zu schützen und zu beseitigen das Auftreten von Krebs Prozesse?

Es ist genug, um zu verstehen, dass die Hyperplasie und wenn, Alarm zu schlagen.

Warum sind zusätzliche Zellen?

Die Krankheit ist durch eine abnormale Proliferation von Drüsenzellen gekennzeichnet führt letztlich zu einer Verdickung der Wände des Uterus und Umfang. Der Mechanismus dieses Prozesses, wie epitheliale Hyperplasie, erklärte der verbesserten Zellteilung oder Proliferation des Endometriums. Selbstverständlich wird jede überschüssige Zellwachstum Normen abnormal, aber der Hyperplasie ist eine gutartige Erkrankung.

Das Foto zeigt das Layout der Gebärmutter einer Frau

Aber das bedeutet nicht, dass man «die Augen schließen» auf die Pathologie und zu behandeln. Das gesamte Risiko des Staates ist bei sehr hohen Risiko der Degeneration der Drüsenzellen zu Krebszellen. Das heißt, dass die Krankheit ein auslösender Faktor für Krebserkrankungen und erfordert daher rechtzeitige Behandlung und Langzeit-Follow danach.

Somit können wir schließen, dass eine rechtzeitige Diagnose von Krankheiten, wie endometrialer Hyperplasie des Gebärmutterhalses und der inneren Schicht ist die Verhinderung von Krebs. Es sei darauf hingewiesen, dass die jungen Frauen mit dieser Pathologie ist fast keine Malignität, während in der Menopause die Risiken sehr hoch sind, aufgrund einer großen Anzahl von Triggerfaktoren, wie etwa der Immunität, langsameren Metabolismus Verschlechterung mehrerer Organe und Systeme, und so werden weiter.

Zu wissen, was es ist, ist es leicht zu verstehen, was ist der Anstoß für die Entwicklung der Pathologie. In der Regel diese Veränderung der Hormonspiegel. Dies erklärt die Tatsache, dass es oft die ersten Anzeichen der Krankheit werden in 14-20 Jahren, und nach 45.

Es war zu dieser Zeit bei jungen Mädchen ist eine starke Veränderung der Hormonspiegel aufgrund der Pubertät und Frauen beginnen die Wechseljahre und die damit verbundenen Veränderungen.

Darüber hinaus ist die Pathologie ist häufiger bei Frauen mit einer Geschichte von Genital Entzündung, Abtreibung diagnostiziert, die Verwendung von Intrauterin-Chirurgie auf das Becken, und sogar eine scharfe Ablehnung gormonosoderzhaschih Drogen. All dies gegen die natürlichen Prozesse im Körper und unter Umständen zu einem erhöhten Zellwachstum, dh Hyperplasie. Der häufigsten Gründe, die die Entwicklung dieser Pathologie als endocervical Hyperplasie und Endometriumkarzinom beeinflussen können, kann Rauchen, Übergewicht, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Bluthochdruck, Myome, Zysten und so weiter genannt werden.

Die Formen der Pathologie und ihre Symptome

Je nachdem, welche Veränderungen stattfinden, in der Gebärmutterschleimhaut kann die Pathologie in den folgenden Formen unterteilt werden:

  • Glandulocystica
  • Drüsen-
  • Untypisch
  • Alopezie.

Die erste ist durch eine Proliferation von Drüsenepithel mit der Bildung einer großen Anzahl von Zysten gekennzeichnet. Mit der Niederlage der Gebärmutterhalskanal wird das Aussehen der Pinsel in der Kurs und in der Kehle beobachtet. Es ist wichtig zu beachten, dass die am häufigsten Gebärmutterhalskrebs Hyperplasie erfolgt gleichzeitig mit der Niederlage der Gebärmutterschleimhaut, benötigt eine gründliche Diagnose durchführen Behandlung für alle das betroffene Gebiet.

Die zweite Form tritt mit einer Erhöhung der Drüsenzellen, die in Größe und Lokalisation auf endometrialen Schleimhaut unterscheiden kann.

Atypische Form ist die gefährlichste, weil jede zehnte Frau in Krebs umgewandelt. Im Hinblick auf die Brenn Formen, ist es komplex Diagnostik, da Veränderungen in den Geweben nur in bestimmten Abschnitten angeordnet. Der Rest des Endometrium ist nicht beeindruckt. Das heißt, wenn die Wahrscheinlichkeit der Einnahme des Biopsiematerial von den nicht betroffenen Teile des Endometriums, zu falsch negativen Ergebnissen führen.

Gleichzeitig Drüsenhyperplasie des Gebärmutterhalses diagnostiziert Brenn Form aufgrund Kehle Polypen in den Gebärmutterhalskanal ganz leicht sichtbar.

Clinic Pathologie umfasst uterine Blutungen und Probleme mit der Empfängnis eines Kindes. In der Regel werden keine anderen Beschwerden des Patienten berechnet. Darüber hinaus oft die Pathologie von Routineinspektionen in Abwesenheit jeglicher Symptome zeigte.

Lesen Sie mehr über die Ursachen der in dem Video beschrieben Hals Pathologien:

Diagnose und Behandlung von Krankheiten

Wenn die Kontrolle beim Frauenarzt vermutet, dass es Endometriumhyperplasie, Gebärmutterhals oder innere Schicht der Gebärmutter, insbesondere durch Ultraschall ernannt. Durch ihn wird durch die Dicke des Körpers, die in der Regel sollte 9 mm nicht überschreitet. Darüber hinaus ist es möglich, die Art der Läsion zu bestimmen, wie in dem Foto Drüsen- und Drüsen zystische Form einer gleichmäßigen Änderung der Gewebe und Alopezie Gegensatz sie mit Bereichen des normalen Endometrium Hyperplasie vorgestellt haben.

Nach Abschluss des Kurses muss der Patient für eine lange Zeit, um auf der Krankenstation und Handhalbjährlichen Ultraschalluntersuchung werden, um auszuschließen, Wiederauftreten der Krankheit. Nur wenn alle Empfehlungen können vollständig das Risiko von Krebs der Gebärmutter und des Gebärmutterhalses zu beseitigen.

Share →